Frage zur Berufshaftpflicht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
88131
0
Es darf hierbei nicht die Berufshaftpflicht mit der Betriebshaftpflicht verwechselt werden. Dies wird von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich gehandhabt.

Zudem ist meine Berufshaftpflicht leider nicht gekoppelt mit der Privathaftpflicht. Es gibt dahingehend durchaus Versicherungsgesellschaften, die das anbieten. Mein Steuerberater gab mir diesen Tip. Leider funktionierte dies bei mir nicht.

Meine Rechtschutzversicherungen (+ Beratung) sind seperat!
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Frage zur Berufshaftpflicht

Danke euch. Habe jetzt ein gutes Angebot von der Fa., bei der ich auch meine Berufshaftpflicht habe.
Inkl. Privat und Verkehr für rund 270 € im Jahr, werde ich wahrscheinlich annehmen.
 
S

sabbasti

Mitglied
Basis-Konto
0
66504
0
AW: Frage zur Berufshaftpflicht

Hallo ihr lieben!

Hätte da auch eine Frage. Habe gesucht aber dazu nichts gefunden. Vielleicht habe ich es auch überlesen.
Dann schon mal im voraus SORRY :sad:

Ich bin gerade dabei eine Berufshaftplichtversicherung abzuschließen.
Sie soll rund 260Euro im Jahr kosten.
In den Bedingungen steht zwar das ich da bis 15.Mio versicherte wäre... gleichzeitig lese ich dort aber auch von höchstens 10.000Euro pro Schadensfall und höchstens 20.000Euro im Jahr wo gezahlt wird.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Reicht diese Versicherung den aus???
Mir erscheinen 10.000Euro nicht viel pro Schadensfall.
Hab ja nicht vor was zu verursachen... aber ich denke wenn doch mal was passiert, ist das sicher sehr teuer.

Danke für eure antworten.

LG
 
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
83
Karlsruhe
0
AW: Frage zur Berufshaftpflicht

Lass dich gut beraten - am besten von einem Makler der genau verstanden haben muss, was du brauchst.

Ich hatte diverse Telefonate mit meinem Makler, bis klar war, dass es mir z.B. auch explizit um die Rechtsvertretung im Streitfalle mit der RV geht. Meine kostet ca 400 Euro im Jahr. Außergerichtliches wird nicht übernommen.
 
S

sabbasti

Mitglied
Basis-Konto
0
66504
0
AW: Frage zur Berufshaftpflicht

Ja, muss das mit ihm wohl nochmal genau besprechen.
Rechtschutzversicherung hab ich bereits eine. Müsste die Berufshaftpflicht also nicht beinhalten.
Danke dir.
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Frage zur Berufshaftpflicht

Rechtsschutz und Berufshaftpflicht sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
 
S

sabbasti

Mitglied
Basis-Konto
0
66504
0
AW: Frage zur Berufshaftpflicht

Ich weiß, hab mich wohl nur ein bissel doof ausgedrückt. :whistling
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen