Ethische Fallbesprechungen Umfrage

gudrun+axel

gudrun+axel

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,


wir – Gudrun Haas und Axel Streibert – sind zwei Studierende, die sich für die Einführung ethischer Fallbesprechungen in der ambulanten Pflege interessieren, weil wir selbst dort tätig sind und erleben, wie anspruchsvoll die Arbeit in diesem Bereich ist. Wir sind hier auf der Suche nach Personen, die unser Interesse teilen oder auch andere Formen zur Bearbeitung ethischer Fragestellungen aus dem eigenen Arbeitsumfeld kennen.


Deswegen möchten wir nun – im Rahmen unserer Abschlussarbeit im Studiengang Angewandte Ethik - herausfinden, wie wir aus Eurer Sicht ethische Fallbesprechungen in der Praxis einrichten und nutzen könnten.

Dazu brauchen wir Eure Unterstützung und möchten Euch bitten, zwei Fragen zu beantworten.

Selbstverständlich werden wir Eure Antworten anonym auswerten. Ein Rückschluss auf Euch wird nicht möglich sein.


  1. In welchen Situationen aus Eurem pflegerischen Alltag würdet Ihr euch ethische Fallbesprechungen wünschen? Beschreibt dazu bitte kurz ein Beispiel.
  2. Welche Erfahrungen habt Ihr mit ethischen Fallbesprechungen oder einem Arbeitskreis Ethik oder ähnliches? Was war dabei gut und was habt Ihr als nicht so hilfreich erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bis zum 31.08.2018 schreiben würdet.

Vielen Dank!

Ach so, Antworten gerne hier im Forum oder aber auch gern per Mail: [email protected]
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen