Altenpflege Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

C

Chef de Saucier

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
30625
0
In den zurückliegenden Jahren in der Pflege habe ich häufig erlebt das PFK motiviert werden eine Leitungsfunktion zu übernehmen ( WBL / PDL ). Wer hört nicht gerne das die eigene Leistung anerkannt wird ? Da wird gelobt und geschmeichelt :smile:. In vielen (?) Einrichtungen erhalten diese Kräfte aber keine ausreichende Ausbildung für diese Anspruchsvolle Aufgabe. Werden die Erwartungen nicht erfüllt, kann das manchmal ganz schön schnell gehen und die Leitungsfunktion muss wieder neu besetzt werden. Das habe ich mit diversen WBL`s und PDL`s bislang erlebt.

Wie sind eure Erfahrungen ?

Gruß
Monokel
 
Qualifikation
* - *
Fachgebiet
PFK
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Ja, beobachte ich auch. Muss allerdings auch sagen, manchmal dauert es viiiiiel zu lange.

Die andere Seite ist, dass nicht wenige ziemlich unbedarft ein Ltg. übernehmen, sich anschließend Gedanken machen, was muss ich denn da überhaupt tun.

Dann werden sich Gedanken gemacht, da könnte ich ja eine Fobi machen und diese dann parallel, mit 6 Monaten Verzögerung beginnen.

Manches mal wundere ich mich schon über so viel Blauäugigkeit, nach dem Motto:
Wir haben uns alle lieb und wenn ich ein bißchen nett bin zum Team, dann wird das schon gehen. Wir hatten uns ja bisher auch alle Lieb.
Dass Ltg. einsam macht und mit der Übernahme eine andere Wahrnehmung der einstigen Kollegen stattfindet (Neid?) machen sich die wenigstens im Vorfeld klar und sind dann hinterher oft tief betrübt und verstehen die Welt nicht mehr.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
CroKoDoC

CroKoDoC

Mitglied
Basis-Konto
0
53225
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Oh ich muss sagen die PDLs wechseln bei uns sehr häufig. Ich würde mir diese Position nicht aneignen. Ich bleibe glaube ich nach meiner Ausbildung einfach nur ex.Altenpfleger.
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Sationäre Pflege
K

Kalorie

Mitglied
Basis-Konto
0
96145
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Hallo CroKoDoC! Nach langen Berufsjahren z. T. auch in Führungspositionen habe ich mich bewusst entschieden, "nur" noch ganz normal in der Pflege zu arbeiten und bin damit sehr glücklich. Ich weiß jetzt wieder, warum ich diesen Beruf gewählt habe..... LG
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegeheim
CroKoDoC

CroKoDoC

Mitglied
Basis-Konto
0
53225
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Eben darum geht es mir auch. Ich denke einfach man sollte den Blick für die Menschen nicht verlieren. Ich weiss sogar noch nichtmal ob ich später unbedingt in der Pflege arbeiten möchte. Fest steht ich möchte etwas für alte Menschen tun.
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Sationäre Pflege
A

Axis!

AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

ja das erlebe ich auch ständig... pdl's wechseln ja genauso oft wie meist das stammpersonal..
früher wollte ich auch immer pdl werden.. von dem trip bin ich auch schon lang runter nachdem ich den job mal en 3/4 vertrettungsweise gemacht habe...
was die heimleitung da teils von einem verlangt ist mit dem wenigen vorhandenen personal gar net umsetzbar... ein teufelskreislauf..
 
A

asterix

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
34130
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

hi axis 1. ja, da gebe ich dir recht. seit 14 monaten bin ich pdl,schon 2x gewechselt. ich habe die nase ziemlich voll. bin im ambulanten dienst. das unternehmen ist deutschland weit vertretten. anfangs, versprechungen ohne ende. fakt, ich fahre tgl. tour bis mittags und muss dann noch alle anfallenden büroarbeiten tätigen. ein 12-14 tag, der lohn, 2370 brutto, ein witz. die lust ist mir vergangen, weil es einfach nicht zu schaffen ist, bin kurz vorm burn out,keinen intresiert dies. hatte die hoffnung stationär was zu bekommen, keine chance. habe schon agros wenn ich nur das wort tour höre. lg..
 
Qualifikation
exam.Altenpflegerin
Fachgebiet
Hessen
A

Axis!

AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

ich hatte den burnout und war dann 4 jahre in nem anderen job... das war die folge meine pdl jobs.. verheizt in 9 monaten!
 
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Ich hatte den burnout und war dann 4 jahre in nem anderen job... das war die folge meine pdl jobs.. verheizt in 9 monaten!
Hallo axis,
wurdest du tatsächlich "verheizt" oder hast du dich verheizen lassen?
PDL zu sein, bedeutet sich durch zu setzen und wenn jemand was von der PDL erwartet was nicht geht, muß/sollte eine PDL schon soviel Rückrat haben und sich dagegen erfolgreich wehren.
Abel mal ne dumme Frage: steht die Heimleitung über der PDL? Ich dachte immer, die wären gleichberechtigt.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
E

EmmaPeel

Mitglied
Basis-Konto
0
23843
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Hallo Lisy

Die Heimleitung steht immer über der PDL.
Wenn ich das hier so lese wird mir ja ganz anders...Bin gerade in der Weiterbildung zur PDL.
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Teamleitung
Fachgebiet
ambulante Intensivpflege
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Da kann es noch mehr geben, die "über" der PDL stehen. Kommt ganz auf die Struktur der Einrichtung an. Geschäftsleitung, Eigentümer, der Wasserkopf kann gross sein. Dann gibt es eben eine "Proforma-PDL", weil es so gefordert aber nicht gewünscht wird.
Das Gleiche trifft bestimmt auch für amb. PD zu.
:kopfkratz:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
PflegerPaul

PflegerPaul

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
15834
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Ich hatte den burnout und war dann 4 jahre in nem anderen job... das war die folge meine pdl jobs.. verheizt in 9 monaten!
Hallo axis,
wurdest du tatsächlich "verheizt" oder hast du dich verheizen lassen?
PDL zu sein, bedeutet sich durch zu setzen und wenn jemand was von der PDL erwartet was nicht geht, muß/sollte eine PDL schon soviel Rückrat haben und sich dagegen erfolgreich wehren.

Gruß Lisy
bin absolut der selben Meinung , PDL sollte nur werden, wer ein Rückrat hat ! "Fähnchen im Wind" haben wir schon genug in der Pflege ...
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Hauskrankenpflege
D

Dana09

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
16727
0
AW: Erst hochgelobt - dann rausgeworfen ?

Ich kann nur sagen das was ich mit bekomme als azubi in unser heim! Die pdl hatte immer extra wünsche! und die PK arbeiten sich kaputt und sammeln immer mehr überstunden weil einfach kein personal da ist! Mal gut das es uns azubis gibt die immer wieder ein springen egal ob von SD in den FD ob Frei oder nicht Frei!
 
Qualifikation
Altenpflegehelferin
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.