Allgemein Fortbildungen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pflegemännlein

Neues Mitglied
Basis-Konto
29.01.2018
Hamburg, DE
Hallo,
Es ist ja allgemein bekannt, dass wir uns regelmäßig fortbilden müssen (und einige wollen das auch gerne. Da so etwas aber auch kostet, falls der Arbeitgeber nichts oder nur wenig beisteuert, mache ich mir Gedanken, wie ich diese ein wenig senken kann.

Da ich sehr viele Sozialberufler (Ergos, Physios, Ärzte) in meinem Freundeskreis habe dachte ich mir: „Das muss ich doch nutzen können!“

Meine Fragestellung lautet also, dürfen diese Personen mir im privaten Rahmen (umsonst oder gegen einen kleinen Obolus) Fortbildung anbieten UND darf ich diese bei Bewerbungen, etc. „offiziell“ angeben?
 
Qualifikation
Altenpflegefachkraft
Fachgebiet
Leiharbeiter
L

lulli00

Aktives Mitglied
Basis-Konto
17.02.2016
Wien
Wenn du zu offiziellen Fortbildungen gehst kannst du diese von der Steuer absetzen.
Gut wäre es wenn dein AG dich unterstützt.
Eine Pflicht zur Fortbildung haben wir noch nicht. Im Rettungsdienst ist das anders.

Ich denke nicht das du dir die "Fortbildung" deiner Bekannten anschreiben lassen kannst. Ich denke das sie nichtmal Fortbildungen sind, denn diese müssen häufig einer gewissen Qualität, die überprüft wird, unterliegen.
Womit ich nicht sagen will das es an der Qualität hapert, sondern an den Überprüfungen. QM etc. der Obolus ist hier unerheblich.

Also würde ich das nicht bei Bewerbungen angeben, aber im Bewerbungsgespräch einfließen lassen das du Quellen hast und diese auch nutzt.
 
Qualifikation
Pflege
benny34

benny34

Mitglied
Basis-Konto
24.10.2010
Wiesbaden
...und wenn du interessante Fortbildungen nutzen willst, dann investiere das Geld. Es läuft dir keiner hinterher, der sie dir schenken will...was du hast, ist sicher.
 
Qualifikation
Altenpfleger;Fachkrankenpflege Neurologie/Geriatrie
Fachgebiet
Früh-Reha (B,C)
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Christian Kröhl
In der Diskussion Ausbildung und Nebenjob, was darf ich? - Pflegeboard.de ergab sich die Fragestellung, in wie weit Unternehmen...
  • Erstellt von: Christian Kröhl
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
L
F
  • Gesperrt
Hallo Kollegen, ich mache derzeit die Ausbildung zu Altenpflegefachkraft in einem Pflegeheim, das letzte Ausbildungsjahr beginnt im...
  • Erstellt von: Fidelis.Lupus
13
Antworten
13
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
M
  • Gesperrt
Hallo Hab da mal eine Frage.... Eine Bekannte hat mir erzählt das auf ihrer Arbeit die Fortbildungszeiten ( z.B 5 Stunden ) nur zu 50...
  • Erstellt von: Mesuximid
5
Antworten
5
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Angie42
  • Gesperrt
Hallo Zusammen, welche Möglichkeiten bestehen, wenn immer wieder trotz wiederholten erinnern, Mitarbeitern Terminaufgaben nicht...
  • Erstellt von: Angie42
7
Antworten
7
Aufrufe
8K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de