Information ausblenden
Tipp: Für registrierte Mitglieder ist das Forum (fast) vollständig werbefrei.

Frage zur Berufshaftpflicht

  1. Es darf hierbei nicht die Berufshaftpflicht mit der Betriebshaftpflicht verwechselt werden. Dies wird von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich gehandhabt.

    Zudem ist meine Berufshaftpflicht leider nicht gekoppelt mit der Privathaftpflicht. Es gibt dahingehend durchaus Versicherungsgesellschaften, die das anbieten. Mein Steuerberater gab mir diesen Tip. Leider funktionierte dies bei mir nicht.

    Meine Rechtschutzversicherungen (+ Beratung) sind seperat!
     
  2. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Danke euch. Habe jetzt ein gutes Angebot von der Fa., bei der ich auch meine Berufshaftpflicht habe.
    Inkl. Privat und Verkehr für rund 270 € im Jahr, werde ich wahrscheinlich annehmen.
     
  3. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Hallo ihr lieben!

    Hätte da auch eine Frage. Habe gesucht aber dazu nichts gefunden. Vielleicht habe ich es auch überlesen.
    Dann schon mal im voraus SORRY :sad:

    Ich bin gerade dabei eine Berufshaftplichtversicherung abzuschließen.
    Sie soll rund 260Euro im Jahr kosten.
    In den Bedingungen steht zwar das ich da bis 15.Mio versicherte wäre... gleichzeitig lese ich dort aber auch von höchstens 10.000Euro pro Schadensfall und höchstens 20.000Euro im Jahr wo gezahlt wird.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:

    Reicht diese Versicherung den aus???
    Mir erscheinen 10.000Euro nicht viel pro Schadensfall.
    Hab ja nicht vor was zu verursachen... aber ich denke wenn doch mal was passiert, ist das sicher sehr teuer.

    Danke für eure antworten.

    LG
     
  4. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Lass dich gut beraten - am besten von einem Makler der genau verstanden haben muss, was du brauchst.

    Ich hatte diverse Telefonate mit meinem Makler, bis klar war, dass es mir z.B. auch explizit um die Rechtsvertretung im Streitfalle mit der RV geht. Meine kostet ca 400 Euro im Jahr. Außergerichtliches wird nicht übernommen.
     
  5. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Ja, muss das mit ihm wohl nochmal genau besprechen.
    Rechtschutzversicherung hab ich bereits eine. Müsste die Berufshaftpflicht also nicht beinhalten.
    Danke dir.
     
  6. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Rechtsschutz und Berufshaftpflicht sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
     
  7. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Ich weiß, hab mich wohl nur ein bissel doof ausgedrückt. :whistling
     
  8. AW: Frage zur Berufshaftpflicht

    Meine kostet Minimal mehr mit allem drum und dran aber das ist ungefähr die Richtung!
     
  • Wenn dir die Beiträge zum Thema „Frage zur Berufshaftpflicht“ in der Kategorie „Berufshaftpflichtversicherung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit dem Jahr 2000 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit über 40.000 Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
  • Hinweis: Sollte hier extremistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut verbreitet oder der Tenor der Diskussion inakzeptabel werden, dann informiere uns bitte über den Button "Melden", den Du in jedem Beitrag findest. Vielen Dank!
    Die Seite wird geladen...

    Diese Seite empfehlen