Erfahrungen mit Gesa mbH

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Placebo82

Placebo82

Unterstützer/in
Basis-Konto
11.02.2014
30657
Wer hat hier Erfahrungen mit der Gesa mbH?
Es geht darum, das die Gesa ein Betreiber von Pflegeeinrichtungen ist. Das Geschäftsmodell beläuft sich darin, Pflegeeinrichtungen kostengünstig aufzubauen, diese möglichst voll auszulasten und die Einrichtungen anschließend nach 1 - 2 Jahren gewinnbringend an andere Betreiber zu verkaufen.
In der Zeit in der die betroffenen Einrichtungen noch zur Gesa gehören, wird gespart wo es nur geht. Am liebsten überhaupt keine Ausgaben.
In der Einrichtung in der ich arbeite, gab es zu dem nur sehr wenig Stammpersonal, der Großteil des Pflegepersonals bestand aus Zeitarbeitskräften und Freiberuflern. Es wurde an der Heimeinrichtung gespart, das meiste wurde gebraucht erworben. Z.B. zum Wiegen der Bewohner gab es nur eine Sitzwaage von anno weiss ich nicht. Ohne Akkubetrieb, Wackelkontakt im Netzteil, es ist dadurch eine unglaubliche Geduldsprobe mit der Sitzwaage zu arbeiten. Für Bettlägerige gab es keine Beistelltische. Duschstühle mit defekten Bremsen (gefährliche Pflege!), Zeitweise kein Inkomaterial, etc. Aber das vielleicht krasseste war, das es in der Weihnachtszeit Stollen gab. Einer davon zur Hälfte verschimmelt, wegen gerissener Verpackung. Das Küchenpersonal bekam die Anweisung den schimmeligen Teil abzuschneiden, es sei nur etwas Feuchtigkeit! Selbst da wollte man sparen! Der Stollen wurde aber selbstverständlich trotzdem durchs Küchenpersonal entsorgt!
Ich finde es beschämend, das es solche Unternehmen gibt. Und ich denke wegen solchen Unternehmen hat die Pflege einen schlechten Ruf!
Hat hier noch jemand Erfahrungen mit der Gesa machen dürfen?

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
 
Qualifikation
Pflegehelfer
Fachgebiet
Stationäre Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

V
Hallo zusammen, im Rahmen meiner Masterarbeit an der Hochschule Koblenz untersuche ich das Thema „Akzeptanz digitaler Medien bei...
  • Erstellt von: vjanzen
0
Antworten
0
Aufrufe
95
V
Tobias013
Hi zusammen, mein Name ist Tobias und ich suche im Rahmen meiner Seminararbeit zum Thema "Die Zukunft des Pflegeberufs" einige...
  • Erstellt von: Tobias013
0
Antworten
0
Aufrufe
41
Tobias013
Eva Barth
Liebe examinierte Altenpfleger:innen, Im Rahmen meiner Masterarbeit untersuche ich den Berufseinstieg in die Pflege im Kontext der...
  • Erstellt von: Eva Barth
0
Antworten
0
Aufrufe
160
Eva Barth
Huhn
Ich komme ohne große Vorgeschichte gleich zu meinen Fragen Wie lange bleibt ihr in der Regel in einem Betrieb ? Was waren in der...
  • Erstellt von: Huhn
7
Antworten
7
Aufrufe
470
C