Arbeitsrecht Gesetz zur Freistellung bei beruflicher Weiter-/Fortbildung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
17.01.2001
Hamburg
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
K

Kaffeetrinker

Mitglied
Basis-Konto
01.07.2007
44532
Danke, Sigjun
Das war sehr hilfreich. Auch §3, Absatz 2 war interessant. Habe mir das gleich mal ausgedruckt.:suche: Finde es grundsätzlich schade, das man immer gleich mit Paragraphen kommen muß, wenn man unterschiedlicher Meinung ist. Aber das läßt sich zur Zeit leider nicht vermeiden. Werdet bestimmt noch öfter von mir hören.

Vielen Dank nochmal
sagt der:laughing::coff:
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Wbl
Fachgebiet
Altenheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

F
Hallo, macht es euer Meinung nach noch Sinn, für eine Pflegeperson mit Grad 5 eine private Haftpflichtversicherung zu haben? Die zu...
  • Erstellt von: franka76
1
Antworten
1
Aufrufe
13
B
K
Hallo ihr Lieben , Ich habe eine geplante OP den Termin habe ich vor ein paar Monaten mitgeteilt und auch extra verschoben und so...
  • Erstellt von: ksp2002
2
Antworten
2
Aufrufe
204
K
T
Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Monaten meine Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert und möchte selbstverständlich auch nur das...
  • Erstellt von: Tobias G.
3
Antworten
3
Aufrufe
212
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
R
Hallo allerseits, ich habe eine Frage bezüglich der Eingruppierung nach Tvöd. Meine Partnerin hat vor kurzem den Arbeitsplatz...
  • Erstellt von: Rotzo
2
Antworten
2
Aufrufe
240
R