Facharbeit

S

Salina

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
90596
0
Hallo Ihr,
bin am verzweifeln über Facharbeit in Gerontopsychatrie..
dachte zuerst ..an Ernährung von Dementen ..dann an Demenz
konzepte allgemein. oder gesellschaftspolitisches..Versorgung früher
und heute.. habe Historie von dem ..und auch wie ich zur Alten
pflege kam.. aber ich steck einfach fest..und bring kein
Inhaltsverzeichnis zusammen..und dann wieder Zweifel welches Thema
ich weiter bearbeiten soll..
Kann mir jemand weiterhelfen??
Wäre sehr dankbar.
Viele Grüsse Salina
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
64
Rosenheim
0
Hallo Salina,

stimmt, der Anfang einer Facharbeit ist besonders schwer.
Du hast ja einige Themenbereiche, die für dich interessant wären, schon benannt.
Welches Thema interessiert dich denn besonders?
Welches Thema wäre für dich als Umsetzungsmöglichkeit in die Praxis wichtig?
Diese beiden Kriterien wären für mich bei der Themenfindung von Vorrang.
Dann würde ich mir Infomaterial aus allen möglichen Medien zusammentragen, schauen, welche Inhalte ich letztendlich brauche, um die Facharbeit "rund" zu machen, und beginnen.
Vielleicht kannst du uns ja beschreiben, was du schon hast, dann können wir auch detailierter Hilfestellung leisten!

Viel Erfolg dabei,
Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
S

Salina

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
90596
0
Danke für Deine Antwort:)
Habe geschrieben bis jetzt.. einen historischen Überblick ..also dass das erste Mal psychisch Kranke in der griechisch römischen antike erwähnt werden ..
dann weiter über Mittelalter...als dann die Tollhäuser ..in Irren häuser umbenannt werden...1901 ..erstmals A. Alzeimer...dann erste prominente
menschen mit Demenz H. Wehner ..R. Reagan.. bis heute sozusagen..
Wobei mir im Heute vielleicht noch bisschen fehlt.
Dann habe ich geschrieben Was eine Demenz ist..einschliesslich der Symtome.
Danach ..ja da habe ich beschrieben ..aufsatzmässig..wie ich erlebte als mein
Grossvater ins Heim kam.. Seine zunehmende Veränderungen..agressiv..
dumpfer..Reaktionen des Personals...einfach mehr meine Eindrücke damals..
Ich möchte das Ganze jetzt so weiterführen.. es ist ja meine Facharbeit..und
was mir persönlich immer wieder am meisten am Herzen liegt..ist einfach..
naja...dass der Mensch soviel wie möglich so leben darf wie er es möchte..
die Akzeptanz der versch. Persönlichkeiten..das Lassen der Eigenarten..
nicht versuchen zu erziehen.. vielleicht wie ich es mir für mich selbst vorstelle..und vielleicht kann ich da noch ..ein wenig über Validation.einen wertschätzenden Umgang....mitreinbringen... Dann evtl. die Probleme auch im Team damit..
und auch die Selbstpflege.. Es ist zu spät für ein ganz anderes Thema..
und im Grunde passt mir das schon..aber ich habe total Probleme eine Gliederung zu finden..scheints mir jedenfalls..
Viele Grüsse
Salina
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
64
Rosenheim
0
Hallo Salina,

du hast doch schon sehr viel, weißt auch, welche Inhalte du möchtest.
Warum tust du dich so schwer mit dem Inhaltsverzeichnis?
Ordne einfach alles, was du hast, der Reihe nach, benenne es richtig, und schon hast du es!:thumbsup2:
Du könntest deinen Entwurf auch hier als Anhang ins Board stellen!

Keine Bedenken, du bist auf dem richtigen Weg und wirst es schaffen!

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
S

Salina

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
90596
0
Hallo Manu ,hab das jetzt gemacht. :) Historischer Überblick, Persönliche
Eindrücke, Was ist eine Demenz?, Vorstellung einiger Konzepte (Validation
etc)
Dann...hm.. Ein Tag im Heim -Eine Idealvorstellung...... Bin mir da noch nicht sicher..
zeitungsartikel(Arbeitslose zur Versorgung v. Menschen mit Demenz)-eigene Stellungnahme
Probleme im Team und Selbstpflege.
Wie sieht das aus?
Danke für Ermutigung:)
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
S

Salina

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
90596
0
Vielen Dank!!!
das war schon was ich wollte.:)
Sieht ja toll aus.
grüsse
Salina
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
phantasie

phantasie

Mitglied
Basis-Konto
2
84152
0
Dann Bitteschön, viel Spass damit und gern geschehen, jederzeit wieder.


MFG Phantasie
 
Qualifikation
Altenpflege
Fachgebiet
Altenheim
T

Tina1985

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
33100
0
Hallo habe mir auch das Thema Demenz speiell Ernährung von Demenzkranken als Facharbeit für die PA Ausbildung entschieden.
wollte kurz anfangen mit dem Fachlichen wissen über Demenz dann den normal bedarf der alten Menschen ansprechen dann die ernährung bei dementen warum wollen können sie nit essen trinken , zum schluss die pädagoische linie für den schüler
hat jemand noch Ideen für mich zum Aufbau/Struktur oder anderes wäre echt sehrhilfreich
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Seniorenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen