Frage: wie kann Angehörige erfahren, was der Betreute tatsächlich bekommen darf???

A

amadeus58

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
81379
0
Hallo, ich bin Angehöriger eines von Pflegedienst zuhause betreuten Menschen, der Sozialhilfeempfänger ist.
In Leistungsnachweisen stehen viele Positionen mit LK01b usw. Unsere Pflegedienst-Firma sagt zB.: für alles insgesamt sei gesetzlich 20 Minuten pro Tag angeordnet, wir hätten das Geld für Sozialamt nur für diese 20 Min.
Wie kann ich das überprüfen, wo findet man die Regelungen und Entzifferungen,
zB. wie viel Zeit wird gesetzlich fürs Haarwäsche LK01f gelegt usw. ?
 
Qualifikation
musiker
Fachgebiet
zuhause
T

thomas.txl

Mitglied
Basis-Konto
0
10587
0
AW: Frage: wie kann Angehörige erfahren, was der Betreute tatsächlich bekommen darf??

Hallo Amadeus,

Die genaue Beschreibung der Lks (Leistungskomplexe) hat der Pflegedienst im Büro und dies kann abgefordert werden. Bei uns ist solch eine Übersicht auch im Pflegevertrag, einfach mal nachsehen.

Es gibt keine gesetzliche Vorgabe für die zeitliche Durchführung der jeweiligen Leistungskomplexe, was es gibt ist ein Zeitkorridor des MDK anhand dieser die Pflegestufe berechnet.
Die Vergütungen der Pflegekassen und des Sozialamtes beinhalten zwar einen zeitlichen "Wert", sind aber erst einmal für den Patienten nicht relevant.

Bei dem einen dauert es eben länger, beim anderen geht es schneller, hier macht der Pflegedienst eine Mischkalkulation. Der jeweils eingesetzte Pfleger kann ja nicht einfach alles stehen und liegen lassen wenn die Zeit vorüber ist.

Dies gilt natürlich auch für das Haare waschen, längere Haare dauern länger....

Ist immer schwierig als Angehöriger zu verstehen, warum alles etwas schneller gehen muss, dazu aber einfach auch mal die Entgelte ansehen.

Wenn, wie bei uns, für eine kleine Pflege 6,91 Euro bezahlt werden, kann nicht verlangt werden, 1 Stunde zu bleiben.

Für die genaue Erklärung des Zeitansatzes bei der Pflege würde ich aber mal die PDL anrufen und mich erkundigen.


Gruss

Thomas
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/Inhaber amb.PD
Fachgebiet
PDL/GF
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen