Gesetzlicher Betreuer gleichzeitig als Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst???

A

AmbPD

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Leute,


da es nun mal so gut wie jeder Berufsgruppe erlaubt ist, sich als gesetzlicher Betreuer zu engagieren, frage ich mich, ob es auch sinnvoll, aber v.a. auch korrekt und ethisch vertretbar ist, wenn ein Mitarbeiter eines ambulanten Pflegedienstes gleichzeitig als gesetzlicher Betreuer tätig ist.

Denn u.U. kann es ja durchaus vorkommen, dass der Betreuer vom Konto seines Betreuten das Geld an den Pflegedienst überweist (angenommen der Betreute ist Selbstzahler).

Ist es aus Eurer Sicht problematisch, oder eher interessant, solch einen Mitarbeiter im Pflegedienst zu haben? Als "Leistung aus einer Hand" quasi...

Was ist Eure Meinung?

Danke!


Gruß
 
Qualifikation
Inhaber
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst in Hessen
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Gesetzlicher Betreuer gleichzeitig als Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst???

Hallo AmPD,
das geht doch gar nicht. Wenn der Betreuer bei euch arbeitet, darf der zu Betreuende nicht euer Kunde werden/ swin. Sonst macht sich der Betreuer strafbar.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Joan Doe

Joan Doe

Unterstützer/in
Basis-Konto
8
Wolfsburg
0
AW: Gesetzlicher Betreuer gleichzeitig als Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst???

Moin @all

Wie es heute rechtlich ist weiß ich nicht! :kopfkratz:

Einige MA haben vor etlichen Jahren einmal Fortbildungen über Betreuung gemacht und Betreuungen wären auch möglich gewesen - hat sich aber weder ergeben noch gerechnet :grin:

Grundsätzlich wird aber (soviel ich weiß) bei uns noch Betreuung angeboten - praktisch aber nie durchgeführt!

Gruß Joan
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
Fachgebiet
Arbeitsuchend
A

AmbPD

Aktives Mitglied
Basis-Konto
AW: Gesetzlicher Betreuer gleichzeitig als Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst???

@Lisy

warum das?
 
Qualifikation
Inhaber
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst in Hessen
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Gesetzlicher Betreuer gleichzeitig als Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst???

Hallo AmPD,
wegen des Gewissenkonflikts. Der eingesetzte Betreuer soll immer im Interesse des Betreuten handeln und das obendrein noch sparsam. Wenn der Pflegedienst nicht "gut" ist müßte der Betreuer diesen wechseln, kann er meistens aber nicht, wenn er dort beschäftigt ist. (war jetzt nur so ein Beispiel)
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.