Gehirnblutung und Ernährung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Stina08

Mitglied
Basis-Konto
24.04.2012
66763
Meine Mutter lebt seit 1 1/2 Jahren im Seniorenheim. Hatte nun wieder eine Hirnblutung. Liegt nun nur noch da und schläft.

Sie wird nur noch palliativ behandelt.

Soll aber, wenn der Zustand so bleibt, bald aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Allerdings meinte der Arzt, ins Heim wäre keine Möglichkeit, da dort eine "intravenöse" Ernährung und Medikamentengabe nicht gewährleistet werden kann. Ist dies korrekt?

Eine Sonde lehnte meine Mutter schriftlich in einer Patientenverfügung ab.

Sie hat seit gestern dicke Hände und Füße, wohl von der Flüssigkeitszufuhr, aber wenig "Ablauf".
 
Qualifikation
Schreibkraft/Hausfrau
Fachgebiet
Schreibkraft
Onkel Fritz

Onkel Fritz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.03.2012
Berlin
AW: Gehirnblutung und Ernährung

eine "intravenöse" Ernährung
Wird doch auch von amb. PD gemacht. Warum dann nicht im Heim?
 
Qualifikation
KS
Fachgebiet
kein
S

Stina08

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.04.2012
66763
AW: Gehirnblutung und Ernährung

Meine Mutter ist gestern Abend verstorben. danke Euch.
 
Qualifikation
Schreibkraft/Hausfrau
Fachgebiet
Schreibkraft
Yvonne1305

Yvonne1305

Unterstützer/in
Basis-Konto
18.11.2008
85716
AW: Gehirnblutung und Ernährung

Mein Beileid Stina08... Ich wünsche Euch für die nächste Zeit viel Kraft und vor allem Zusammenhalt in der Familie
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Krankenhaus HNO
A

Anahita

Mitglied
Basis-Konto
06.03.2007
Oberbayern
AW: Gehirnblutung und Ernährung

auch mein Beileid, liebe Stina - hoffentlich konnte Deine Mutter friedlich und ohne Schmerzen einschlafen. Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Liebe!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

A
Hallo zusammen, Ich bin als Altenpflegerin ausschließlich im Nachtdienst tätig. Bisher erhielt ich in der Zeit von 23h-6.00h eine...
  • Erstellt von: AnnaBanana
1
Antworten
1
Aufrufe
108
C
Huhn
Hallo. Ein Altenheim dass zu einer großen, privaten Kette gehört, die viele Altenheime in Europa betreibt, hat den Heimleiter entfernt...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
207
Huhn
PflegeNeuling
Hallo, was ist eurer Meinung nach besser? Ich habe ein Angebot bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und eins bei einem...
  • Erstellt von: PflegeNeuling
7
Antworten
7
Aufrufe
406
B
K
Hallo zusammen:-) vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Seit 10 Jahren in der stationären Pflege ist es für mich und auch meine...
  • Erstellt von: Kali39
4
Antworten
4
Aufrufe
470
C