Angebot Geht Menschenwürde auch in der Pflege? Wir sagen Ja!

J

johannes2017

Mitglied
Basis-Konto
Gute Pflege braucht Zeit

diese soll den Pflegekräften auch zur Verfügung stehen. Daher suchen wir in

Festanstellung ab dem 15.06.2020 für unsere stationäre Pflegeeinrichtung mit 15 Pflegebedürftigen

1 Pflegefachkraft (PFK) oder 1 Pflegehilfskraft (ungelernt oder 1-jährig)

Wir erwarten

abgeschlossene Berufsausbildung für die Pflegefachkraft als

  • AltenpflegerIn,
  • Gesundheits- und KrankenpflegerIn,
  • Gesundheits- und KinderKrankenpflegerIn
bewohner- und teamorientierte Arbeitsweise, Einfühlungsvermögen und Zuverlässigkeit
Mindestalter 18 Jahre, auch bis kurz vor der Rente ist kein Problem!

Sie erbringen:

als Pflegefachkraft individuelle, ganzheitliche Grund- und Behandlungspflege nach den Bedürfnissen unserer BewohnerInnen,
sach- und fachgerechte Pflegedokumentation,
psychosoziale Betreuungsleistungen

als Pflegehilfskraft individuelle Grundpflege

das dürfen Sie sowohl als Pflegefach- wie auch Pflegehilfskraft erwarten:

für Work – Life – Balance


- nur 23 Arbeitswochen im Jahr mit 7 Arbeitstagen (Donnerstag bis Mittwoch, alt. Freitag bis Donnerstag)
- 29 Wochen Frei von jeweils 7 Tagen, hiervon
- bis zu 3 x jährl. 3 Wochen zusammenhängend (Urlaub)

zur Arbeitsentlastung

- überdurchschnittliche Personalausstattung 1 : 3,75 (auf eine Pflegekraft im Tagdienst kommen rechnerisch 3,75 Pflegebedürftige)
- bis zu 2 Stunden Pause täglich
- keine Überstunden! (pünktlicher Feierabend)

Sicherheit

unbefristeter Arbeitsvertrag

Vergütung (ehemals KR, jetzt P)


Pflegefachkraft:

1. Jahr ab P9/3 (bei Berufserfahrung von mehr als 5 Jahren ab P9/4),
ab 3. Jahr P 9/5 (bei Berufserfahrung von mehr als 5 Jahren ab P10/4)

Pflegehelfer:

1. Jahr ab P5/1 (bei Berufserfahrung von mehr als 5 Jahren ab P6/2),
ab 3. Jahr P 6/2 (bei Berufserfahrung von mehr als 5 Jahren ab P6/3)

%-uale Zuschläge So/F/N nach Dienstplan
Fortbildungen
(intern/extern) auch für Pflegehelfer
Betriebliche Altersversorgung (BAV - 100 % durch Arbeitgeber ab 2. Jahr Betriebszugehörigkeit mit mtl. € 254,00)
Fahrtkostenzuschuss Wohnung/Arbeit (einfache Entfernung nach geltendem Steuerrecht)

Für nähere Informationen wenden Sie sich an unsere Pflegedienstleitung

Dagmar Paetzold, Tel. 06272 912061

oder kommen Sie nach Terminabsprache einfach vorbei

Haus Maranatha, Bauernpfad 1, 69434 Heddesbach, Tel. 06272 912061,
Mail
[email protected], Web https://www.altenpflege-heute.com

Auch Pflegekräfte haben es verdient, wie Menschen behandelt zu werden
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
stationär
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.