Fortbildungsprogramm

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Glücksstern

Hallo liebe Kollegen!!

Bin gerade dabei ein Fortbildungsprogramm zu erstellen.
Wie geht Ihr da vor??

Kennt Ihr evtl. Anbieter, die kostenlos Seminare in Eurer Einrichtung abhalten?

Wichtige Themen wären:
Modernes Wundmanagement
Hygiene
Schmerzmanagement
Psychohygiene
Präventive Rückenschule
Qualitätsmanagement

Ich wäre für Infos und Hilfe jeglicher Art sehr dankbar:eek:riginal:

Liebe Grüße Glücksstern
 
L

Lisy

Themenstarter/in
Hallo Glücksstern,
frag doch mal bei den Herstellern nach, zumindest bei Wundmanagement sind die für kostenlose Schulung leicht zu gewinnen.
Gruß Lisy
 
knigge

knigge

Gesperrter Benutzeraccount
16.07.2006
22111
Hallo Glücksstern,

Bin gerade dabei ein Fortbildungsprogramm zu erstellen.
Wie geht Ihr da vor??
Ich würde ein Fortbildungsheft erstellen, wo Pflichtveranstaltungen und freiwillige eingetragen sind. Das kann jederzeit gesehen werden und die MA wissen rechtzeitig bescheid. Das was ich kenne, ist immer für ein halbes Jahr. Wenn Du magst schicke ich Dir mal eins.

Modernes Wundmanagement
Macht bei uns das Sanitätshaus, die auch das Material liefern. Wird kostenfrei ausgehandelt.

Da werden bei uns Mitarbeiter zur FO geschickt, die dann widerum die MA das Wissen im Hause weitervermitteln, im Rahmen einer FO.

Schmerzmanagement
Expertenstandard, das wird von der PDL vermittelt.

Präventive Rückenschule
Hatten wir externen Anbieter. Da würden mir die KK einfallen, die sicherlich solche Sachen anbieten.

Qualitätsmanagement
Immer nur intern von der QMB.


Liebe Grüße an Dich,
knigge
 
Qualifikation
WBL, QB, SIB
Fachgebiet
Altenheim
G

Glücksstern

Themenstarter/in
Vielen Dank Ihr Lieben!:eek:riginal:

Lisy... darüber hab ich auch schon nachgedacht und werde das direkt am Montag angehen.

Und Knigge... das wäre echt supi, wenn Du mir solch ein exemplar mal zuschicken könntest.

Das Problem ist, ich bin neu in dieser Einrichtung und ein Fortbildungsplan für dieses Jahr wurde noch nicht erstellt und nun soll ich besser gestern, als heute einen Plan vorstellen.
Die Themenfindung ist dabei ja einfach, aber Anbieter zu finden, die kostengünstig oder sogar kostenlos dieses durchführen, dann doch wohl auf die Schnelle nicht so einfach zu organisieren.

Wie steht Ihr dazu, dass einzelne MA zu diesen verschiedenen Themenbereichen, Fortbildungen selbstständig durchführen??
Das würde bedeuten, dass immer 2 MA ein Thema bearbeiten und dies dann im Team vorstellen.
Da die Einrichtung eine Rehaklinik ist, könnte ich z.B. auch Physiotherapeuten, Ärzte usw. dazu verdonnern:laughing: , wenn sie sich darauf einlassen würden.

Also... auch auf den Plan für Montag

Vielleicht habt Ihr ja noch mehr Ideen und Infos für mich.

Liebe Grüße Glücksstern
 
R

Rixte

Themenstarter/in
Hallo Glücksstern, :thumbsup2:
ich sehe gerade du bist in der Rheumatologie.
Bei uns ist die Rheumaliga sehr gut und kann viel über die Erkrankung und
den Umgang damit erzählen, sowie Hilfsmittel, die das Leben vereinfachen und nicht teuer sein müssen.

Ich hab sehr viel aus dem Vortrag gelernt und konnte es auf Station umsetzen.
Vielleicht ist es für euch auch interessant

Wir haben auch eine Interne Fortbildung. Jeweils 3/4 Stunde alle 14 Tage.
Selten haben wir Fremddozenten, sondern ein MA aus den verschiedenen Fachrichtungen macht es. Sie machen es sehr gut.

Ich bin auch bald dran, Therapeutische Mundpflege, hab auch schon über Schluckstörungen,Trachealkanülen,
Hygienische Maßnahmen und über Wahrnehmung gesprochen.
Es macht Spass sich vorzubereiten und man lernt selber immer wieder was neues.

Bei uns machen alle mit;Ärzte, Logo, Ergo, KG, Musiktherapie, Neuropsychologen und Pflege.
Es ergibt ein breitgefächertes Angebot, ist Praxisbezogen, vermittelt Wertschätzung untereinander,
und man lernt die anderen Fachrichtungen kennen.

Einziger Nachteil man muss motiviert sein, und Freizeit opfern für die Vorbereitung .

LG
Rixte
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

A
  • Gesperrt
Hallo zusammen, ich bearbeite grade das Fortbildungsprogramm für einen neuen ambulanten Pflegedienst. Damit ich da nichts wichtiges...
  • Erstellt von: Alfons
4
Antworten
4
Aufrufe
7K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de