FWB A&I Fachweiterbildung außerklinische Beatmung

L

Leuchtturm

Mitglied
Basis-Konto
0
25325
0
Hallo an alle!
Zur Zeit mache ich eine Fachweiterbildung, s.o. , der Stoff ist zum Teil ganz schön kopliziert, bzw. diese ganzen Abkürzungen und so.:blushing:
Nach den 80 Std. soll eine Klausur geschrieben werden, wo ich auch etwas Angst vor habe, da ich mir momentan vorkomme, als würde ich nur Bahnhof verstehen.
Ich habe zwar Unterlagen und Bücher über dieser Materie, aber alleine Pauken istr nicht grade einfach. Kann mir evtl. einer helfen und mir sagen, wie man diesen Stoff reinbekommt, wo man sich noch schlau machen kann, wie so eine Klausur aus sehen könnte, was nun wirklich relevant ist....!
Mich interessiert das Thema total, aber wenn ich die Umrechnungsformeln sehe, diese ganzen Abkürzungen in Englich oder lat.:sad:.
Wer kann mir helfen, um diesen ganzen Stoff zu verstehen, wo kann man sich genauer informieren, außer bei Google & Co, ist ja sehr verwirrent da, was spezielles zu finden, grade wenn man unter Heimbeatmung sucht.
Ich danke allem im Voraus für Eure hilfe.
Gruß
:innocent:
 
Qualifikation
Pflege mit Herz
Fachgebiet
Pflege
Vaiolenz

Vaiolenz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo, Leuchtturm!
Vor ein paar Wochen habe ich im Rahmen einen hochqualizierten Krankenpfleger kennengelernt, so viel ich weiß,alle Module als Fortbildung anbietet und dementsprechend auch qualifiziert ist. Könnte gut möglich sein, das er dementsprechend auch für Fragen zur Verfügung stehen könnte. Ich habe keine Ahnung, ob ich seine e-mail-Adresse hir so abdrucken darf, also solltest Du mir bitte bei Ineresse eine e-mail oder eine PN schreiben, nicht das ich von ihm deswegen Ärger bekomme, schwitz.

Einen schönen, ersten Advent Dir und einen schönen Abend noch,
Dein Jens.
 
Qualifikation
Altenpfleger, Pflegeexperte Wachkoma, PA, Hygiene
Fachgebiet
24- Stunden Heimbeatmung
Weiterbildungen
Ich würde mich auf eine Fachweiterbildung in Palliative Care freuen. Und das schon seit nunmehr sechs Jahren. Ich pack das..........!
HBR69

HBR69

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
58644
0
Hallo Leuchtturm,

wo arbeitest du denn gerade? Sprich, bist du z.Z. auf einer Intensivstation eingesetz wo die Beatmungspflege zur täglichen Routine gehört? Da würdest du nämlich am einfachsten lernen, was bei Beatmungen wichtig ist und was die einzelnen Fachbegriffe praktisch bedeuten. Nur aus Büchern kann niemand "Beatmung" erlernen....

Gruß
Heike
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester I/A, freie Dozentin
Fachgebiet
Lungenfachklinik Intensivstation, Stationsleitung
Weiterbildungen
Mitgliedschaft bei der DGF
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.