GuK Fehlzeiten in der Ausbildung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

LenasMummy

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.09.2006
58091
Hallo Ihr Lieben,

ich bins mal wieder :eek:riginal:

Ich hab da mal ne Frage was die Fehlzeiten einer Ausbildung betrifft. Ich bin gerade sozusagen im 4. Ausbildungsjahr zur Altenpflegerin. Muss ja ein Jahr verlängern weil ich durch Schwangerschaft usw zu viele Fehlzeiten hatte. Nun musste ich wegen meiner Kurzen wieder einige Wochen zu Hause bleiben. Wie viel darf man insgesamt fehlen in vier Jahren? kann es passieren dass ich wieder verlängern muss? Oder kann ich durch meine gute Noten (Praxis 2, Theorie 2) sozusagen ein Antrag stellen dass ich die Prüfungen ab Juni 2007 trotzdem schaffe? Ich finde nichts dazu im Altenpflegegesetz.

Vielen Dank für eure antworten im Vorraus :thumbsup:
 
Qualifikation
Altenpflegeausbildung
Fachgebiet
Altenheim
S

Stephie

Mitglied
Basis-Konto
16.10.2006
22083
Hallo...
Ich weiß nur,das es bei uns so ist: wir haben in den 3 Jahren nur 30 Krankentage für Theorie u 30 für Praxis.
Lg Stephie
 
Qualifikation
Krankenschwester i.A.
Fachgebiet
Psychiatrie
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
24.10.2006
Köln
Hallo Lenasmummy,
Wie viel darf man insgesamt fehlen in vier Jahren?
Du hast doch einen Ausbildungsvertrag und darin steht auch wieviel Fehltage Du in den Jahren haben darfst,da Du doch jetzt ein Jahr komplett neu machst,müssten doch die Fehlzeiten für drei Jahre gerechnet werden *oder liege ich da jetzt verkehrt?*
Außerdem können dir doch die Dozenten sagen wie das mit den Fehlstunden ist od.Antrag stellen,usw.
LG
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.09.2005
Bonn
Oder kann ich durch meine gute Noten (Praxis 2, Theorie 2) sozusagen ein Antrag stellen dass ich die Prüfungen ab Juni 2007 trotzdem schaffe? Ich finde nichts dazu im Altenpflegegesetz.

Vielen Dank für eure antworten im Vorraus :thumbsup:
Hallo, Mummy,

ich an Deiner Stelle würde einen "Antrag auf Anerkennung einer Härtefallregel" stellen.

AltPflG - Gesetz über die Berufe in der Altenpflege

Siehe auch §8 (2):
(2) Soweit eine besondere Härte vorliegt, können über Absatz 1 hinausgehende Fehlzeiten auf Antrag angerechnet werden, sofern zu erwarten ist, dass das Ausbildungsziel dennoch erreicht wird. In anderen Fällen kann die Ausbildungsdauer auf Antrag entsprechend verlängert werden. Sie soll jedoch in der Regel einschließlich der Unterbrechungen den Zeitraum von fünf Jahren nicht überschreiten.

Das, was da steht, heisst übersetzt: Wenn Du nachweisen kannst, daß die Fehlzeiten nicht Dir anzulasten sind, sondern besonderen ("harten") Umständen oder aber wenn Du nachweisen kannst, dass eine weitere Verlängerung der ausbildung eine besondere Härte darstellt (weil Du dann z.B. aus finanziellen Gründen die Versorgung Deines Kindes nicht sicherstellen kannst) wird die Schulleitung von der aufsichtsbehörde gefragt, ob du das Ausbildungsziel voraussichtlich erreichen wirst. Wenn die Schulleitung das bejaht (woran ich bei Deinen Noten keine Sekunde zweifle), kann die Aufsichtsbehörde darauf erkennen, dass die Fehlzeiten"verfallen".

Damit wäre der Weg zum Examen frei :)

Gruß
Monika
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
D

diadra_1982

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.07.2006
41363
Hallo Mummy!
Ich habe auch in der Ausbildung ein kind bekommen und meine Fehlzeiten, die iegentlich nur 60 Tage betragen durften, um 130 Tage überschritten! Allerdings habe ich auch aufgrund meines Notendurchschnittes meine Prüfungen regelrecht ablegen können, mußte aber anschließend diese 130 Tage nacharbeiten. In welchem Zeitrahmen war dabei mir überlassen.
Ich würde mich auch mit deiner Lehrerin zusammensetzen und die verschiedenen Möglichkeiten die es gibt erörtern. Wenn du so eine tolle Leitung hast, wie ich sie hatte, dann wird sie bestimmt eine für alle akzeptable Lösung finden.
An dieser Stelle einen herzlichen Gruß an das Team der Kinderkrankenpflegeschule ( Ich weiß, dass es nicht mehr so heißt, aber an den anderen Namen kann ich mich einfach nicht gewöhnen! :wink: ) der Uniklinik Köln. :dankoe:

Und dir Mummy viel Glück und liebe Grüße an deine Kleine!

Liebe Grüße

Diadra
 
Qualifikation
Kinderkrankenschwester
Fachgebiet
Wohneinrichtung für Behinderte
L

lehrerhasenfuss

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.02.2006
30659
Hallo Mummy,
ich bib Fachbereichsleitung an einer Altenpflegeschule in Niedersachesen. Heir sind Fehlzeiten so geregelt, dass man in drei Jahren nur in der Praxis 60 Tage fehlen darf. DAs betrifft aber nur die reguläre Ausbildungszeit. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Fehlzeitenregelungen. Also erst mal in der für Dein Bundesland nachshen.

Gruß
Lehrerhasenfuss
 
Qualifikation
Pflegepädagogin
Fachgebiet
Pflegeschulen
P

Polly-Püppchen

Hi,
ich kann dir auch nur raten, dich mit einem Lehrer deines Vertrauens bald zusammen zu setzen. Wenn die Fehlzeiten überschritten werden, ist es "good will" des AG, dich weiterzubeschäftigen.
Meine Freundin war drüber und flog kurz vorm Examen. Sie hat dann die Ausbildung verkürzt in einer anderen Einrichtung absolviert.
Alles Liebe für dich und dein Kind

Sonja
 
L

LenasMummy

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
14.09.2006
58091
Hallo!

Vielen Dank für Eure Antworten, ich werd mich mal schlau machen. Wenn ich was neues weiss berichte ich davon. Versprochen!

Wünsch euch allen eine schöne Woche!:smile:
 
Qualifikation
Altenpflegeausbildung
Fachgebiet
Altenheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

L
Hallo ihr lieben, vor einer Woche hatte ich nun mein praktisches Examen in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege auf einer...
  • Erstellt von: lottaw
0
Antworten
0
Aufrufe
386
L
Wiesmann
Liebe Kolleginnen und Kollegen, auf der Business-Plattform habe ich vor 3 Jahren eine Gruppe PFLEGEPÄDAGOGIK eingerichtet mit...
  • Erstellt von: Wiesmann
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
P
N
Hallo, ich suche eine Gruppe mit der ich mich vernetzen könnte, die auch in der Erstellung des praktischen Ausbildungsplans sowie...
  • Erstellt von: Nicky
0
Antworten
0
Aufrufe
541
N
A
Hallo, ich habe mich auf ein FSJ als Krankenpfleger in einem Unternehmen beworben. Als ich erfuhr dass noch Ausbildungsplätze frei...
  • Erstellt von: Avocado
2
Antworten
2
Aufrufe
633
N