Gewerkschaften

Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Gewerkschaften

Warum kriegen wir das in der Pflege nicht hin?
Weil es Kollegen gibt, die den Rat geben, lieber die Arbeit zu erledigen, damit schneller Feierabend ist.
So wie AUGEN ZU UND DURCH!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

Weil es Kollegen gibt, die den Rat geben, lieber die Arbeit zu erledigen, damit schneller Feierabend ist.
So wie AUGEN ZU UND DURCH!
...oder es gibt Kollegen, die permanent meinen, es fällt ihnen alles auf die Füße...:pfeif:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
sophia65

sophia65

Unterstützer/in
Basis-Konto
23
celle
0
AW: Gewerkschaften

Warum kriegen wir das in der Pflege nicht hin?
Und viele von uns arbeiten in privaten Häusern, also nicht tarifgebunden, da nützt dann weder eine Gewerkschaft noch ein Streik. Auch in kirchlichen Einrichtungen hat eine Gewerkschaft keine/kaum Einflussmöglichkeiten.
Dazu natülich noch alles, was meine VorrednerInnen schrieben...
LG sophia
 
Qualifikation
Ergotherapeutin
Fachgebiet
Seniorenheim
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

Und viele von uns arbeiten in privaten Häusern, also nicht tarifgebunden, da nützt dann weder eine Gewerkschaft noch ein Streik. Auch in kirchlichen Einrichtungen hat eine Gewerkschaft keine/kaum Einflussmöglichkeiten.
Dazu natülich noch alles, was meine VorrednerInnen schrieben...
LG sophia
So ein Blödsinn. Wehr sich wehrt, lebt nicht verkehrt. Eigene Aktivitäten sind immer wertvoll und nie abhängig. Ob du alles richtig machst? Demoralisiere uns hier mal nicht so oder fällt dir inzwischen vielleicht auch mal was auf die Füße?... :pfeif:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
sophia65

sophia65

Unterstützer/in
Basis-Konto
23
celle
0
AW: Gewerkschaften

sicher ist es nicht falsch sich zu wehren, aber erkläre mal jemanden warum er beiträge zahlen soll, wenn der tarifvertrag für ihn nicht gilt, da sein ag nicht tarifgebunden ist.
 
Qualifikation
Ergotherapeutin
Fachgebiet
Seniorenheim
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Gewerkschaften

Hallo Sophia lese den ganzen Thread, da findest du sicher mehrere Antworten für deine Kollegen! Aber es stimmt, nur wer sich wehrt kommt weiter, wer still vor sich hin leidet, hat eigentlich verloren und dabei ist es völlig egal, ob man in einer Gerwerkschaft ist oder nicht!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

Ja nofretete, genau so siehts (vielfach) aus. :thumbsup2:
Z.B. hat ein hauptamtlicher Geschäftsführer von Verdi im Beisein der Geschäftsführung eines großen Wohlfahrtsvereins die AN (in einer Betriebsversammlung) nicht über deren Rechte aufgeklärt, weil genau dieser wiederrum als Vorstandsvorsitzender dieses Wohlfahrtsvereines aktiv war.
Solche Dissonanz geht mE gar nicht, da eine große Befangenheit vorlag.
Einerseits soll dieser Geschäftsführer u.a. Rechte des AN als Verdi-Mitarbeiter überwachen, andererseits aber unterstützt er halbgare Betriebsinterna. :nono:

Von ca. 200 Mitarbeitern des Hauses haben lediglich 2 (zwei!) Mitarbeiter sich Rechtauskunft bei einem unabhängigem Rechtsanwalt eingeholt und ihr ´Recht´ (es gibt ja kein Recht, es gibt nur Urteile) mittels derer Hilfe auch erfolgreich durchsetzen können.

Darüber hinaus weiß ich von Gesprächen bei Verdi, dass deren Rechtsauskünfte nicht immer fachlich und ihre Bereitschaft, dich bei Gericht zu vertreten, auch eher lau sind. :whistling

Nein ich brauche keine Gewerkschaft. :spinner:

PS. Warum ist denn hier auf einmal alles so...so klein..so zusammengeschubst? (rechts und links) :kopfkratz:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Gewerkschaften

Vorstandsvorsitzender eines Wohlfahrtsverbandes und hauptamtlicher Geschäftsführer einer Gewerkschaft, da würde ich mir aber auch verschaukelt vorkommen. Sowas sollte eigentlich verboten sein.

Und ja du hast recht, irgendwie ist es links und rechts kleiner geworden! Oder eher größer und das Schriftbild kleiner.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
M

Multimobid

Mitglied
Basis-Konto
2
37296
0
AW: Gewerkschaften

Hallo Sphia65,

ich könnte jetzt darauf antworten...........

sicher ist es nicht falsch sich zu wehren, aber erkläre mal jemanden warum er beiträge zahlen soll, wenn der tarifvertrag für ihn nicht gilt, da sein ag nicht tarifgebunden ist.
wenn ihr es schaffen würdet in eurem Laden eine Mitarbeitervertretung zu wählen die dann wenn eure Belegschaft hinter euch steht es dann durchsetzen kann in zähen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber die Löhne und Gehälter anzuheben.......dann braucht man erstmal keine Gewerkschaft. Denn dann hast du deine Bibel, das Betriebsverfassungsgesetzt in der Hand was dir viele Rechte als Interessenvertreter einräumt die du auch nutzen kannst. Und wenn du es geschickt anfänst hast du auch die Belegschaft hinter dir. Eber es ist ein langer Weg demokratische Spielregeln in einem Betrieb einzuführen.

viele Grüße von Barny
 
Qualifikation
Pflegekraft
Fachgebiet
Nachtdienst/stat. Altenpflege
M

Multimobid

Mitglied
Basis-Konto
2
37296
0
AW: Gewerkschaften

Hallo Kessia,

ich möchte deine Meinung nicht in Frage stellen. Gewiß gibt es auch bei Gewerkschaften Blödmänner/Frauen die eigentlich da nicht hingehören. Aber so sieht nun mal die Realität aus. Aber deshalb muß(sollte man nicht die Gewerkschaft als Ganzes diskriditieren. Es gib genügend Gewerkschaftssekretärinnen und Sekretäre die machen eine ganz duften Job. Habe beide Seiten erlebt.

lieben Gruß von Barny.......und bin immer noch in der Gewerkschaft....lach
Ja nofretete, genau so siehts (vielfach) aus. :thumbsup2:
Z.B. hat ein hauptamtlicher Geschäftsführer von Verdi im Beisein der Geschäftsführung eines großen Wohlfahrtsvereins die AN (in einer Betriebsversammlung) nicht über deren Rechte aufgeklärt, weil genau dieser wiederrum als Vorstandsvorsitzender dieses Wohlfahrtsvereines aktiv war.
Solche Dissonanz geht mE gar nicht, da eine große Befangenheit vorlag.
Einerseits soll dieser Geschäftsführer u.a. Rechte des AN als Verdi-Mitarbeiter überwachen, andererseits aber unterstützt er halbgare Betriebsinterna. :nono:

Von ca. 200 Mitarbeitern des Hauses haben lediglich 2 (zwei!) Mitarbeiter sich Rechtauskunft bei einem unabhängigem Rechtsanwalt eingeholt und ihr ´Recht´ (es gibt ja kein Recht, es gibt nur Urteile) mittels derer Hilfe auch erfolgreich durchsetzen können.

Darüber hinaus weiß ich von Gesprächen bei Verdi, dass deren Rechtsauskünfte nicht immer fachlich und ihre Bereitschaft, dich bei Gericht zu vertreten, auch eher lau sind. :whistling

Nein ich brauche keine Gewerkschaft. :spinner:

PS. Warum ist denn hier auf einmal alles so...so klein..so zusammengeschubst? (rechts und links) :kopfkratz:
 
Qualifikation
Pflegekraft
Fachgebiet
Nachtdienst/stat. Altenpflege
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

Aber deshalb muß(sollte man nicht die Gewerkschaft als Ganzes diskriditieren.
Na sicher nicht. Deshalb hab ich auch bewusst "z.B.", "vielfach" oder "nicht immer" geschrieben. Nichtdestotrotz komme ich schon jahrelang ohne Gewerkschaft (Mitgliedschaft) sehr gut zurecht. :verknallt
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
M

Multimobid

Mitglied
Basis-Konto
2
37296
0
AW: Gewerkschaften

Hallo Kessia,

siehst du......und so denken bestimmt viele in der Pflege, haben wir die Pflegemisere. Deshalb sind wir....meine ich.....noch weeeiiiiit davon entfernt, solch Zustände zu bekommen wie derzeit bei den Ärzten die im Marburger Bund organisiert sind. Und meinst du das die zufriedener sind mit ihren Verbandsvertretern?

lieben Gruß an die liebe Kessia
 
Qualifikation
Pflegekraft
Fachgebiet
Nachtdienst/stat. Altenpflege
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Gewerkschaften

Ach zu was brauchen wir denn sowas? :kopfkratz:

Kammer, Gewerkschaft, Berufsverband ist doch was für Andere. :00000894:
Das Geld spar mer uns.

Mir san mir - uns gehts doch gut ! :bier:

wenn ihr es schaffen würdet in eurem Laden eine Mitarbeitervertretung zu wählen die dann wenn eure Belegschaft hinter euch steht es dann durchsetzen kann in zähen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber die Löhne und Gehälter anzuheben.......dann braucht man erstmal keine Gewerkschaft.
Ja klar geht doch Alles.

Und das KnowHow für sowas fällt vom Himmel :ha:


Jammern ist doch soooo viel einfacher, als Aktiv zu werden und sich einzubringen.
Die Anderen sind schuld und sollen was für uns tun.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

Ach zu was brauchen wir denn sowas? :kopfkratz:

Kammer, Gewerkschaft, Berufsverband ist doch was für Andere. :00000894:
Das Geld spar mer uns.

Mir san mir - uns gehts doch gut ! :bier:

Ja klar geht doch Alles.

Und das KnowHow für sowas fällt vom Himmel :ha:


Jammern ist doch soooo viel einfacher, als Aktiv zu werden und sich einzubringen.
Die Anderen sind schuld und sollen was für uns tun.
Dein Sarkasmus ist gewöhnungsbedürftig.
Da kannst du hier auf sämtlichen Plattformen Werbung machen für deine Gewerkschaft...ob sie die User erreicht, ist eine andere Frage.
Ich kann für meine Begriffe immer nur sagen, dass ich (oder wir) eine Gewerkschaft nie gebraucht habe(n). Beim AG haben wir im Beschluss-oder Urteilsverfahren (eher Individual) immer das Recht auf unserer Seite gehabt. Da spielte Gewerkschaft gar keine Geige. Nur AG und AN waren maßstäblich. Nach Möglichkeit noch im Gütetermin. :ausheck:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
87549
0
AW: Gewerkschaften

Hallo Kessia,
was möchtest du uns usern eigentlich mitteilen?
soll jeder so wie du für sich und seine rechte kämpfen? das hieße im Klartext: tretet doch aus den Gewerkschaften aus, die braucht eh keiner.
oder willst du uns sagen: ich für mich und tut ihr doch was ihr wollt, mir egal. Solche Beiträge nützen aber wenig.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

Hallo Kessia,
was möchtest du uns usern eigentlich mitteilen?
soll jeder so wie du für sich und seine rechte kämpfen? das hieße im Klartext: tretet doch aus den Gewerkschaften aus, die braucht eh keiner.
oder willst du uns sagen: ich für mich und tut ihr doch was ihr wollt, mir egal. Solche Beiträge nützen aber wenig.
Eher letzteres, ja. Gewerkschaft braucht kein Mensch.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
F

foenigin

Mitglied
Basis-Konto
5
trier
0
AW: Gewerkschaften

Du hast vollkommen recht alle beschweren sich über schlechte bezahlung ..immer muß man einspringen u.s.w aber fast niemand hat den mut was zu tun..als ich neulich in meinem geplannten frei das voll verplant war (unverschämter weise von mir) einspringen sollte habe ich meiner wohnbereichsleitung mal die seiten von verdi ausgedruckt : nein zu überstunden könnt ihr euch mal angucken unter verdie im internet...3 wochen später bekam ich von unserer PDL 2 Abmahnungen natürlich wegen ganz anderen Dingen
aber wir lassen uns ja alles Gefallen und gehen irgendwann lieber wegen Burn Out oder Deppressionen mal ein paar Wochen in ne Klinik und danach geht s genau so weiter...ich würde mir mal Solidarität in der Pflege wünschen...
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenheim
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Gewerkschaften

..als ich neulich in meinem geplannten frei das voll verplant war (unverschämter weise von mir) einspringen sollte habe ich meiner wohnbereichsleitung mal die seiten von verdi ausgedruckt : nein zu überstunden könnt ihr euch mal angucken unter verdie im internet...3 wochen später bekam ich von unserer PDL 2 Abmahnungen ...
Ja, ja.... das ist so ermüdend. Renje wird dir hier aber bald mitteilen, dass du skrupelos genug bist, keiner Gewerkschaft anzugehören.:traenenla
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
F

foenigin

Mitglied
Basis-Konto
5
trier
0
AW: Gewerkschaften

zu spät :devil:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen