Facharbeit über Aromapflege

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Tattoo

Tattoo

Neues Mitglied
Basis-Konto
28.09.2008
89331
ich mache gerade die Weiterbildung zur WBL und zum Abschluß muß ich eine Facharbeit mit ca. 50 - 60 Seiten schreiben.
Da ich mich schon lange mit Aromaöle beschäftige und auch immer wieder Seminare von Primavera besuche, bin ich natürlich diesem Thema angetan.

Aromapfleg im Altenheim

mein Problem ist nur wen ich mal ins schwärmen kommen, möchte ich immer alles reinpacken und es wird meistens zuviel des Guten und wahrscheinlich auch nicht mehr übersichtlich.

Daher meien Bitte könnt ihr mir evt. Tipps zum Aufbau geben und was für Euch wichtig wär, was ihr gern in einer Facharbeit darüber lesen wolltet.

Bin für alle Anregungen dankbar

LG
Tattoo:eek:riginal:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Wohnbereichsleitung / Altenheim
Sahawe

Sahawe

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Halllo Tatoo,
mich würden die Anwendungsgebiete zu einigen wenigen ausgewählten Krankheitsbildern/Beeinträchtigungen interessieren. Dann die Wirkung und Nebenwirkungen. Wenn möglich eine wissenschaftliche Belegung dazu.
LG Sabine
 
Qualifikation
Lehrerin für Deutsch und Pflege
Fachgebiet
Berufliche Schule
Weiterbildungen
Studium der Germanistik und Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Gerontologie
Tattoo

Tattoo

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
28.09.2008
89331
Das ist auch intressant es von der Seite zu betrachten, an welche Krankheitsbilder hast du da denn gedacht ?
Mein Lieblingsöl ist ja das Lavendel und da gibt es ja viele Anwendungsgebiete auch wissenschaftlich belegt.

Danke dir mal für den Tipp.

LG
Tattoo
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Wohnbereichsleitung / Altenheim
Sahawe

Sahawe

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Tattoo,
ich habe nichts spezielles gedacht. Vorstellen könnte ich mir das Krankheitsbild Demenz, da man ja oft in diesem Bereich nach nichtpharmakologischen Therapien sucht um bestimmte Symptomatiken zu verbessern oder aber auch die Lebensqualität zu steigern/erhalten. Ich habe gerade einen Bericht über ein Kinderhospiz gesehn, da werden bei Kindern oft Snoozle Therapie durchgeführt um sie zu beruhigen/entspannen. Auch dieser Bereich könnte ich mir vorstellen. Die Frage ist, ob tatsächlich das Aroma zur Beruhigung beitragen kann, oder aber ob es vielleicht Aromen gibt, die eher unruhig machen etc.
LG Sabine
 
Qualifikation
Lehrerin für Deutsch und Pflege
Fachgebiet
Berufliche Schule
Weiterbildungen
Studium der Germanistik und Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Gerontologie
Tattoo

Tattoo

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
28.09.2008
89331
DAS KINDERHOSPIZ LÖWENHERZ etwa
Es gibt Öle da macht macht es die Dosierung aus, höher macht munter, niedrig entspannt.
Bei Demenz Kranke kann man mit Gerüche sehr viel bewirken.
O weia es ist alles intressant.
LG
Conny
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Wohnbereichsleitung / Altenheim
K

*kate*

Mitglied
Basis-Konto
Sehr interessantes Thema, ich habe seit nem knappen Jahr ein Projekt laufen, dass sich mit Aromapflege beschäftigt...vor allem bei an Demenz erkrankten und bettlägerigen...war damals auch ein Projekt fürs Studium, und ich muss sagen, die ERfolge die wir bisher erzielen können, sind vielfältig.
Auf jeden Fall solltest du den rechtlichen Aspekt einbeziehen, wie weit ist die Pflege entscheidungsbefugt, wann zählt es als Therapie und benötigt Zustimmung des ARztes, in welchen Bereichen mit welchem Ziel willst du Öle einsetzen etc....
 
Qualifikation
Krankenschwester, Studentin PM
Fachgebiet
Stationäre Altenpflege/Praxisanleitung/QB
Sahawe

Sahawe

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Tatto,
noch einen Tipp für deine Facharbeit. Ich weiß ja nicht wie viele Seiten vorgeschrieben sind, für viele ist es ganz hilfreich zuerst mit dem Inhaltsverzeichnis anzufangen, das grenzt das Thema ein. Dann kannst du dich Punkt für Punkt entlang hangeln.
Ich schreibe mir zuerst immer meine Gedanken frei auf ein Stück Papier (Brain storming). Dann mache ich einen Assoziationsstern. Daraus entwickle ich dann eine Fragestellung. Anhand dieser Fragestellung mache ich dann ein Mind- Mapping oder erstelle mir ein Diagramm.
Dann sichte ich die Literatur, die es zum Thema gibt und wähle aus. Ich versuche darauf zu achten, dass ich nicht zu viel verschiedene Literatur verwende, a er dafür wirklich Gute und aussagekräftige. Dann leite ich das Inhaltsverzeichnis ab, an das ich mich zunächst strikt halte. Beim Schreiben, kommen dann wieder Aspekte hinzu oder fallen weg (weil sie zu weit führen würden), danach ändere ich dann mein Inhalsverzeichnis ab. Für mich hat sich bewäht, dass ich nicht so viele unterschiedliche Aspekte bearbeite, sondern wenige, die aber in die Tiefe gehen. Manchmal kann man auch von einem Fallbeispiel ausgehen, dann hat man den praktischen Bezug.
Viel Erfolg und liebe Grüße
Sabine
 
Qualifikation
Lehrerin für Deutsch und Pflege
Fachgebiet
Berufliche Schule
Weiterbildungen
Studium der Germanistik und Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Gerontologie
Tattoo

Tattoo

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
28.09.2008
89331
:thumbsup2:
gute Tipps
denk das erleichtert mir schon mal sehr die Arbeit
wenn man einen roten Faden hat
werde mich auf alle Fälle in der Facharbeit auf Aromapflege beschränken, da bin ich dann auf der sicheren Seite.
Im Hause hab ich zum Glück sehr gute Erfahrungen mit den Ärzten gemacht, sie sind mittlerweile recht froh wenn es noch Alternativen gibt, denk dort geht es auch ums Geld wenn sie teilweise Medikamente sparen können.

:eek:riginal:
Tattoo
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Wohnbereichsleitung / Altenheim
D

delfin

Hallo Tatto,
gab meine Facharbeit einer Freundin zum Gegenlesen. Da sie nicht in der Pflege arbeitet, kamen einige hilfreiche Fragen und verbesserten das Endergebnis.
LG delfin
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

J
  • Gesperrt
Muss jetzt für meine nächste Facharbeit vorerst ein Expose schreiben. Mache gerade die Weiterbildung zu Verantwortlichen...
  • Erstellt von: JessyP.84
1
Antworten
1
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
J
  • Gesperrt
Hi zusammen, wie ich in einem anderen Zusammenhang schon berichtete, hatte mein Bruder im Januar linksseitig einen massiven...
  • Erstellt von: josephine
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Jolu78
  • Gesperrt
Hallo Sagt mal, was kann man alles mit den Besuchern der Tagespflege so alles machen? Für Ideen bin ich sehr dankbar... Ich...
  • Erstellt von: Jolu78
10
Antworten
10
Aufrufe
11K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
D
  • Gesperrt
Hallo! :) Mich interessiert die professionelle Haltung zum Einsatz von Schüssler-Salzen. Ich bin bisher noch nie an irgendeinem...
  • Erstellt von: dodo367
6
Antworten
6
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de