Anleitungspraxis Gerontopsychiatrie Einsatz

Oehm

Oehm

Mitglied
Basis-Konto
19
Oberhausen
0
Hallo liebe Kollegen.
Ich möchte euch eine Frage stellen die mir niemand, sogar Google nicht, beantworten konnte.
Welche Voraussetzung muss ein Wohnbereich (gesetzlich) erfüllen, damit man die Azubis für den Gerontopsych. Einsatz da behalten kann ?
Wir haben eine Gerontopsychiatrische Fachkraft (Der auch Praxisanleiter ist) wir haben ein Gerontopsychiatrisches Konzept (was aber revisionsbedürftig ist).
Alle die ich bisher gefragt habe, einschließlich Dozenten bei der Gerontopsych. Weiterbildung benutzen bei ihrer Antwort immer ein "ich glaube" vor ihren Antworten. Aber in keinem Gesetz, auch dem Ausbildungsgesetz konnte ich konkrete Anforderungen finden.
Benötigt man z.B. so und so viel Gerontopsych. Fachkräfte pro Azubi, pro Bewohner? Einen Gerontopsych Praxislehrplan ? Müssen alle Mitarbeiter dann eine Gerontopsych. Zulage erhalten ? Muss man außerdem Gerontopsych. Beschäftigungs und Therapieplan vorhalten. Muss man die "Zulassung" irgendwo beantragen, falls es so was gibt? (Heimaufsicht? Schule?)
 
Qualifikation
Altenpfleger
Oehm

Oehm

Mitglied
Basis-Konto
19
Oberhausen
0
Okay, vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt.
Wie kann man einen Wohnbereich als Gerontopsychiatrischen Wohnbereich anerkennen lassen.
Gibt es vorschriften ab wann man sich Gerontopsychiatrischen Wohnbereich nennen kann ?
 
Qualifikation
Altenpfleger
AlExAnDrA_30

AlExAnDrA_30

Mitglied
Basis-Konto
Ich denke es gibt sicherlich wie bei allem anderen auch da eine Gesetzesauflage die erfüllt werden muss. Aber das ist eine berechtigte Frage
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
WBL
  • Gefällt mir
Reaktionen: Oehm
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.