Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Soschei

Mitglied
Basis-Konto
04.03.2008
Bielefeld
Hi,
Hat jemand Erfahrungen? Gibt es einen Hersteller der zu empfehlen ist?
LG
Renate
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Ambulant
K

Keßler

AW: Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

UFF !

Hier muss ich jetzt raten.
Meinst Du einen Lifter, der mit dem Druck des Leitungswassers betrieben wird ?
Die Dinger sind seit 20 Jahren Geschichte. Armatur umbauen, unhandlich, störanfällig,
unhygienisch(Restwasser im Hebesystem fault) usw.
Seit langem habe ich - zum Glück - nur noch Akku-Lifter gesehen.

LG, Frieda
 
Onkel Fritz

Onkel Fritz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.03.2012
Berlin
Qualifikation
KS
Fachgebiet
kein
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
AW: Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

Ich habe einen vor langer Zeit mal gesehen. Großer Nachteil: Wenn man den Druck abläßt, bekommt der Patient die Füße mit kaltem Wasser umspült, zumindest bei dem mir bekannten System.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
K

Keßler

AW: Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

Danke Onkel Fritz !

Den Cura-Lift kannte ich noch nicht.
Offenbar läuft das Ding mit Luftkompressor und eignet sich auch für "untermassige" Badewannen.
Werde ich mir speichern und schauen, ob das Teilchen verordnungsfähig ist.
 
Onkel Fritz

Onkel Fritz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.03.2012
Berlin
Qualifikation
KS
Fachgebiet
kein
K

Keßler

AW: Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

Ist erfunden. Die Pflegekasse.

Für den häuslichen/ambulanten Bereich übernimmt die Pflegekasse
"Massnahmen zur Wohnraumanpassung".

Man bestelle beim Hausarzt ein Rezept (Kreuz in 7=Hilfsmittel) :
Darauf steht das exakt beschriebene Hilfmittel und ein zwingende
Diagnose. (Auch Ärzte sind lernfähig)

Dieses Rezept trage man zum Sanitätshaus seines Vertrauens.
Dann schlagen die sich mit der Genehmigung herum.
 
Onkel Fritz

Onkel Fritz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.03.2012
Berlin
AW: Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

Ist mir schon klar, aber ob sie gerade solch einen Lifter übernehmen?
Alles eine Preisfrage. Die ansonsten üblichen sind eben preisgünstiger.
Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
 
Qualifikation
KS
Fachgebiet
kein
K

Keßler

AW: Erfahrungen mit aufblasbarem Badewannenlifter

Also : Dem Rezept noch ein Foto beifügen.

Einen Gliedermassstab (Zollstock) auf die Wanne legen und Klick.

Bevor die Kasse den Umbau des Badezimmers finanziert,
kommt der Badeluftballon schon geflogen.
 
M

meneone

Neues Mitglied
Basis-Konto
Habe hier einen guten Ratgeber gefunden, da wird auch auf die Badekissen eingegangen, wobei man dir da ja beim preis von abraten sollte.. lasse übernimmt ja auch nur den mindestsatz, da wird man ein vermögen draufzahlen müssen..
 
Qualifikation
Selbstständig
Fachgebiet
Frankfurt am Main
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Z
Hallo liebe Kollegen Wo findet man Schwanenhals Halterungen für Trinkbecher, damit man diese für Tetraplegiker erreichbar, anbringen...
  • Erstellt von: zwirbeldrüse
0
Antworten
0
Aufrufe
89
Zum neuesten Beitrag
zwirbeldrüse
Z
Joe Blessing
Hallo! Ich arbeite auf einer palliativen Station in einem Seniorenheim. Des öfteren brauchten wir in letzter Zeit den Absauger für eine...
  • Erstellt von: Joe Blessing
3
Antworten
3
Aufrufe
526
C
S
Hallo, habt ihr Empfehlungen für Shops für med. Bedarf. Suche akt. ein Pulsoxymeter für den Finger? Es gibt so viele verschiedene in...
  • Erstellt von: smiley77
1
Antworten
1
Aufrufe
416
L
N
Hallo zusammen, zufällig gesehen letzte Woche bei Aldi und ich hab gefragt, ob sowas lediglich im Privathaushalt genutzt wird? Sowas...
  • Erstellt von: NikSpy
3
Antworten
3
Aufrufe
458
Zum neuesten Beitrag
Roland Lapschieß
R