DBfK Pressemitteilung Forderungen der Gesundheits-Berufsverbände in Europa nach wirksamem Schutz für ihre Mitarbeitenden vor Ort

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
DBfK - Pressemitteilung
Forderungen der Gesundheits-Berufsverbände in Europa nach wirksamem Schutz für ihre Mitarbeitenden vor Ort
In einem gemeinsamen Appell haben sich vor zwei Tagen 12 europäische Verbände der Gesundheitsberufe gemeinsam an die Institutionen der Europäischen Union, alle Mitgliedsländer, die Gesundheitsindustrie und weitere relevante Stakeholder gewandt und gefordert, dass die Mitarbeitenden in den Gesundheitssystemen dringend besser vor Infektonen mit dem COVID-10-Virus geschützt werden müssen. Die gemeinsame Erklärung und Auszüge aus der zugehörigen Pressemeldung aus Brüssel stellt der DBfK jetzt in deutscher Sprache bereit.
 

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung ICN-Ethikkodex für professionell Pflegende aktualisiert | DBfK veröffentlicht deutsche Fassung des Kodex Am 20...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
22
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Pflegestudierende am Limit Studierende der Alice-Salomon-Hochschule, der Charité und der Evangelischen...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
50
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Bayerische Ehrenamtsmedaille für langjährige Vorsitzende im DBfK Südost, Sonja Hohmann Besondere Auszeichnung...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
41
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Berufsschule aus Stade gewinnt Junge Pflege Preis 2021 Zum vierzehnten Mal verlieh der DBfK Nordwest e.V. dieses...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
73
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel