Freiwillige Registrierung für Beruflich Pflegende

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Cr@shPS

[email protected]

Mitglied
Basis-Konto
17.10.2007
66955
da gebe ich dir schon recht! klar fehlt uns oft die zeit für den patienten. aber in einem hast du unrecht ich definiere mich sicher nicht über die maßnahme.im gegenteil ich bin einer der wenigen die sich auch nicht scheuen den arzt nachts um 3 anzurufen für ne viggo wenn er mir nicht auch mal en stein in den garten wirft.ich finde das soll ein geben und ein nehmen sein!
aber von rd praktikanten merke ich immer wieder das sie sich selbst durch diese maßnahmen definieren. Die erste frage die die als stellen ist "wann darf ich intubieren oder viggo legen" für die meisten gibt es nix wichtigeres.

aber nun zurück zu dem thema da habt ihr recht! (nun weiß ich auch warum die meisten hier ihr alter verbergen, immer diese blöden alters vergleiche)
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation/Stroke Unit
Weiterbildungen
Mitglied in der JAV seit 2005
M

Mig66

Mitglied
Basis-Konto
20.11.2007
83022
Ich würde den Vorvorgenger/-in noch ergenzen mit:
3. Die Mänge von Anordnungen von Blutentnahmen werden zunähmen
4. Fals Arzt nicht da zu kommt, Blut abzunehmen, sagt er entweder es kann bis morgen warten oder ist nicht so wichtig... Wenn wir es übernehmen, würde da schon anderes Wind wehen!
5. Pflege übernimmt nicht nur Ärztliche, sondern Verwaltungstechnische (Aufnahmebogen vertig ausfüllen, KH Vertragsbedingungen Pat. unterschreiben lassen, oder deren angehörige z.B.) oder Reinigungsdienste (Bei uns im Haus wurde Spühlmaschine von Reinigungskräften ein- und ausgeräumt, dann nur eines davon, jetzt müssen wir auch noch die Türe von der Spühlmaschine selbst reinigen! - alles Vertragssache - es ist "Kostengünstiger")...

Bei der Frage was von den Fremdtätigkeiten übernommen werden könnte, dürfte, sollte, stellt sich bei mir die Frage was kann ich von meinen bischerigen Tätigkeiten weiter delegieren. Erlichgesagt, für Spühlmaschine, Bettenschieben etc. fühle ich mich etwas überqualifitiert. Fals wir unsere Tätigkeiten umorganisieren schaffen, würde vieleicht auch unser Beruf anderes Ansehen kriegen.
Grüßlein Mig66
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Kardiologie
Cr@shPS

[email protected]

Mitglied
Basis-Konto
17.10.2007
66955
da haben wirs doch schon! gucken wir mal bei uns selbst wieviel delegieren wir?? Es geht nicht um die Kompetenz für uns selbst in erster linie sondern eher um das prestige und das ansehen in der öffentlichkeit. wir werden ewig nur die dummen pipi kellner bleiben (IN DER ÖFFENTLICHKEIT) wenn wir nicht eigene KOMPETENZEN dazu bekommen.
wenn wir ehrlich sind nicht die paar ärztl tätigkeiten fressen die zeit sondern diese blöden administrative aufgaben die ohne weiteres ne schreibkraft erledigen könnte. es kann mir keiner sagen das es sehr zeitaufwendig ist wenn wir bei nem rundgang feststellen "oh mist viggo para" na also in der zeit in der man den arzt anruft und wartet dann ewig bis man die kurze anschließen kann, ist es viel schneller die viggo selbst zu legen. also die zeit könnte man woanderst einsparen nicht da!
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation/Stroke Unit
Weiterbildungen
Mitglied in der JAV seit 2005
M

Mig66

Mitglied
Basis-Konto
20.11.2007
83022
Für mich klare Sache!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Kardiologie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

F
Hallo liebe Pflegekräfte, ich schreibe aktuell meine Bachelorarbeit über Humor der Führungskraft. Es geht um die potenziellen...
  • Erstellt von: FiruzeN
0
Antworten
0
Aufrufe
72
F
E
https://www.survio.com/survey/d/P9F0X8M1I4W6E1Q2V Liebe Pflegekräfte, wir, Isabel, Sanja und Kira sind Psychologie Studentinnen der...
  • Erstellt von: EinfachSanja
0
Antworten
0
Aufrufe
80
Zum neuesten Beitrag
EinfachSanja
E
M
Liebes Pflegeforum, ich suche Tipps, Empfehlungen für Rehaeinrichtungen, die sich auf Mitarbeiter in pflegenden Berufen spezialisiert...
  • Erstellt von: mr_australia
0
Antworten
0
Aufrufe
194
Zum neuesten Beitrag
mr_australia
M
C
Liebe Community, Wir sind ein Forscherteam an der Leuphana Universität in Lüneburg. Da extrem viele Pflegekräfte in ihrer täglichen...
  • Erstellt von: Care 4 Care
0
Antworten
0
Aufrufe
204
Zum neuesten Beitrag
Care 4 Care
C