WB Leitungsaufgaben Fernlehrgang DBfK

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Andrea46

Mitglied
Basis-Konto
27.05.2007
28779
Hallo zusammen,
Ich bin Fachwirt im Sozial-und Gesundheitswesen und habe festgestellt, dass man mit diesem Abschluss eigentlich nichts anfangen kann (zumindest nicht im ambulanten Bereich). Deshalb überlege ich,noch eine PDL-Ausbildung dranzuhängen, evtl. per Fernkurs.
Hat jemand Erfahrungen mit dem DBfK?

Bin gespannt auf Antworten,
Andrea
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
ambulant
S

scarletta

Mitglied
Basis-Konto
27.08.2006
31832
Hallo Andrea!
Bist Du derzeit schon in dieser Position tätig?
Warum willst Du es als Fernkurs machen?
LG scarletta
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegedienstleitung
J

José

Hallo Andrea.
Hab nur beste Erfahrungen mit dem DBfK gemacht. Hab vor 3 Jahren eine Weiterbildung zum Pflegeexperte Dekubitus gemacht - eine Ausbildung auf sehr hohem Niveau. Auch von meinen bisherigen Fortbildungen beim DBfK kann ich nur Gutes berichten. Die PDL-Ausbildung kenne ich natürlich nicht, aber ich gehe mal davon aus daß die genauso hochwertig ist.
LG
Josef
 
A

Andrea46

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
27.05.2007
28779
Hallo Scarletta,
ich bin stellvertretende PDL im ambulanten Dienst,allerdings ohne Leitungsweiterbildung, die ich jetzt noch machen möchte. Ich habe mich auch noch nicht entschieden, ob per Fern- oder Präsenz-Lehrgang. Da ich den Kurs auf eigene Kosten machen müßte und 30 Stunden arbeite, denke ich, ein Fernstudium ist leichter zu organisieren, auch wenn sicherlich sehr viel Selbstdisziplin nötig ist. Deshalb würden mich Erfahrungen ANderer interessieren.

LG,
Andrea
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
ambulant
C

celestina45

Mitglied
Basis-Konto
18.02.2008
94060
Hallo Andrea,

ich habe den DBfK Lehrgang zur Leitung einer ambulanten Station/einer stationären Einheit 2006 in München abgeschlossen und kann ihn eigentlich nur empfehlen, insbesondere, wenn du beruflich stark eingespannt bist.

Er teilt sich in Selbststudienphasen und Präsenztage, außerdem mußt du noch Zeit für die Peer-Gruppentreffen einplanen (inklusive Vor- und Nacharbeiten, wie Koordination, Protokollierung etc.)

Unsere Lehrgangsleitung hat sehr viel Wert darauf gelegt, uns auch an wissenschaftliches Arbeiten heranzuführen, unter anderem mußte die Facharbeit streng nach wissenschaftlichen Kriterien erstellt werden, was mir nun sehr entgegenkommt, da ich inzwischen im 3. Semester Pflegemanagement studiere ( auch berufsbegleitend) und meine Hausarbeit in Gesundheitswissenschaften bevorsteht.

Ich würde mir an deiner Stelle genau überlegen, was dein Ziel ist und ob nicht eher ein berufsbegleitender Pflegemanagementstudiengang für dich in Betracht kommt. Dauert in der Regel 8 Semester, bietet aber auch mehr Perspektiven.

Liebe Grüße

Andrea
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
ambulante Pflege
S

Sr. Line

Neues Mitglied
Basis-Konto
07.11.2010
42279
AW: Re: Fernlehrgang DBfK

Hallo, zusammen!!
Ich bin exam. Krankenschwester und möchte die Weiterbildung zur PDL machen... Hat jemand den Kurs zufällig in Essen gemacht?
.... Ich bin mir nicht ganz schlüssig, ob ich ein Fernstudium machen soll oder berufsbegleitend an der BIG Essen
Lieben Gruß:)
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Ambulante Pflege
M

Manuel1988

Mitglied
Basis-Konto
02.06.2008
03048
AW: Fernlehrgang DBfK

Hallo ihr Lieben,

es ist ja gar nicht so einfach, sich im Wirrwarr der ganzen Forenbeiträge zurecht zu finden und eine Meinung zu bilden.
Ich bin Altenpfleger und seit 3 Jahren in der ambulanten Pflege tätig. Sehe meine Zukunft aber auf jeden Fall in einer höheren Position.
Also suche ich nach einer Weiterbildung zum PDL. Da diese aber von mir selbst finanziert und koordiniert werden muss, sehe ich einen Fernkurs als angemessen.

Nun gibt es wohl 3 größere Anbieter (Aktionslernen, DBfK und M&B).

Gibt es denn Kollegen unter euch die einen der Anbieter empfehlen können? Wie gesagt aus den anderen Beiträgen werde ich nicht schlau.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Liebe Grüße, Manuel
 
Qualifikation
Altenpfleger/ Wundexperte ICW
Fachgebiet
ambulante Pflege
S

stheiss

Mitglied
Basis-Konto
AW: Fernlehrgang DBfK

Hallo Manuel,
Ich selbst habe keine WB gemacht, sondern gleich den Pflegemanagement Studiengang an der FH Frankfurt belegt und berufsbegleitend durchgeführt. Kann ich auch nur empfehlen, denn da bist du wesentlich breiter aufgestellt und hast immerhin einen Hochschulabschluss. es gibt mittlerweile auch Fernstudia, FH Hamburg (Kosten!), FH Jena hats mal probiert. da bin ich aber nicht mehr auf dem Laufenden. Eine Kollegin hat kürzlich einen Fernlehrgang abgeschlossen, ich schicke ihr mal ne Mail, welcher das war (War glaub`ich nicht so wirklich begeistert).
stheiss
 
Qualifikation
Dipl. Pflegewirt (FH)
Fachgebiet
Pflegeheim
M

Manuel1988

Mitglied
Basis-Konto
02.06.2008
03048
AW: Fernlehrgang DBfK

Danke für deine Antwort,

wenn du eine Antwort von deiner Kollegin erhalten hast kannst du dich ja bitte nochmal melden.

Der Fernlehrgang an der FH Hamburg ist leider wirklich sehr kostspielig aber scheint rein von den Informationen her sehr kompetent zu sein.

Es ist leider net so einfach einen passenden Lehrgang zu finden, vor allem wenn man diesen eigeninitativ absolviert.
Aber ich hoffe einfach auf eine passende Empfehlung meiner Kollegen hier im Pflegeboard.

Liebe Grüße, Manuel
 
Qualifikation
Altenpfleger/ Wundexperte ICW
Fachgebiet
ambulante Pflege
C

clever

Mitglied
Basis-Konto
27.12.2010
56412
AW: Fernlehrgang DBfK

Hallo Manuel,
Ich interresiere mich auch für eine Weiterbildung bei M&B.
Für welchen Anbieter hast Du dch enrschieden?

Liebe Grüsse Petra
 
Qualifikation
ex.altenpflegerin/pdl
Fachgebiet
amb.pflegedienst
Weiterbildungen
Weiterbildung zur PDL
M

Manuel1988

Mitglied
Basis-Konto
02.06.2008
03048
AW: Fernlehrgang DBfK

Hallo Petra,

ich bin in diesem Thema leider noch gar nicht weitergekommen und habe mich auch noch nicht entschieden.

Was ich allerdings sagen kann, ich würde dir den Lehrgang bei M&B nicht empfehlen.

Ich habe dort 2 Fernfortbildungen gemacht - momentan zum Thema "Umgang mit dem MDK" - und ich bin sehr unzufrieden mit dem Skript. Es sind einfach Informationen die einem bei den jeweiligen Thema nicht weiterhelfen und einem nix beibringen. Also überhaupt nicht informativ.

Da nehme ich mal an. dass es bei dem Lehrgang zur PDL nicht anders sein wird.

Außerdem bekommt man keine Antwort von M&B auf die Frage ob der Lehrgang Zertifiziert ist.

Also ich rate ab.

Liebe Grüße, Manuel
 
Qualifikation
Altenpfleger/ Wundexperte ICW
Fachgebiet
ambulante Pflege
C

clever

Mitglied
Basis-Konto
27.12.2010
56412
AW: Fernlehrgang DBfK

Hallo Manuel,
danke für deine Antwort,
ja, da hat mich mein gefühl wohl nicht getäucht....
ich habe mich noch nicht angemeldet, da ich mir nicht sicher war und war so froh jemanden gefunden zu haben der auch schon mal was von M&B gehört hat.
Ein Ferstudium ohne Präzenstage wäre aber schon das richtige für mich,
kannst Du mir denn etwas empfehlen?


Liee Grüsse Petra
 
Qualifikation
ex.altenpflegerin/pdl
Fachgebiet
amb.pflegedienst
Weiterbildungen
Weiterbildung zur PDL
M

Manuel1988

Mitglied
Basis-Konto
02.06.2008
03048
AW: Fernlehrgang DBfK

Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen, da ich mich wie gesagt nicht mehr mit dem Thema auseinander gesetzt habe.

Tut mir leid
 
Qualifikation
Altenpfleger/ Wundexperte ICW
Fachgebiet
ambulante Pflege
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
09.12.2005
Kaufbeuren
AW: Fernlehrgang DBfK

@clever:

Ein Ferstudium ohne Präzenstage wäre aber schon das richtige für mich,
Darüber würde ich doch noch mal Nachdenken.
Wäre für mich nie in Frage gekommen.

Ich fand und finde, dass der Austausch mit Mitstudenten ungeheuer befruchtend war und mich of viel weiter gebracht als die reine, graue Theorie.

Ich spreche von berufsbegl. Studium mit Präsenzzeit, nicht von Vollzeitstudium, dass sich viele nicht leisten können.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
M

Marcus Franciscus

Mitglied
Basis-Konto
18.02.2008
90470
AW: Fernlehrgang DBfK

Hallo Andrea,
warum kannst Du mit dem Fachwirt für S&G-Wesen nichts anfangen. Die Anforderungen nach §71SGB XI erfüllt diese Ausbildung doch allemal. M.E. ist die beste Ausbildung zur "PDL" immernoch Lehrnen mit und untereinander. Praxisnah wird diese Ausbildung so wie so erst bein Learning by Doing - nach Möglichkeit ohne Try - Error - Herumprobiere.
LG M.F.
 
Qualifikation
exam. "plager"
Fachgebiet
Altenpflege
Weiterbildungen
i.w.S.d.W." Leerer" Pflegeberufe, Pflegetheoretiker "praktisch kann ich nur denken"
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Joyce Nickisch
Hallo kann mir jemand bei dem modul 3 aufgabe 2 und 8 helfen hier sind die Fragen dazu : Aufgabe 2: Bitte schreiben Sie für 5 Tage...
  • Erstellt von: Joyce Nickisch
0
Antworten
0
Aufrufe
328
Zum neuesten Beitrag
Joyce Nickisch
Joyce Nickisch
Joyce Nickisch
Guten Tag hat jemand schon das Modul 3 und die Frage 1 und 2 beantworten können ich stehe da so ein bisschen aufem Schlauch und wäre...
  • Erstellt von: Joyce Nickisch
3
Antworten
3
Aufrufe
354
B
Marvin Reinhardt
Hello, bin auf der Suche nach einer guten Schule für die Weiterbildung des Wundexperten und hab mich mal bei dem Tüv angemeldet gehabt...
  • Erstellt von: Marvin Reinhardt
0
Antworten
0
Aufrufe
139
Zum neuesten Beitrag
Marvin Reinhardt
Marvin Reinhardt
S
Hallo, habe am 01.07 die Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben bei der Höher Akademie im Fernstudium begonnen. Hänge nun an...
  • Erstellt von: SDR
2
Antworten
2
Aufrufe
474
Zum neuesten Beitrag
Werktätiger
W