Gefährliche Pflege

Amish

Amish

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
13345
0
:neugier:


Wer kann mir sagen, was man unter dem globalen Begriff "gefähliche Pflege" verstehen kann?!
Wo beginnt Sie?:suche:
Was sind die Ursachen?:suche:
Wie weit verschieben sich die Grenzen des "Machbaren" im Gesundheitswesen?:suche:

Z.B. In einem Pflegeheim gibt es für 95 Betreute im ND eine Fachkraft und eine KPH. Der Frühdienst versorgt diese Belegung auf drei Etagen eine Besetzung mit 4 Fachkräften und zwei KPH, zwei Küchenhilfen.

In einem Krankenhaus werden 18 Intensivpatienten von Früh7/Spät5/Nacht4 Schwestern versorgt (keine Stationshilfe, kein Transportdienst,2 Ärzte).
In beiden Bereichen gibt es einen hohen Krankenstand und gestörte Teamverhältnisse auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens.

Am 24.09.2008 gingen 130 000 Betroffene in Berlin auf die Straße um auf diese und weitere Mißstände aufmerksam zu machen.

Welche Gedanken und Beispiele bewegen euch bei diesem Thema?!

Ich behaupte: Für die Rentabilitätsansprüche eines modernen Krankenhauses wird bewusst mit gefährlicher Pflege gearbeitet.
Unter dem Bewusstsein aller, die ihren Beruf zum Wohle des Patienten ausüben. Sie machen ihren Buckel für diese Industrie kaputt, und werden dann ausgetauscht weil sie kaputt sind!

Wie ist eure Meinung!!!???
 
Qualifikation
Pfleger
Fachgebiet
ITS
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.