ForumTipps für privat Pflegende Angehörige? (oder das Strumpftheater...)

Q

Quallus

Neues Mitglied
Basis-Konto
dies hier ist ein tolles Forum - aber imho richtet es sich fast gänzlich an beruflich mit dem Thema umgehende Personen aus.

Hat Jemand einen Forums-Tipp wo man sich als nur in der Familie Pflegender/Kümmernder evtl. noch besser aufgehoben sein könnte? (Sorry wenn diese Frage "ungebürlich" ist - aber in dem entsprechenden Unterforum gab es nur 2 nahezu unkommentierte fremdverweise die beide auch keinerlei Forumsfunktion hatten)

Wo es eben eher darum geht sich gegen Pflegekasse oder Krankenkasse "durchzusetzen" oder wenn es mal Unstimmigkeiten mit dem privaten Pflegedienst gibt?

Aktuell haben wir zB grad durch "Kompressionsstrümpfe und anziehen" und mind. 2 Missverständnisse den Fall, dass die Pflegekasse über 700 € zahlen musste, welches eigentlich die Krankenkasse hätte zahlen müssen und zudem fehlen dem Gepflegten nun deshalb etwa 500€...
und jeder sagt etwas anderes (MD-Sachverständiger - Pflegedienst - KK - Pflegepunkt)
 
Qualifikation
Küchenpsychologe
Benzodiazepin

Benzodiazepin

Mitglied
Basis-Konto
Aktuell haben wir zB grad durch "Kompressionsstrümpfe und anziehen" und mind. 2 Missverständnisse den Fall, dass die Pflegekasse über 700 € zahlen musste, welches eigentlich die Krankenkasse hätte zahlen müssen und zudem fehlen dem Gepflegten nun deshalb etwa 500€...
und jeder sagt etwas anderes (MD-Sachverständiger - Pflegedienst - KK - Pflegepunkt)
Wenn du die Problematik ausführst bin ich sicher, dass man Dir hier helfen können wird.
 
Qualifikation
Altenpfleger, Wundexperte ICW, Pflegemanager B.A.
Fachgebiet
QMB
S

supetrosu

Mitglied
Basis-Konto
31
Basel
0
solltest du auf Facebook sein, dann empfehle ich dir die Seite "Pflegende Angehörige". Dort bekommst du auf fast alle Fragen Antorten.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hämatologische Intensiv
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen