Intensiv Ernährung bei Trapanalkoma

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

luckypunk

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.08.2007
91054
Hallo! Mich würde es mal interessieren wie ihr das so handhabt auf euren Stationen. Bei uns ist nach Osmotherapie und Entdeckelung als ultima ratio das Trapanalkoma bis zur Burst-Supression Brauch. (Kühlung gibt es bei uns leider nicht...).
Dabei weden die Patienten mit 20ml Sonde/h ( bei 20 Stunden macht das 400kcal) und bis zu 1000 ml Aminomix versorgt, also nochmal 1000kcal.
Ist ja schon ein Fortschritt, vor noch ein paar Jahren war es üblich diese Patienten mit Ringerlösung zu ernähren...
Nun interessiert mich ob das überhaupt ausreicht, da meiner Meinung nach ein beatmeter Intensivpatient, der unter Trapanal ja auch meisst Temperaturen entwickelt, mehr braucht als 1400kcal, vor allem wäre der mögliche Sondenkostanteil interessant. Schliesslich wird die Stoffwechselrate durch das Trapanal nur (vor allem im Hirn ) abgesenkt, nicht aufgehoben.
Dummerweise haben wir keine Möglichkeit die Patienten zu wiegen, und die Ödemausbildung kaschiert natürlich eine sonst optisch erkennbare Gewichtsabnahme.
Ich kenn jetzt als Hungerparameter nur die Ketone im Urin, wobei ich auch nicht glaube das diese durch das Trapanal als Indikator für Körperfettabbau unbedingt aussagekräftig sind.
Wisst ihr da noch andere Laborparameter?

Gruss Lucky
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Neurochirurgie Intensiv
H

hagenuk

Neues Mitglied
Basis-Konto
17.04.2007
93183
Also bei uns werden die Patienten, wenn es keine sonstigen Kontraindikationen gibt, voll enteral ernährt....egal welche Sedierung sie haben.
Das eisst in usnerem Fall 2000 ml Fresubin - je nachdem was man braucht original/fibre/energie/hepa...
 
Qualifikation
Krankenpfleger, FWB A&I 07/08
Fachgebiet
Intensiv NCH
L

luckypunk

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.08.2007
91054
Ja, und wie sieht es da bei Trapanal mit der Verstoffwechslung aus? Richtet ihr euch da einfach nach Symptomatik wie Reflux, Durchfall, oder nach den Leberwerten? Wie gesagt, ich meine schon ein richtiges Trapanalkoma,
nicht tiefe Sedierung?
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Neurochirurgie Intensiv
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

G
Wer kann mir Facharbeit schicken, habe Blockade zum Anreiz Thema ist mir egal
  • Erstellt von: Güzelsu
0
Antworten
0
Aufrufe
111
G
P
Hallo Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Thema CIRS in der Intensivpflege. Dafür befrage ich Pflegekräfte auf...
  • Erstellt von: Patsche1
1
Antworten
1
Aufrufe
607
Tiggy
H
Guten Tag liebe Community, ich bin seit eben neu hier, da ich nicht weiter weis. Ich befinde mich im zweiten Jahr der Fachweiterbildung...
  • Erstellt von: hendrik_altmann
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
L
Y
Guten Tag. TRACHEA Sekretproben Set - wo kann ich eine ausfürliche Beschreibung finden, wie richtig diese Massnahme durchgerfürt werden...
  • Erstellt von: yanl1959
0
Antworten
0
Aufrufe
353
Y