Forschungsarbeit "Barrierefrei im Netz"

G

GruenGelbRot

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
37603
0
Hallo,

mein Name ist Eric Müller und ich studiere zusammen mit meinem Forschungspartner Christian Helbig Soziale Arbeit an der HAWK Holzminden.

Zusammen haben wir ein kleines Forschungsprojekt zum Thema: Barrierefrei im Web 2.0. Unser Ziel ist es herauszufinden, wo Barrieren im Netz bestehen, wo Menschen mit Behinderungen sich im Internet aufhalten und wie sich das Surfen gestaltet.

Hierfür suchen wir Menschen im Alter von 15 bis 30 Jahren, die aufgrund motorischer Einschränkungen oder einer Sehbehinderung auf Hilfsmittel bei der benutzung des Internets angewiesen sind.

Wir würden dann ein Interview mit den Betroffenen führen. Das kann sich persönlich gestalten, wenn sich jemand aus dem Raum Holzminden findet, oder über Skype, MSN oder ähnliches.

Die Daten werden selbstverständlich Vertraulich behandelt und anonymisiert.

Mit freundlichen Grüßen

Eric Müller und Christian Helbig
 
Qualifikation
Sozialforscher
Fachgebiet
Holzminden
JensGB

JensGB

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo,

mein Name ist Eric Müller und ich studiere zusammen mit meinem Forschungspartner Christian Helbig Soziale Arbeit an der HAWK Holzminden.

Zusammen haben wir ein kleines Forschungsprojekt zum Thema: Barrierefrei im Web 2.0. Unser Ziel ist es herauszufinden, wo Barrieren im Netz bestehen, wo Menschen mit Behinderungen sich im Internet aufhalten und wie sich das Surfen gestaltet.

Hierfür suchen wir Menschen im Alter von 15 bis 30 Jahren, die aufgrund motorischer Einschränkungen oder einer Sehbehinderung auf Hilfsmittel bei der benutzung des Internets angewiesen sind.

Wir würden dann ein Interview mit den Betroffenen führen. Das kann sich persönlich gestalten, wenn sich jemand aus dem Raum Holzminden findet, oder über Skype, MSN oder ähnliches.

Die Daten werden selbstverständlich Vertraulich behandelt und anonymisiert.

Mit freundlichen Grüßen

Eric Müller und Christian Helbig
Hallo!

Ich bin zwar 47 Jahre alt, aber ich wollte mal dazu sagen, dass es kein Forum für psychisch Behinderte im Netz gibt. Es gibt nur Foren für leicht behinderte psychisch kranke Menschen oder Leute mit Depressionen, aber nicht für schizoaffektive Psychotiker oder Leute mit einer endogen Psychose, die eventuell zusätzlich auch noch körperbehindert sind. Ständig ein Aussenseiter im Netz zu sein, ist auch eine Barriere im Netz.
Es gibt nur Foren wie dieses: Unser Blumenwiesen-Schizotypie-Forum aber das ist nicht das passende. Einzelne schizoaffektive Psychotiker und manische Psychotiker verirren sich im Netz als Aussenseiter in dem dürren Angebot von Foren, wie dem Schizotypie - Forum oder einem Forum wie diesem: Psychologie - med1
Ein spezielles Forum gibt es aber bis heute nicht.

Noch eine Anmerkung, viele Behinderte brauchen computertechnische Unterstützung. Meist steht man als Behinderter vor großen Problemen, wenn das Betriebssystem oder die Programme nicht laufen.

lg, Jens
 
Qualifikation
Frührentner
Fachgebiet
Patient
G

GruenGelbRot

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
37603
0
Ich habe doch geschrieben dass wir Menschen suchen die aufgrund einer motorischen Einschränkung oder einer Sehbehinderung Ein-und Ausgabehilfen zur Nutzung des Internets benötigen.

MfG

Eric
 
Qualifikation
Sozialforscher
Fachgebiet
Holzminden
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.