GuK "Fehltage" bei JAV-Tätigkeit

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
02.08.2005
Hallo ihr lieben,
aus aktuellem anlass wollte ich mal fragen ob einer von euch eine genauere Quelle zu Fehltagen in der Ausbildung durch JAV-Tätigkeit hat. Das Problem wäre nun, wenn durch verschiedene Tätigkeiten wie Sitzungen, Fortbildungen etc. jetzt irgendein Gebiet unter die vorgeschriebene Stundenzahl fällt. Durch den PR wurde erreicht das eine erklärung, zumindestens für uns, abgegeben wurde das Fehlstunden die hauptsächlich durch JAV Tätigkeiten entstanden sind nicht für die nichtzulassung zur Prüfung benutzt werden. Trotzdem ist das eine leider recht Schwammige Formulierung, hat irgend jemand erfahrungen oder vielleicht nützliche Gesetzesgrundlagen in dieser Richtung? Ein bisschen Sicherheit wäre mir schon lieb, es läuft immoment auf knapp 20 Überstunden im Monat hinaus, das wärn dann auf die verbliebenen 2 Jahre gesehen knapp 500 Stunden, da könnte es durchaus zu konfliktenn kommen...

Gruß Nils
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
Borgi

Borgi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
15.09.2006
86647
:mad_2:
Immer wieder die Frage nach Gesetzesgrundlagen!
Dieser Systemdschungel frisst uns nochmal auf! Es gibt Gesetze, Gesetze, Gesetze und Regelungen, die das Individuelle nicht berühren...alles Extra und DEIN Extra ist schwer zu finden..wenn überhaupt!

Ich habe mich(genauer gesagt mein Kind) nur in Deinen schwammigen Regelungen wiedergefunden, wenn auch aus anderer Intention.

Bin für heute gar nicht gut auf Gesetze und Regelungen zu sprechen! Tschuldigung!

Trotzdem Liebe Grüße und Erfolg bei Deinen Recherchen:rolleyes:

Petra

PS.: Die müssen sich nicht wundern, wenn immer mehr davon träumen, dieses Land zu verlassen! Es sei denn, mann glaubt wirklich an die Entbürokratisierung:angry:
 
Qualifikation
Krankenschwester/Pain Nurse
Fachgebiet
Neurologie
kleinergizmo

kleinergizmo

Mitglied
Basis-Konto
15.05.2005
61267
Hallöchen,

ich kann da leider auch nix Genaueres liefern... :/

Bei uns wurde mir allerdings genau das Gleiche erzählt, ebenso schwammig. ;) Die Stunden sollen kein Problem darstellen bei der Zulassung... Kann Dir Dein PR da nix Genaueres sagen? Ich hab offen gestanden nicht gefragt, weil es für mich noch nicht interessant ist...

Viel Erfolg jedenfalls,
LG,
Gizmo
 
Qualifikation
Krankenpflegerin
Fachgebiet
Dialyse
Morpheus

Morpheus

Mitglied
Basis-Konto
06.10.2006
45897
Hallo Fripi,
meine JAV Tätigkeit liegt schon zig Jahre zurück, aber damals hatte ich schon das gleiche Problem. Meine Fehlzeiten durch JAV Tätigkeit wurde voll auf die 12 Wochen Fehlzeit nach KrPflG angerechnet. Der PR konnte auch keine Rechtsverbindliche Aussage und / oder Absprachen treffen, da die Schule NUR die Fehltage (Stunden) sammelt und diese dann bei der Bezirksregierung zur Zulassung weiterleitet. Hier kam bei mir der Passus rein: "Das Ausbildungsziel wird trotz der Überschreitung der Fehlzeiten erreicht". So konnte ich wenigstens meinen Examen mitmachen. Aber 14 TAge durfte ich "NAcharbeiten" soviel zum Thema: Niemand darf wegen seiner PR / JAV Tätigkeit benachteiligt werden. PS Auf meiner Zulassungsurkunde steht nun der 14.10. xx dies führt bei Bewerbungsgesprächen immer wieder zu erstaunen und Nachfragen... und wer will schon einen "nörgelnden" EX-JAV'ler einstellen.
Am ehesten Helfen kann Dir allerdings Dein Gewerkschaftsvertreter (Ver.Di) stelle doch dort mal diese Frage, am ehesten an deine Bezirksleitung.

Viel Erfolg bei einer so wichtigen Arbeit
 
Qualifikation
RA; GuK (A+I), QMB, MPG-Beauftragter, Dozent im Gesundheitswesen
Fachgebiet
Ruhrgebiet
Weiterbildungen
AG: Notfallmanagement
AG. Medizinprodukte
AG: Qualitätsmanagement
W

Woodeh

Neues Mitglied
Basis-Konto
20.09.2007
51103
Hallo Fripi,
also laut einem ver.di Flyer ist es durch das neue Krankenpflegegesetzt so geregelt, dass JAV Tätigkeit als Arbeitszeit gilt und somit nicht unter Fehlzeiten fällt.
Leider kann ich dir keine genauen § nennen, wir haben zur Zeit ein ähnliches Problem. Im BetrVg steht jedoch eindeutig (§37 Abs (2) (3)) dass für JAV eine Freistellung besteht.

Wir werden uns jetzt schriftlich an unser zuständiges Gesundheitsamt wenden und dort mal nachfragen, wie die gesetzlichen Regelungen sind.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen und empfehle dir, ähnliche Schritte zu vollziehen.

Gruss
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Allgemein Chirugie
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.08.2005
Hi Woodeh, danke für diese Info, hast du vielleicht noch was genaueres zu diesem Flyer? Ich habe noch ein SChreiben von 1991 gefunden diesbezüglich, das ist auch sehr schwammig. Unsere/meine Absicht ist es jetzt um eine - im anbetracht der neuen Situation mit dem neuen Gesetz - erneute Stellungnahme zu bitten und das ganze dann auch durchzuziehen bis wir irgendwelche definitiven antworten haben. Für weitere Antworten bin ich immer dankabar!

Gruß Nils
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
W

Woodeh

Neues Mitglied
Basis-Konto
20.09.2007
51103
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Allgemein Chirugie
Exitus

Exitus

Neues Mitglied
Basis-Konto
15.10.2007
74635
Schönen Guten und so weiter
Komme frisch vom JAV-Seminar und kann dir dazu sagen das deine JAV Tätigkeit der Freistellung unterliegt. Selbst wenn du Freigestellte in deiner JAV wärst spielt, dass keine Rolle. Gesetze müsste ich suchen aber ich glaube beschrieben wird das im Betriebsverfassungsgesetz oder Ausbildungsgesetz. Aber ich denke am Besten werden es dir die Super Streiker von ver.di sagen können musst mal schaun wer von ver.di bei euch zuständig für Schüler ist
Grüße von Oben
 
Qualifikation
Staatlich examinierter Gesundheits und Krankenpfleger
Fachgebiet
Internistische Station
Weiterbildungen
Anleiter für Pflegeberuf, stelv. Stationsleitung, Endoskopie
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.08.2005
Das die Tätigkeit der Freistellung unterliegt ist klar - Aber es gibt keinen Passus im Krankenpflegegesetz der regelt, solltest ud mehr wissen immer her damit. Ich kenne die Ver.di und die Jungs lehnen sich ernsthaft oft zu weit aus dem Fenster, da fällt man leicht auf die SChnautze, ums mal so flapsig auszudrücken. Deine Version kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, das hieße ja das jemand der sich 50% Freistellen lässt ohne Probleme die Ausbildung machen könnte. Das kann so nicht sein, zumindestens nicht in dieser absoluten Form. Der Knackpunkt ist der Widerspruch im Krankenpflegegesetz und im LPVG, der ist nicht zufriedenstellend geklärt, es sei denn du hast da andere Quellen? Also gerne nachgucken, würde mich auf jeden fall freuen.

Gruß Nils
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
Cr@shPS

[email protected]

Mitglied
Basis-Konto
17.10.2007
66955
Also ich kann nur sagen uns wurde jede Fehlstunde die wir nicht am Unterricht teilnehmen konnten als Fehlzeit gewertet nach neuem AUSBILDUNGSGESETZ!
Überstunden sammelten sich an durften aber Problemlos abgefeiert werden.Lediglich das nicht teilnehmen am Unterricht wurde als FEHLZEIT gewertet, konnten wir uns noch so sehr beschweren, hat niemanden interessiert!
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation/Stroke Unit
Weiterbildungen
Mitglied in der JAV seit 2005
Exitus

Exitus

Neues Mitglied
Basis-Konto
15.10.2007
74635
Hi
Habe gerade mal im KrPflG nachgeschaut und habe da nur §7 Satz 1,2,3 gefunden. Da steht aber auch nichts eindeutiges drin. Ich werd aber mal versuchen über unsere JAV Kurs Leiterin näheres in Erfahrung zu bringen. Da ich glaube, sie hätte irgendwas in der Richtung zu uns gesagt. Mal sehn ob ich sie erreiche.
Grüße aus dem Raum Hohenlohe
 
Qualifikation
Staatlich examinierter Gesundheits und Krankenpfleger
Fachgebiet
Internistische Station
Weiterbildungen
Anleiter für Pflegeberuf, stelv. Stationsleitung, Endoskopie
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.08.2005
Wie schon gesagt, ungenaue und insbesondere unrecherchierte Informationen gibt es in massen, verbindliches oder gesichertes ist mangelware.

Bei uns werden grundsätzlich Fehlzeiten und JAV tätigkeit gesondert gesammelt, das ist immerhin ein anfang. Wie das am ende alles bewertet wird müssen wir noch erstreiten, grundsätzlich wurden uns aber 200 Stunden zugesagt die Problemlos abfeierbar sind und die nicht vom Krankenpflegegesetz tangiert werden da die geforderte Stundenzahl nicht unterschritten wird.

Was unsere momentane überlegung ist: nach dem neuen TVAöD wird in §8a auch explizit die auszahlung von Üerstunden genannt... So sollte sich das doch entspannt regeln lassen, ich lass mir einffach mal meine Stunden ausbezahlen, habe was von meiner Arbeit, und kann ja immer noch einen Teil als Freizeitausgleich nehmen. Denn momentan werde ich mit den 200 Stunden in 2 Jahren nicht honkommen, minimal das doppelte wäre vonnöten.

Gruß Nils, immer noch auf konkretes wartend....
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

EmFra
Hallo an alle :-) Ich bin seit längerer Zeit Einrichtungsleitung einer Tagesförderstätte. Ich hatte mich dort als Teamleitung...
  • Erstellt von: EmFra
0
Antworten
0
Aufrufe
71
EmFra
medwurst
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege, der Kommunale Rettungsdienst des Kreises Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein)...
  • Erstellt von: medwurst
0
Antworten
0
Aufrufe
155
medwurst
R. B.
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, mit dieser Nachricht bitte ich Sie um Ihre Unterstützung bei der...
  • Erstellt von: R. B.
0
Antworten
0
Aufrufe
275
R. B.
H
Schönen guten Tag liebe Community, ich hätte hier mal eine kurze Frage: Undzwar müssen wir im Rahmen eines praktischen...
  • Erstellt von: Herrvonundzu
4
Antworten
4
Aufrufe
426
W