Gibt es auch positive Arbeitsstellen?

kranich

kranich

Mitglied
Basis-Konto
0
56477
0
Ich werde so wie es aussieht in der nächsten zeit in einem kleinen privaten Pflegeheim anfangen.
Was mich nervös macht, sind die ganzen schlechten Erfahrungen die ihr hier so macht. Gibt es denn nicht auch Pflegekräfte die in ihrer Einrichtung zufrieden sind. Menschlich, pflegerisch, finanziell, teammäßig????

Ein paar positive Posts würden mir verdammt gut tun....:blushing:
Also was freut euch an eurer Stelle, wer fühlt sich wohl?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Dialyse
senacit

senacit

Mitglied
Basis-Konto
0
26446
0
Guten Morgen...

Und ja es gibt sie....Ich bin sehr zufrieden mit meinem Arbeitgeber, trotz anfänglicher Probleme. Es wird auf die Bewohner eingegangen, das Hauskonzept ist klasse, Probleme werden in Teambesprechungen auf den Tisch gelegt, ohne das man Angst haben muss den Job zu verlieren.
Natürlich gibt es auch Punkte die mich stören, aber ich denke das ist überall so.
Was das finanzielle angeht..wer hätte nicht gern mehr Geld? :wink:
Aber auch das stimmt. Wobei ich anmerken muss das ich *nur*
als 400 Euro Kraft arbeite, aber meine Kollegen die Vollzeitkräfte sind, haben nicht vor, sich eine andere Arbeit zu suchen.
So wenig wie ich da bin...aber doch freue ich mich jedesmal auf meinen Dienst! sonniges Wochende lg senacit
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
C

cosmosis

Mitglied
Basis-Konto
0
69126
0
Hallo kranich,

Na klar gibt es noch Heime wo es Spass macht zu arbeiten!!! Logischer Weise versucht der AG immer für sich das wirtschaftsliche heraus zu holen, aber als AN hast du genügend Rechte, man muß sie nur ab und zu dem AG wieder ins Gedächtnis rufen:mad_2: :spinner:

Ich kann mich bei meinem AG nicht beschweren, logisch er versucht es auch immer mal wieder zu übertreiben, aber da kann ich mich schon dagegen wehren:nono: .

Was die personelle Besetzung betrifft, haben wir großes Glück, das wir noch Zusatzleistungen erhalten um unseren Gerontobereich zu erhalten.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflege/ Nachtdienst, z.Zt. Weiterbildung zur Fachkraft für Gerontopsychiatrie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.