Erfahrung mit Homecare Unternehmen?

L

lglaeser

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo ihr Lieben,
ich arbeite bei einem ambulanten Pflegedienst und betreue dort zur Zeit einen Patienten (78) der an einem Diabetischen Fußsyndrom leidet. Nun hat der behandelnde HA ein "Homecare" Unternehmen eingeschaltet. Die Mitarbeiterin hat sich nun bei mir gemeldet, wir treffen uns nächste Woche bei dem Patienten, um das genauere Vorgehen / die weitere Versorgung zu besprechen. Bin etwas verunsichert.... Meine Frage an euch:

Habt ihr Erfahrungen mit solchen Unternehmen? Was genau ist deren Aufgaben?

Vielen Dank schon im Voraus!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hamburg
benny34

benny34

Mitglied
Basis-Konto
102
Wiesbaden
0
Kleine Übersicht:
Homecare

In meiner ambulanten Zeit hatten wir öfters mit diesen Firmen zu tun, z.B. bei parenteraler Ernährung, VAC-Therapie oder Versorgung mit CPAP bei Schlafapnoe.
Die Mitarbeiter der entsprechenden Firmen haben das material gebracht, bei Bedarf auch Schulungen angeboten und dafür gesorgt, daß immer ausreichend Material da ist und als Ansprechpartner bei Schwierigkeiten.
Die Kommunikation war immer sehr gut und die Versorgung optimal gewährleistet.
 
Qualifikation
Altenpfleger;Fachkrankenpflege Neurologie/Geriatrie
Fachgebiet
Früh-Reha (B,C)
  • Gefällt mir
Reaktionen: lglaeser
K

KnightofNights

Mitglied
Basis-Konto
Ich halte diese Unterstützung für sinnvoll wenn a) die fachlich gut sind und b) nicht nuuuuur verkaufen wollen. Die beste Erfahrung hab ich in der Ambulanz mit Enteraler Ernährung gemacht. Glaub von Fresenius. Schlechte Erfahrung mit einer Wundtherapeutin die nur verkaufen wollte.Gruß
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter/QMB
Fachgebiet
Ambulante Pflege
  • Gefällt mir
Reaktionen: lglaeser
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.