Altenpflege gehalt nach ausbildung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

jassi87

Mitglied
Basis-Konto
25.06.2014
74740
hey ich bin ende juli fertig mit der lehre! man hört ja so einiges was die Mitschüler verdienen nach der lehre. da ich nur auf 75prozent arbeiten möchte verlang ich schon 1900€. mein ag würde mich übernehmen im privaten ambulanten pflegedienst. pocker ich zu hoch? was ist eure meinung? meine mentorin meint das ich dann uberbezahlt sei! liebe gruse und danke
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
ambulanter pflegedienst
PflegerPhil

PflegerPhil

Unterstützer/in
Basis-Konto
16.02.2014
Köln
AW: gehalt nach ausbildung?

Grade in der ambulanten Pflege ist das Gehalt stark von der Region abhängig. Im Großraum München wäre deine Forderung nach der Ausbildung berechtigt.. In Sachsen würdest du so mehr als deine PDL pro Stunde verdienen... Im Krankenhaus (GuK) würdest du solch ein Gehalt nach 1-2 Jahren berufserfahrung bekommen.
Ich würde dir empfehlen mir die gängigsten Tarifverträge angucken und mich an ihnen orientieren.

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Konservative Intensivstation
H

Harbelser

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.12.2012
56244
AW: gehalt nach ausbildung?

hey ich bin ende juli fertig mit der lehre! man hört ja so einiges was die Mitschüler verdienen nach der lehre. da ich nur auf 75prozent arbeiten möchte verlang ich schon 1900€. mein ag würde mich übernehmen im privaten ambulanten pflegedienst. pocker ich zu hoch? was ist eure meinung? meine mentorin meint das ich dann uberbezahlt sei! liebe gruse und danke
Auf den ersten Blick scheint mir dein Anliegen etwas hoch zu sein. Bei Privaten Anbietern ohne Anbindung an einen Tarifvertrag hast du als 100% Kraft grad mal um die 1900-2000 Euro. Nach AVR(Kirchl. Träger) und TVÖD erhälst du eine Vergütung die in etwa 1700-1800 Euro bei 75% liegt. Aberrrrrrrr..... aufgrund des momentanen Personalmangels in der Pflege kann man nicht hoch genug Pokern ;)
 
Qualifikation
Altenpfleger/stlv WBL
Fachgebiet
Stationär
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: gehalt nach ausbildung?

Zitat: Aberrrrrrrr..... aufgrund des momentanen Personalmangels in der Pflege kann man nicht hoch genug Pokern ;)

Falsch, aber mal richtig falsch. Wir ambulanten bekommen unser Geld zu 90% von der Pflege/ Krankenkasse und die geben die Preise vor.
Wenn ich für eine große Toilette/ Vollbad grad mal 23 € bekomme, dann kann ich unmöglich meinen MA 30 € die Stunde zahlen (ist jetzt nur ein Beispiel)
insofern kann man zwar pockern, aber jeder vernünftige AG wird dankend nein sagen, wenn er nicht die Insolvenz anmelden will.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Angie42

Angie42

Mitglied
Basis-Konto
10.05.2010
36355
AW: gehalt nach ausbildung?

Danke Lisy Du hast es genau auf den Punkt gebracht, so geht es uns in der Tagespflege genauso.Ich erkläre meinen neuen Bewerbern immer dies genau so wie Du es geschrieben hast.Auch informiere ich Sie immer über die Vor- und Nachteile in Bezug von Tagespflege vs. stationäre Einrichtungen. Was ich für mich wichtig halte.Angie
 
Qualifikation
HL, PDL
Fachgebiet
Meine Tagespflege
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.09.2008
kassel
AW: gehalt nach ausbildung?

Mit 1900 € wärst du aber gut dabei. Nur mal als Beispiel: habe 9 Jahre Berufserfahrung und man hat mir ein "tolles" Angebot gemacht mit 2000 € brutto + Zulagen, Urlaubs-und Weihnachtsgeld - Raum Nordhessen. Das habe ich aber dankend abgelehnt:bae: man kann's nämlich auch "untertreiben" als AG.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
H

Harbelser

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.12.2012
56244
AW: gehalt nach ausbildung?

Zitat: Aberrrrrrrr..... aufgrund des momentanen Personalmangels in der Pflege kann man nicht hoch genug Pokern ;)

Falsch, aber mal richtig falsch. Wir ambulanten bekommen unser Geld zu 90% von der Pflege/ Krankenkasse und die geben die Preise vor.
Wenn ich für eine große Toilette/ Vollbad grad mal 23 € bekomme, dann kann ich unmöglich meinen MA 30 € die Stunde zahlen (ist jetzt nur ein Beispiel)
insofern kann man zwar pockern, aber jeder vernünftige AG wird dankend nein sagen, wenn er nicht die Insolvenz anmelden will.
Lisy

Hallo,

damit wollte ich nur sagen das es im Vergleich zu früher viel einfacher ist hoch zu Pokern, was am Ende herauskommt ist eine andere Sache.
Momentan ist man eben nicht auf eine bestimmte Stelle/ einen bestimmten Arbeitsplatz angewiesen. Arbeitsplätze gibt es wie Sand am Meer, sofern flexibilität besteht.
 
Qualifikation
Altenpfleger/stlv WBL
Fachgebiet
Stationär
G

GerontoNurse

Mitglied
Basis-Konto
06.09.2012
18546
AW: gehalt nach ausbildung?

Hallo,

damit wollte ich nur sagen das es im Vergleich zu früher viel einfacher ist hoch zu Pokern, was am Ende herauskommt ist eine andere Sache.
Momentan ist man eben nicht auf eine bestimmte Stelle/ einen bestimmten Arbeitsplatz angewiesen. Arbeitsplätze gibt es wie Sand am Meer, sofern flexibilität besteht.
Das kommt auf das Gebiet drauf an. In Großstädten ist es bei weitem einfacher bis an die Limits zu gehen und man brauch nichtmal flexibel zu sein. Der stationre Bereich ist stärker Ausgeprägt mit bizarren Argumenten.
Auszug aus einem Vorstellungsgespräch: Personalleitung: "Was stellen Sie sich als Gehalt vor?" Ich: "1800€ Brutto bei einer 30h-5Tage Woche" Personalleitung (kramt Papierkram raus): "Nunja, laut unserer Liste würden sie 1400€ Brutto bei einer 30h-Woche bekommen. Und seien sie doch mal ehrlich, eine erfahrene Pflegefachkraft, sprich "alter Hase" sind sie noch lange nicht, das sie soviel Geld verlangen dürfen!" Ich: "Nein, da geb ich Ihnen natürlich Recht. Mit erst 8 Jahren Erfahrung bin ich noch kein "alter Hase". Allerdings würden "alte Hasen" mindestens 2500€ brutto verlangen!".... Damit war für mich das Vorstellungsgespräch innerlich schon beendet und selbst als wir Gehaltsmäßig auf einen Nenner kamen hab ich dort nicht angefangen.

Lasst euch niemals von Aussagen wie "Wir haben einen Haustarif!" oder den uminösen Listen verunsichern und fragt euch bei Vorstellungsgesprächen immer selbst "Was bin ich mir Wert?"... natürlich auf realistische Weise.
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Geriatrie
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
09.12.2005
Kaufbeuren
AW: gehalt nach ausbildung?

Wer hat denn nun wirklich groß verhandelt und Erfolg gehabt?
und
dabei mehr bekommen als DIE ANDEREN, evtl. langjährigen MA.

Im öffentlichen Dienst der nach AVR oder TVÖD bezahlt wird ist die Gehaltsgruppe klar, die Einstufung kann verhandelt werden aber auch da ist meist bei 3-4 Schluss.

Als Privater würde ich mir da zweimal überlegen, damit kein Sozialneid bei bekanntwerden aufkommt.
Das wäre mir der soziale Frieden mehr wert in meinem Laden, als ein evtl. besser bezahlter und besonders qualifizierter MA.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Katlewski
Hallo, benutze dieses Forum einfach mal um mir meinen Frust von der Seele zu schreiben - ich hoffe das ist in Ordnung und in diesem...
  • Erstellt von: Katlewski
0
Antworten
0
Aufrufe
71
Katlewski
Lisa.77761
Hallo, Ich bin derzeit an einer facharbeit für die Mentorenweiterbildung und nun benötige ich aussagen zu dem soll ist Zustand zwischen...
  • Erstellt von: Lisa.77761
0
Antworten
0
Aufrufe
167
Lisa.77761
niceguyy
Guten Tag, ich möchte mich erstmal für die Aufnahme bedanken. Ich hoffe meine Fragen sind hier richtig. Ich bin zurzeit im 3 Lehrjahr...
  • Erstellt von: niceguyy
3
Antworten
3
Aufrufe
293
N
petruschka66
Hallo Die Altenpflegeschule möchte unbedingt oder mehr gesagt besteht drauf, das die praktische Prüfung bei den Kunden statt finden...
  • Erstellt von: petruschka66
2
Antworten
2
Aufrufe
370
C