Expertenstandard Schmerz

A

awosteffi

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31141
0
Guten Tag ,

bin neu hier und muß sagen das diese Seite mir sehr gut gefällt.

Ich bi 43 Jahre alt und arbeite als WBL in einem Altenheim.
Ich habe folgende Frage,ich soll demnächst den Expertenstandard Schmerz schulen:spinner: ,benötige aber noch Infos wie ich ihn innerhalb von 1 Stunde kurz und bündig rüberbringen kann,denn der Standard an sich ist ja sehr umfangreich.
Wenn einer Ideen hat möge sich doch bei melden.

Vielen dank erstmal und Gruß an Alle

Steffi
 
Qualifikation
Krankenschwester /WBL
Fachgebiet
Altenheim
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
65
Rosenheim
0
Hallo Steffi,

Ich habe folgende Frage,ich soll demnächst den Expertenstandard Schmerz schulen:spinner: ,benötige aber noch Infos wie ich ihn innerhalb von 1 Stunde kurz und bündig rüberbringen kann,denn der Standard an sich ist ja sehr umfangreich.
Ja wie innerhalb 1 Stunde????
Habt ihr denn den Expertenstandard schon auf eure Einrichtung abgestimmt?
Wenn nicht, brauchst du an die Schulung noch gar nicht denken.

In 1 Stunde kannst du den Standard vorlesen, für Fragestellungen zur Verfügung stehen, das wars dann aber auch schon!

Eine Implementierung eines Expertenstandards setzt umfassendes Hintergrundwissen der Pflegekräfte vorraus, sonst ist leider alles für die Katz!:sick:


Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
A

awosteffi

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31141
0
danke manu,er wurde von der QB schonmal vorgestellt,er muß nur einmal jährlich wiederholt werden,viele Fachkräfte tuen sich schwer mit dem Standard weil sie oft wenig Zeit haben ein Schmerzprotokoll zu führen oder den Schmerz an sich zu beschreiben, na und unsere lieben Ärzte müssen auch mitspielen.
 
Qualifikation
Krankenschwester /WBL
Fachgebiet
Altenheim
C

Cleopatra

Mitglied
Basis-Konto
0
90763
0
Hallo awosteffi

Wenn die Mitarbeiter Probleme mit dem Schmerz beschreiben und Schmerzprotokoll haben, wäre eine Fortbildung nötig.

Wurde der Expertenstandard nur vorgestellt oder ist er auch implementiert worden?

Lg
Cleopatra
 
Qualifikation
Krankenschwester, Praxisanleiterin
Fachgebiet
Ambulante Pflege
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
65
Rosenheim
0
Hallo,

ich möchte mich der Fragestellung von Cleopatra anschließen.

Ja, das Thema Ärzte und Schmerzmanagement ist ein leidliches Thema, aber es sind mittlerweile immer mehr Ärzte bereit, zeitnah und adäquat zu reagieren.

Den Hinweis auf entsprechende Schulungen der Pflegekräfte zum Thema kann ich nur unterstützen.

Ich denke nicht, das das Problem der Zeitfaktor ist, sondern eher die Unsicherheit.

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
B

BjoernHamm

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
59075
0
Hallo kann mir jemand eine Vorlage geben zum Thema expertenstandard Schmerz,stehe voll auf dem Schlauch
 
Qualifikation
Altenpfleger, PDL
Fachgebiet
SENIORENHEIM
double19

double19

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
56335
0
Hallo bjoernhamm,

was für eine Vorlage? Den Standard findest du unter DNQP

gruß double19
 
Qualifikation
selbstständig; Heimberater
Fachgebiet
Rheinland-Pfalz
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.