Sonstige WB Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2006
78730
Hallo,

kennt jemand die Weiterbildung Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen und kann mir etwas darüber berichten ? Vor allem was kann man damit machen beruflich und bringt sie was ?

Grüsse Franko :wink:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
S

samoth

Hallo Franko,
ich habe in der Weiterbildung zum Fachwirt Sozial- und Gesundheitswesen unterrichtet (QM). Die Teilnehmer kamen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens, vornehmlich von Krankenkassen, aber aus Arztpraxen, vom DRK und aus Krankenhäusern. Die Weiterbildung befähigt zur Übernahme von Führungsaufgaben im mittleren Management, evtl. auch Positionen in Stabsstellen o.ä..
Inwieweit die Arbeitgeber hier nachfragen, weiß ich nicht, für den KH-Bereich denke ich, dass diese Weiterbildung in direkter Konkurrenz mit den Stationsleitungslehrgängen steht. Sie ist aber breiter aufgestellt uind bietet auch Chancen außerhalb der Kliniken.
Hier zur Ergänzung eine Info aus einer der Anbieterseiten:
Der Lehrgang bereitet auf den anerkannten Abschluss "Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK" vor.
Angesichts des Strukturwandels in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens sind für Fach- und Führungskräfte vertiefte praxisbezogene Kenntnisse volkswirtschaftlicher, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge notwendig. Die Fähigkeit, neben vorhandener berufsspezifischer Qualifikation kaufmännische Führungskompetenzen im Arbeitsfeld anzuwenden wird allgemein erwartet.
Fachkräften im Sozial- und Gesundheitswesen ermöglicht dieser anerkannte Weiterbildungsabschluss die Übernahme von mittleren und höheren Führungsaufgaben. Berufserfahrene Führungskräfte können mit diesem Abschluss ihr in der Praxis erworbenes Wissen vertiefen und belegen.
Dies stammt von der DAA, es gibt sicher noch andere Anbieter.
Gruß
Thomas
 
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
26.03.2006
78730
Hallo Thomas,

danke für deine Antwort, das hilft mir schon weiter. Wenn ich es richtig verstehe, kann ich also den Fachwirt als Ersatz für einen Stationsleitungkurs nehmen? Denn würd ich nämlich gern machen. Aber bei meinem AG sind besteht derzeit keine Möglichkeit.

Gruß Franko :thumbsup:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
N

Nightnurse1975

Mitglied
Basis-Konto
Hallöchen allerseits,

ich wollte im Frühjahr ebenfalls die Ausbildung zum Fachwirt im Gesundheits- u. Sozialwesen machen. Hatte mich schon bei der SGD zum Fernstudium angemeldet. Letztendlich hatts bei mir nicht geklappt weil mir die IHK zu verstehen gab das ich nicht zugelassen bin weil ich keine Kaufmännische Berufserfahrung mitbringe. Ich war nach dieser Entscheidung sehr geknickt weil man nicht einmal die Chance bekam es wenigstens zu versuchen :ermm:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim inkl. Wachkomastation
S

samoth

Hallo Franko,
wenn Du eigentlich einen Stationsleitungskurs machen willst, solltest Du Dich auch dahingehend informieren. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass bei der Besetzung von Stationsleitungsstellen zwar der Fachwirt durchaus anerkannt wird, dem Abschluss eines Stationsleitungskurses aber Vorrang eingeräumt wird, weil hier die speziellere Ausbildung für die angestrebte Position erwartet wird.
Also um es kurz sagen, wenn Du Stationsleitung werden willst, dann ist der SL-Kurs die geeignetere Alternative, wenn Du offen bist für vielfältige Aufgaben (nicht nur im Krankenhaus/Heim), dann ist der Fachwirt das Richtige - hier sind die Inhalte der Weiterbildung weiter gefasst.

Gruß
Thomas
 
N

Nightnurse1975

Mitglied
Basis-Konto
Ich wollte den Fachwirt belegen das, wenn meine Arbeitsstelle in 2 Jahren schliesst und ich nicht mitgenommen werde, ich die möglichkeit habe in einen anderen Berufszweig einzusteigen.
Am meisten hatt mich dann geärgert weil es in der Vorraussetzung der Teilname hiess das auch Leute aus dem Pflegebereich zugelassen sind. Aber wenn man sich dann anmeldet heisst es plötzlich das man eine Kaufmännische Lehre inkl. Berufserfahrung mitbringen muss.
Also ich hab mich dann ziemlich auf den Arm genommen gefühlt :motzen:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim inkl. Wachkomastation
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
26.03.2006
78730
Hallo,

das finde ich aber komisch, weil ich eigentlich durch viel Infomaterial herausbekommen habe, das man ihn wohl mit einer Pflegeausbildung machen kann. Stimmt das nun oder nicht ? Wer weiß was darüber ?

Gruß Franko:cry:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
15.06.2001
Neustrelitz
Hallo,
bist du dir im klaren was du später machen willst? Für mich hört es sich mehr an als sei das Studium zum Pflegewirt eher was du willst.
Gruß
Gerd

www.freier-himmel.de
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
J

Jogibaer

Mitglied
Basis-Konto
Hallo!

Ich mache zur Zeit die Fachweiterbildung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen.

Es bestehen 2 Möglichkeiten diesen Lehrgang zu absolvieren.

1. Per Fernlehrgang (z.B. ILS in Hamburg)
2. In Schulform

Der Kurs dauert in der Regel 18 Monate und kostet je nach Anbieter zwischen
2100 und 4000 Euro. Da ich Erfahrung habe mit beiden Möglichkeiten, will ich kurz meine Meinung dazu kundtun.

Zu 1.
Für mich persönlich war der Fernlehrgang fürs "richtige" lernen nichts. Vor allem für diejenigen, die vom grossen Bereich Rechnungswesen, VWL etc.
NULL Ahnung haben und praktisch gesehen ins Wasser geworfen werden. Man bekommt zwar Studienhefte zu den einzelnen Themen wie z.B. Buchführung,
Kosten- und Leistungsrechnung, VWL, BWL etc., jedoch sie ersetzen keineswegs die "Schule"

Die Studienhefte könnten m.E. wesentlich besser aufbereitet sein, um gewisse Zusammenhänge nachzuvollziehen können.

Vorteil ist natürlich, dass man nicht ständig in die "Schule" muss. Ein Aspekt,
der mir am Anfang wichtig war. Ich habs probiert 6 Monate lang und lerne jetzt an der BCW in Essen.

Zu 2.
Der Lehrgang läuft Berufsbegleitend 2 mal die Woche abends und teilweise auch jeden 2. Samstag oder alle 4 Wochen Samstags. Auch hier ist dies je nach Schule unterschiedlich. Wir haben von 17:30-20:45 und Sa. von 8-13 Uhr Schule. Hier braucht man sicher auch einen flexiblen und
netten Arbeitgeber, der einem bei seiner Personalentwicklung unterstützt.

Der Lernstoff ist nicht zu unterschätzen!! Wöchentliche Arbeitszeit gut und
gerne 8 Stunden Minimum. Mittlerweile haben sich Lerngruppen untereinander
gebildet, was ich persönlich nur empfehlen kann.

Der Fachwirt ist wie schon angedeutet Breitgefächert. Man bekommt überall Einblicke, teilweise natürlich auch vertieft.

Unternehmensführung,Recht,Controlling, marketing, VWL,BWL,Personalwirtschaft, Steuern und natürlich Sozial und Gesundheitsökonomie sind eines der Fächer, die unterricht werden.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, hier im Forum oder auch
per private Nachricht.

Mfg
Jogibaer
 
Qualifikation
Unternehmer,Fachwirt SG,QMB,Rettass,Krpfl,
Fachgebiet
Ambulante Pflege
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
26.03.2006
78730
Hallo Gerd und Jogibär,

zu Gerd : Ja da hast Du recht, kann mich aber noch nicht entscheiden ob ich Pflegewirt an der HFH studieren soll. Deshalb suche ich noch andere Alternativen.

zu Jogibär : Danke für die nützlichen Infos ! Werd Dich ev. nochmal kontakten.

Grüsse Franko :thumbsup:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

S
Hallo, habe am 01.07 die Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben bei der Höher Akademie im Fernstudium begonnen. Hänge nun an...
  • Erstellt von: SDR
2
Antworten
2
Aufrufe
159
Zum neuesten Beitrag
Werktätiger
W
Yvonne B.-H.
Guten Morgen ihr Lieben, ich mache gerade meine Weiterbildung zum Praxisanleiter über die Höher Akademie und hänge schon seit einigen...
  • Erstellt von: Yvonne B.-H.
1
Antworten
1
Aufrufe
151
A
P
Hallo Ihr Lieben, ich beginne im Oktober den Online- Fernkurs Mentorin für Pflegeberufe. Hat von euch jemand damit schon Erfahrungen...
  • Erstellt von: Pflegehexe 2022
0
Antworten
0
Aufrufe
176
Zum neuesten Beitrag
Pflegehexe 2022
P
R
Hallo zusammen, Ende Juni ist Abgabe sowie Präsentation von der WB. Ich konnte mich mit meinem Thema absolut nicht mehr identifizieren...
  • Erstellt von: _rena96
2
Antworten
2
Aufrufe
297
R