Fachbücher Psychiatrie

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Andy H.

Neues Mitglied
Basis-Konto
13.04.2006
26721
Hallo,

seit 1 Woche arbeite ich im Schwerkrankenbereich der Psychiatrie, bin also ganz neu... Habe vorher 3 Jahre auf der Neurologie gearbeitet, es gibt teilweise Verbindungen zwischen beiden Fachgebieten, aber trotzdem fängt man ja ganz neu an.

Nun wollte ich mir Bücher kaufen, man wird aber aufgrund des Angebotes fast erschlagen, auch Amazon bitte bietet leichte Hilfe.

Aber vielleicht könnte Ihr mir Bücher empfehlen. Gehört habe ich auch, das das Buch Lehrbuch Psychiatrische Pflege [FONT=verdana,arial,helvetica][SIZE=-1][FONT=verdana,arial,helvetica][SIZE=-1]EUR 58,95 [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]sehr gut sein soll.

Kennt jemand dieses Buch, ist es zu empfehlen oder welche anderen Bücher sind hilfreich?

Vielen Dank
Andrea
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Psychiatrie
PflegeFrei

PflegeFrei

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Re: Fachbücher Psychistrie

Hallo Andrea,
das Buch kenne ich leider nicht, ich arbeite selbst mit dem Buch Gerontopsychiatrische Pflege vom Brigitte Kunz Verlag und dem Buch
Pflege Demenzkranker ebenfalls vom Brigitte Kunz Verlag sowie dem
QM handbuch Leben mit Demenz vom KDA kostet ca. 100,00 €.
Ist halt speziell fürs Altenheim, ich hoffe ch konnte trotzdem helfen.

Grüße DvD
 
Qualifikation
exam.Fachaltenpfleger für Gerontopsychiatrie, PA Gerontopsychiatrie,
Fachgebiet
Freiberuflich
Weiterbildungen
Wundexperte ICW
Pflegefachkraft ausserklinische Beatmung
R

rueporade

Mitglied
Basis-Konto
16.01.2006
42477
Re: Fachbücher Psychistrie

Hallo Andy H, schau doch einfach mal auf der homepage des "Psychiatrie - Verlag" nach, dort wirst Du bestimmt fündig.
Gruß
rueporade
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger f. Psychiatrie, PDL
Fachgebiet
Privater amb. Pflegedienst, PDL
Weiterbildungen
Amb. Pflege, PDL, Psychiatrische Pflege
P

pimerl

Mitglied
Basis-Konto
02.06.2004
44328
Re: Fachbücher Psychistrie

Hallo, wenn Du das Lehrbuch von Abderhalden, Sauters usw meinst, dann ist es sehr zu empfehlen, achte aber darauf, das Du die zweite Auflage bekommst.
Gruß Pimerl
 
Qualifikation
Fachgesundheits- und Krankenpfleger Psychiatrie, Praxisanleiter
Fachgebiet
Psychiatrie Akut
F

fatons

Neues Mitglied
Basis-Konto
21.01.2006
79379
Re: Fachbücher Psychistrie

JA. kenn das Buch, habe gekauft und ist sehr zu empflehlen.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Psychiatrie
T

tempouser

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.01.2006
68753
huhu..
das buch ist wirklich sehr gut und es nutzt dir auch einiges!
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
psychiatrie
Fragmentis

Fragmentis

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Andy,

das Lehrbuch ist Gold wert...alleine wer den kurzen Abschnitt über Nachtwachen liest, der merkt, daß der Rest nicht schlecht sein kann. ;-)
Das Buch ist nur noch immer zu kurz...es weckt so viel Neugier, die dann nicht immer befriedigt wird...aber so soll es auch sein, denke ich...Wir Pflegenden müssten klar haben, daß man sich ständig auch per Lektüre und Recherche selbst auf dem Laufenden halten muß...grins...die Fortbildungen werden einem nicht nachgeschmissen, gell ?

Hier noch ein kurze Literaturliste von Büchern, die mir in der Weiterbildung effektiv geholfen haben:

ABSOLUTE PFLICHT FÜR ALLE PSYCH-ARBEITENDEN (nachdem man genug Routine hat, um sie und sich zu hinterfragen) ;-):
Dörner, Claus / Plog, Ursula / Teller, Christine / Wendt, Frank: Irren ist menschlich.Lehrbuch der Psychiatrie und Psychotherapie.Neuausgabe 2002. 2. korrigierte Aufl., Bonn (Psychiatrie-Verlag) 2004

Rahn, Ewald / Mahnkopf, Angela: Lehrbuch Psychiatrie für Studium und Beruf. 2. durchgesehene Aufl., Bonn (Psychiatrie-Verlag) 2000

Möller, Hans-Jürgen / Laux, Gerd / Deister, Arno. Psychiatrie und Psychotherapie. 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart 2001

Günstig im Angebot bei RestSellern, aber nicht alles drin, was ich so brauchte:
Peters, Professor Dr. Uwe Henrik: Lexikon Psychiatrie Psychotherapie Medizinische Psychologie. 5. Aufl., München (Urban & Fischer) 2000

Klußmann, Rudolf: Psychosomatische Medizin. 4. Aufl., Berlin Heidelberg (Springer-Verlag)1998

Obwohl immer hochgelobt kann man sich den hier eigentlich verkneifen; der Vollständigkeit aber soll er genannt sein:
Tölle, Rainer: Psychiatrie. 12. Aufl., Berlin Heidelberg (Springer-Verlag) 1999

Schädle-Deininger, Hilde / Villinger, Ulrike: Praktische Psychiatrische Pflege: Arbeitshilfen für den Alltag. 2. Auflage. Bonn (Psychiatrie-Verlag) 1997
oder aber das neue Buch von Schädle Deininger: Fachpflege Psychiatrie, wobei der Vorgänger immer noch gut ist und vielleicht für Einsteiger erstmal interessanter...

Hoffmann, Sven Olaf / Hochapfel, Gerd: Neurotische Störungen und Psychosomatische Medizin. 7., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart (Schattauer) 2004


Dr. rer. medic. M. Schulz: Vortrag „Neuorientierung und Paradigemenwechsel: Psychiatrische Pflege im Umbruch“

Miller, William R. / Rollnick, Stephen: Motivierende Gesprächsführung. Freiburg im Breisgau (Lambertus) 2004

Ebert, Professor Dr. Dieter: Psychiatrie systematisch. 5. Auflage. Bremen (Uni-Med) 2003

Wer zuviel Geld hat und schnell was nachprüfen will...aber nicht unbedingt pflegerisch interessant, sondern eben wie ne Checkliste:
Payk, Theo R.: Psychiatrie und Psychotherapie. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Stuttgart (Thieme) 2003

Kuntz, Helmut: Der rote Faden in der Sucht – Neue Ansätze in Theorie und Praxis. Weinheim und Basel (Beltz) 2000

Loth, Chris / Rutten, Ruud / Huson-Anbeek, Diny / Linde, Linda: Professionelle Suchtkrankenpflege. 1. Auflage. Bern (Verlag Hans Huber) 2001

OK, aber wohl eher neurologisch interessant als psychiatrisch:
Grunst, Stephan / Schramm, Anja (Hrsg.): Pflege Konkret – Neurologie Psychiatrie. 2. Auflage. München und Jena (Urban & Fischer) 2003

In der Neuauflage gut, kompakt und günstig:
Dilling, Horst / Reimer, Christian / Arolt, Volker: Basiswissen Psychiatrie und Psychotherapie. 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Berlin und Heidelberg (Springer) 2001

Finzen, Asmus: Medikamentenbehandlung bei psychischen Störungen . Einführung in die Therapie mit Psychopharmaka. 13., aktualisierte Auflage. Bonn (Psychiatrie-Verlag) 2001

PFLICHT:
Holnburger, Martin: Pflegestandards in der Psychiatrie. 2. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. München und Jena (Urban & Fischer) 1999

Rogers, Carl R.: Die klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie. Frankfurt/M. (Fischer) 2000

Thun, Friedemann Schulz von: Miteinander Reden – Band 1-3. Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 2005

Ich hoffe, die Liste hilft Dir - und vielleicht noch anderen Startern in der Psychiatrie - weiter bei der Auswahl. Aber immer erst anlesen, denn das beste Buch ist nichts wert, wenn es Dir nicht eingängig ist und nachher den Spaß am Psychiatrie-Bereich verdirbt. Schau einfach mal nach, was Du im Moment brauchst. Eher Krankheitsinfo oder Selbstreflexion und Sicherheit im Bereich z.B. Gesprächsführung. Man kann ja schnell mal im Monat ein paar hundert Euro für Fachbücher ausgeben. Grad in diesem Jahr gibt es viel neue Auflagen und Erscheinungen.
Ich gebe zu: Ich stehe auf Bücher ;-)

Viel Spaß im neuen und einem der spannendsten Bereiche der Pflege,

Fragmentis
 
Qualifikation
Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
Psychiatrie
Weiterbildungen
EDV, Pflegestandards, Aromapflege, Moderatoren-Training, CQM, Dozent zu bestimmten Themen aus dem Bereich Psychiatrie und Pflege, Pflegediagnosen
F

Frau_L

Mitglied
Basis-Konto
26.08.2006
30629
Qualifikation
Fachaltenpflegerin Psychiatrie - WBL
Fachgebiet
Alten- und Pflegeheim
A

AquaMellon

Mitglied
Basis-Konto
08.03.2005
90419
www.bapp.info
Re: Fachbücher Psychiatrie

Als spezifisches Lehrbuch für psychiarische Pflege kann meiner Meinung nur das Lehrbuch aus dem Huber-Verlag (Sauter, Abderhalden, ...) dienen.
Überall sonst ist psychiatrische Pflege nur peripher angeschnitten oder ein kleiner Bereich.

Irren ist menschlich ist eine gutes Buch allerdings kein spezielles Buch für psychiatrische Pflege.

Auch empfehlen würde ich unbedingt Schädle-Deininger, Villinger Praktische Psychiatrische Pflege

Oben genannten Thiel/Jensen halte ich allerdings für verzichtbar, sorry.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
Psychiatrie
M

[email protected]@

Mitglied
Basis-Konto
21.11.2004
30161
hallo andrea,
das buch irren ist menschlich ist sehr gut es beschreibt den übergang von gesund über störung bis zum kranksein, aber eher die persönlichkeitsstörungen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege/tageswohnung
Fragmentis

Fragmentis

Mitglied
Basis-Konto
Qualifikation
Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
Psychiatrie
Weiterbildungen
EDV, Pflegestandards, Aromapflege, Moderatoren-Training, CQM, Dozent zu bestimmten Themen aus dem Bereich Psychiatrie und Pflege, Pflegediagnosen
A

André Rosellen

Mitglied
Basis-Konto
07.04.2002
41469
Townsend

Hi Fragmentis!

Townsend ist echt gut; sehr detailliert.

Aber auch nicht allwissend, und manchmal etwas kompliziert.

LG

André
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
offene allgemeinpsychiatrische Station / Borderline
A

André Rosellen

Mitglied
Basis-Konto
07.04.2002
41469
boah eyh, der Holnburger

Hi Fragmentis!

Der Holnburger, den Du weiter oben empfiehlst, ist echt nur was für hilflose Berufsanfänger, die von PDLs zu Pflegeplanungen genötigt werden und der Form genüge tun wollen.

Im Text ist er oft gegenüber den Patienten sehr abwertend und unterstellend.

Als Lehrbuch für die psychiatrische Krankheitslehre würde ich immer die Reihe " . . . . systematisch" aus dem UNI-MED-Verlag empfehlen, also in unserem Falle Psychiatrie systematisch. Immer professionell, umfassend, wissenschaftlich, nicht wertend.

Noch mal liebe Grüße

André
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
offene allgemeinpsychiatrische Station / Borderline
Fragmentis

Fragmentis

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Andre,

"Psychiatrie systematisch"...der Ebert...an diesem Buch schätze ich vor allem, daß es immer recht aktuell ist, also die Neuauflagen öfter kommen...wie weit das Buch immer voraus ist erkennt man daran, daß tw. noch die Vorauflagen in Gebrauch sind...

...und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist echt gut...

Der Holnburger ist gar nicht so schlecht...denn das Problem der Formulierung und Form haben nicht nur "frische Kollegen", sondern grad auch diejenigen, die schon 10-30 Jahre im Geschäft sind und sich noch nie mit dem Thema Pflegestandard auseinandersetzen mußten...und das ist noch nicht mal so selten, wie ich den Eindruck habe...

Hast Du vielleicht einen Buchtipp zum Thema "Borderline" ? Ich meine, es gibt ja so Standardwerke wie "Ich hasse Dich, verlass mich nicht"... aber ich habe gesehen, daß Du auf einer Borderline-Station arbeitest...was würdest Du als die Charts-Auswahl für Pflegende bezeichnen ?!?

Interessiert und herzlich grüßend,
Fragmentis
 
Qualifikation
Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
Psychiatrie
Weiterbildungen
EDV, Pflegestandards, Aromapflege, Moderatoren-Training, CQM, Dozent zu bestimmten Themen aus dem Bereich Psychiatrie und Pflege, Pflegediagnosen
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

J
Studienteilnehmer:innen gesucht Für unsere Online-Befragung zum Thema Befürchtungen, Belastungen und Bedürfnissen im Umgang mit...
  • Erstellt von: JuleZi
0
Antworten
0
Aufrufe
212
J
B
Hallo Zusammen, ich bin auf dieses Board gestossen da ich mich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken trage in die Pflege zu gehen, den...
  • Erstellt von: Berndian
0
Antworten
0
Aufrufe
764
B
NUTOKA200
Hallo zusammen, ich habe es geschafft, als erster Sozialpädagoge auf der Hochsicherheitsstation der Forensik eine Stelle zu bekommen...
  • Erstellt von: NUTOKA200
0
Antworten
0
Aufrufe
641
NUTOKA200
C
Hallo zusammen Ich würde gerne wissen wie es in euren Kliniken mit dem Rauchen gehandhabt wird ! Mich interessiert ob ihr Raucherräume...
  • Erstellt von: chrissy*
13
Antworten
13
Aufrufe
2K
P