FahrtKosten

Y

Ynos16

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
14480
0
Hallo wollte mal fragen ob jemand erfahrung hat wie Fahrtkosten bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmittel abgerechnet oder irgendwie geltend gemacht werden können gegenüber dem Arbeitgeber?
Geht das überhaupt?
Also Dienstweg zum Dienstbeginn und zum Dienstende ist klar aber ich düse ja bei Springerdienst auch den ganzen tag über von A nch B mit Bus und Bahn und muss da halt ein Ticket ziehen
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit
 
Qualifikation
Heilerziehungspfleger
Fachgebiet
Ambulanter pflegedienst / ISB
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
HalloYnos16,

das sollte doch eigentlich recht einfach sein. Wenn ich während des Dienstes regelmäßig wechselnde Einsatzorte habe ist das natürlich Sache des AG und muß erstattet werden.

Bei dir ist das recht einfach. "Fahrtenbuch" führen, Fahrkarten beilegen und am Ende des Monats beim AG einreichen.

Gruß renje
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Y

Ynos16

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
14480
0
vielen dank für die schnelle antwort ! okay und der Ag erstattet dann die fahrtkosten oder übernimmt einen gewissen Prozentsatz? gibbet da eine rechtliche Grundlage?
 
Qualifikation
Heilerziehungspfleger
Fachgebiet
Ambulanter pflegedienst / ISB
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
Hallo,

bei uns übernimmt er die gesamten Kosten.
Die Regelung findest du in dem für dich gültigen Tarifvertrag bzw. in der Betriebsvereinbarung.

Gruß renje
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen