Gesetzliche Regelungen zur Blutentnahme durch Pflegepersonal

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

aj1978

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
26135
0
Hallo!
Also folgendes ich arbeite momentan zur Aushilfe auf einer Orthopädischen Station, nun ist es so, dass die Stationsärzte unterstützt durch den Abteilungsleitenden Arzt wollen, dass sämtliche Blutentnahmen vom Pflegepersonal durchgeführt werden.
Wir als Pflegende möchten uns gegen diese Anordnung wehren, da aufgrund der eh schon knappen Personalsituation, die Pfegequalität weiter gesenkt würde. Meine Frage ist nun, gibt es gesetzliche Richtlinien über das Ablehnen delegierbarer Tätigkeiten (wozu ja auch die Blutentnahme zählt), bzw. welches Gesetz/ Verordnung zwingt uns dazu Blutentnahmen durchzuführen und wenn man es ablehnt, kann es einem dann als Arbeitsverweigerung ausgelegt werden?
Vielleicht kann mir einer von Euch ja ein paar Tipps geben, wie man sich rechtlich abgesichert dagegen wehren kann.
LG
Andi
 
Bethke Axel

Bethke Axel

Mitglied
Basis-Konto
5
24118
0
Hallo Andy,
es gibt meines Wissens keine gesetzliche Regelung ob man Blutentnahmen machen darf oder nicht.
Es gibt aber Rahmenbedingungen.
1. Hat sich der Anordnende von der Qualifikation des Durchführenden überzeugt, kann er der entsprechenden Person eine Tätigkeit überhaupt deligieren?
2. Hat die Person, die eine deligierte Tätigkeit übernehmen soll, überhaupt Zeit diese Tätigkeit zu übernehmen? Und kann sie dann die Arbeit übernehmen?
3. Hat der Dienstvorgesetzte die Übernahme von zusätzlichen Aufgaben überhaupt genehmigt? Wenn nicht, kann der Arzt solange er will deligieren ihr dürft es dann garnicht tun, sonst müsst ihr mit Arbeitsrechtlichen Schritten von eurer PDL rechnen. Die ist euch nämlich Weisungsbefugt in Hinsicht auf Dienstliche Belange.
Diese Liste kann man noch erweitern, aber erst einmal die drei Punkte klären, vor allem den 3. Punkt. Wenn hier eure PDL Blutentnahmen nicht zulässt, dann hat sich das Thema schon erledigt.
Grüsse
Axel
 
A

aj1978

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
26135
0
Hey Axel!
besten dank für die schnelle Antwort, dass werde ich erstmal nachprüfen und dann sehen wir weiter!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.