Für Einsatzleitungstätigkeit eine PDL Ausbildung nötig oder gar Pflicht??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Engel2006

Neues Mitglied
Basis-Konto
26.04.2006
12277
Weis da jemand genau bescheid? oder kann eine PDL auch bestimmte sachen delegieren an jemand ohne PDL ausbildung ...ggf,s mindestens Examen pflicht oder?
 
Qualifikation
Koordinator/ Ambulante Pflege
Fachgebiet
In der Einsatzleitung einer Ambulanten Pflegestation
M

muekke 1

Mitglied
Basis-Konto
02.06.2005
53909
Delegieren ist immer möglich. Verantwortlichkeit bleibt bei der PDL.
Gruß Mükke 1
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
ambulanter Dienst
L

Lisy

Müecke hat Recht
 
E

Engel2006

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
26.04.2006
12277
erstmal Danke für Eure meinung (Mücke und lisy):smile: :whistling
 
Qualifikation
Koordinator/ Ambulante Pflege
Fachgebiet
In der Einsatzleitung einer Ambulanten Pflegestation
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
09.12.2005
Kaufbeuren
Leider haben weder muekke noch lisy recht. Denn delegieren heißt ich ich übertrage nicht nur die Tätigkeit sondern auch die Verantwortung für fachgerechte Durchführung. Deshalb ist die Delegation an Bedingungen geknüpft, Ausbildung, Fachnachweis, evtl. Position.

Beispiel 1: Autowerkstatt
Ein Lehrling oder Geselle kan die Aufgabe übertragen bekommen Bremsen zu richten. Die Endabnahme und Kontrolle und damit die Verantwortung bleibt beim Meister. Keine Delegation möglich.

Beispiel 2: Als examinierte Krankenschwester kann ich auch an Schüler jede Tätigkeit übertragen ( Spritzen, Kathetern etc.), die Verantwortung für die fachgerechte Durchführung bleibt immer bei der exam. Krs. - nicht delegationsfähig.

Bei besonders gefahrenbehafteten Tätigkeiten, m.E. als behandlungspflegerische Tätigkeiten und Tätigkeiten der Speziellen Pflege bezeichnet ist meistens sogar die körperliche Anwesenheit erforderlich.

Beispiel 3: Dienstplangestaltung kann an jeden übertragen werden. Gültigkeit erhält dieser erst mit der Unterschrift des übergeordneten Vorgesetzten - PDL Ebene oder vergleichbar. Verantwortung dafür kann nicht übertragen werden, also keine Delegation. Da für die Einhaltung z.B. des Arbeitszeitgesetzes u.a. immer der übergeordnete Vorgesetzte herhalten muss.

Dazu gibt es auch Gerichtsurteile z.B. Organisationsverschulden. Ein Dienstplan wird erstellt, es gibt zu wenig Personal die Arbeit ist so nicht zu bewältigen, die Aufsichtspflicht sachlich, personell nicht erfüllt. Der Vorgesetzte hat die Pflicht dies abzustellen, da nur er die Möglichkeit hat dies tun ( Einstellen, Aushilfen, Versetzen von anderer Station, Urlaubssperre, freie Tage streichen etc.). Erstellung des Dienstplans übertragbar, Delegation nein.

Definition delegieren: Kompetenz und Verantwortung werden übertragen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Delegieren

Zu deiner Frage gibt es eine einfache Antwort:
eine gesetzliche Vorschrift nach dem eine bestimmte Ausbildung für eine leitende Tätigkeit gefordert würde existiert nicht. Für den Betrieb einer Einrichtung m.E. schon (amb. Krpflg., Altenheim etc.).

z.B. ich gründe eine amb. Krankenpflege, bin Kaufmann muss ich einen Mitarbeiter nachweisen der die geforderte Ausbildung und Erfahrung hat. Habe ich als Eigentümer die geforderten Nachweise selbst, kann ich für die Leitung der Reinigungskraft vom Supermarkt nebenan übertragen. Wird wohl keiner machen aber das Beispiel wird deutlicher.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
L

Lisy

Hallo Herr Lehrer,
bin beeindruckt ob deines Wissens.
Eine Einsatzleitung im ambulanten Dienst sorgt fafür, daß jeder Ma weis, zu welchen Kunden er zu welcher Zeit und an welchen Tag geht. Zusätzlich stellt sie sicher, das immer eine Ersatzkraft die Tour fahren kann, wenn jemand krank ist. Natürlich ist sie der PDL unterstellt, wie alle anderen MA auch und wenns eng wird, ist selbstverständlich die PDL zuständig.
Und genau das ist der Grund warum sie keine Zusatzqualifikation benötigt.
Gruß Lisy
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Morbus Bahlsen
Hallo zusammen. Unsere Obersten haben für unsere Tagespflegen einen Gesamtversorgungsvertrag abgeschlossen. Der Vorteil für die Firma...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
0
Antworten
0
Aufrufe
115
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
Pflege Team Becker
Hallo zusammen, bin in der Gründungsphase eines amb. Pflegedienstes und habe eine Frage zu den Investitionskosten und ob ich diese auf...
  • Erstellt von: Pflege Team Becker
1
Antworten
1
Aufrufe
158
A
Morbus Bahlsen
Schönen guten Tag, Ich arbeitete in einem größeren Pflegeunternehmen. Ambulant bis stationär gibt es bei uns alles. Auch vier...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
5
Antworten
5
Aufrufe
390
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
D
Hallo ihr lieben ,ich befinde mich momentan in meine Fachweiterbildung ,Fachkraft für Leitungsaufgaben in der pflege (PDL)und muss...
  • Erstellt von: Dafina
2
Antworten
2
Aufrufe
424
D