Altenpflege Frage zur Religion und Anstellung

K

Katzen88

Mitglied
Basis-Konto
0
59302
0
AW: Frage zur Religion und Anstellung

Hallo !

Ich habe auch schon in einem dieser ,,Christlichen" Einrichtungen gearbeitet und finde das diese Einrichtungen nicht so scheinheilig hinstellen sollen !!!
Die kochen auch nur mit Wasser . Die sollen in deren Einrichtungen aber nicht den Personalmangel beklagen, denn den verursachen sie so selber !!!
Denn es treten Statistisch mehr Leute aus eine der Kirchen aus statt ein !!!

Es kann nicht sein das es auf die Konfession ankommt, um sie gut um die Ältere Generation zu kümmern , denn Werte werden heute nicht mehr wirklich durch die Kirche vermittelt ! Nicht wenn man heute nur noch zu lesen bekommt was die Herren Pastöre in ihren Gemeinden anstellen !
Da kann ich jeden verstehen wenn er heute keiner christlichen Relligion mehr angehört !

Es gibt bestimmt auch in deiner Gegend einen Privaten Träger ( Ambulanter Dienst , Pflegeeinrichtung ) in der Altenhilfe der nicht auf die Relligionszugehörigkeit schaut und dich gerne Ausbilden möchte ! Denn auch die Privaten bilden aus und sind einer Altenpflegeschule angeschlossen !!!
Ich drücke dir die Daumen das du noch einen Ausbildungsträger findest der nicht darauf pocht das du Mitglied einer Kirche sein mußt !!!

Gruß
katzen88
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.