Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

S

sanssousi

Mitglied
Basis-Konto
0
96106
0
Hallo,

auf der Suche nach Informationen zum Thema "Einzelpflegekraft" stieß ich als pflegender Familienangehöriger auf dieses Forum. Da die Pflege durch die bisherigen PD aus rein praktischen Gründen immer wieder zu wünschen übrig läßt, haben wir uns bei der Pflegekasse nach den Möglichkeiten der Einzelpflege erkundigt bzw. arbeitssuchende Pflegekräfte dort für diese Möglichkeit vorgeschlagen. Leider sperren sich die Kassen offenbar massiv dagegen. Versprochene Unterlagen über die Voraussetzungen erhielten wir nicht.

Es sind leider auch heute noch kaum Pflegekräfte für eine Einzelpflegetätigkeit zu finden.

Ich habe nun einige Beiträge zu diesem Thema hier gefunden, jedoch für uns ohne tiefgreifendere Information. Da die Beiträge schon älter sind, weiß ich auch nicht, ob die Ersteller noch (zumindest gelegentlich) hier sind.

Kennt jemand die gestellten Anforderungen der Kassen oder hat jemand bereits eine entsprechende Vereinbarung getroffen? Gibt es möglicherweise eine Art Vereinigung oder einen Verbund von Einzelpflegekräften?

Wir wären für Hinweise sehr dankbar.


Einen schönen Gruß

Sanssousi
 
Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Fachgebiet
Pflege daheim
S

sanssousi

Mitglied
Basis-Konto
0
96106
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

Hat wirklich niemand Erfahrung mit oder Hinweise zu dem Thema Einzelpflegekraft i.S. des SGB?


Sanssousi
 
Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Fachgebiet
Pflege daheim
S

sanssousi

Mitglied
Basis-Konto
0
96106
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

Danke für Deine Antwort, Angie.


Ja, es enthält die bekannten grundsätzlichen Aussagen. Nur fehlen mir Informationen über die geforderten Voraussetzungen, die Grundlage einer Vereinbarung mit einer Pflegekasse hat und wie sie evtl. schon durchgesetzt wurde.

Betreut.de kenne ich. Allerdings habe ich dort noch keine Pflegekraft gefunden, die den Status einer Einzelpflegekraft mit der Möglichkeit der Abrechnung mit der Pflegekasse hat.

Vielleicht kann jemand dazu noch etwas sagen.


Schönen Gruß

Sanssousi
 
Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Fachgebiet
Pflege daheim
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo,

bin auf der Suche nach Personen (Fachkräften) die sich selbständig in Ambulante Pflege gemacht haben und nach §77 SGB XI arbeiten und direkt mit Pflegekassen abrechnen.

Ich kann einfach nicht glauben, dass es nur so wenige Fachkräfte in ganz Deutschland gibt, die auf diese Weiße Selbstständig gemacht haben!

Bitte meldet euch!

MFG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo,

bin auf der Suche nach Personen (Fachkräften) die sich selbständig in Ambulante Pflege gemacht haben und nach §77 SGB XI arbeiten und direkt mit Pflegekassen abrechnen.

Ich kann einfach nicht glauben, dass es nur so wenige Fachkräfte in ganz Deutschland gibt, die auf diese Weiße Selbstständig gemacht haben!

Bitte meldet euch!

MFG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo,

bin auf der Suche nach Personen (Fachkräften) die sich selbständig in Ambulante Pflege gemacht haben und nach §77 SGB XI arbeiten und direkt mit Pflegekassen abrechnen.

Ich kann einfach nicht glauben, dass es nur so wenige Fachkräfte in ganz Deutschland gibt, die auf diese Weiße Selbstständig gemacht haben!

Bitte meldet euch!

MFG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo,

bin auf der Suche nach Personen (Fachkräften) die sich selbständig in Ambulante Pflege gemacht haben und nach §77 SGB XI arbeiten und direkt mit Pflegekassen abrechnen.

Ich kann einfach nicht glauben, dass es nur so wenige Fachkräfte in ganz Deutschland gibt, die auf diese Weiße Selbstständig gemacht haben!

Bitte meldet euch!

MFG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Erkär das mal bitte genauer wieso Du auf der Suche nach "selbstständigen" Betreuungskräften bist .
Für wen arbeitest Du ?
Es ist doch fakt das zuviele als Betreuungskräfte sagen wir mal geschult wurden.Von Fachkräften kann da aber beim besten Willen keine Rede sein -bitte nicht abwertend verstehen .

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

§77 ist eine Kann-Regelung, und warum sollten die Kassen solche Verträge abschliessen?
Welche Versorgung kann denn eine einzelne Pflegefachkraft abdecken?

1.
die pflegerische Versorgung ohne den Einsatz von Einzelpersonen im Einzelfall nicht ermöglicht werden kann,
2.die pflegerische Versorgung durch den Einsatz von Einzelpersonen besonders wirksam und wirtschaftlich ist (§ 29),
3.dies den Pflegebedürftigen in besonderem Maße hilft, ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen (§ 2 Abs. 1), oder
4.dies dem besonderen Wunsch der Pflegebedürftigen zur Gestaltung der Hilfe entspricht (§ 2 Abs. 2);
Wann ist dann denn der Fall?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo pegean,

Ich bin exm. Altenpfleger und betreibe Ambulante Pflege als Einzelpflegekraft.

Bitte nicht mit reinen "Betreuungskräft" verwechseln.

LG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo thorstein,

Warum §77 ist eine Kann-Regelung ?
Die Kassen müssen solche Verträge abschliessen schon alleine durch §77 (§ 2 Abs. 2) SGB XI;
Was ist gemeint mit "Welche Versorgung kann denn eine einzelne Pflegefachkraft abdecken"

MFG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

hallo p.Hoffmann,

im gesamten §77 steht immer nur: die Pflegekassen können.
Es mag Regionen geben, wo eine Versorgung durch ambulante Dienste nicht gewährlseistet ist, ansonsten wüßte ich nicht, warum solche Verträge abgeschlossen werden müssen.

Ein paar einfache konkrete Fragen:

Wie kommt man als einzelne Pflegefachkraft an Kunden?
Mit welchen Kassen hast du einen Vertrag abgeschlossen?
Was passiert, wenn du ausfällst?

Bin gespannt auf die Antworten. Meiner Ansicht nach gibt es ja ein Überangebot an ambulanten Diensten( zumindest in meiner Region); wie sollte man sich da als einzelne Fachkraft am Markt behaupten? Mach doch mal ein bisschen Werbung. Vielleicht kommen dann noch mehr auf den Geschmack.

Grüsse
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
S

sanssousi

Mitglied
Basis-Konto
0
96106
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

Danke, p.hoffman.

Zunächst geht es mir um die Anforderungen der Kassen und den Ablauf der Abrechnung bzw. des Vertragsabschlusses und -gestaltung. Von der Pflegekasse selbst erhalte ich diese Information einfach nicht. Mögliche von mir über Inserate gefundene Bewerber werden ganz offensichtlich mit der Schilderung von Horrorszenarien von der Kasse zur Aufgabe bewegt.

In welchem Bereich bist Du denn täigig, wenn ich fragen darf?


Grüße von

Sanssousi
 
Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Fachgebiet
Pflege daheim
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

Guten morgen sansousi,

Ich betreibe seit gut einem Jahr als Einzelpflegekraft ( bin exam.) eine Gewerbe, Ambulante Pflege.

Um ein Vetrag mit Pflegekasse nach §77 SGB XI abzuschliessen zu können muß eine Pflegefachkraft (seit kurzen auch Pflegehelfer) folgendes nachzuweisen:
-Kunden(Pflegebedürtigen) der von der Pflegefachkraft gepflegt werden möchte und nicht duch Pflegedienst versorgt werden will
- Gewerbeanmeldung
-Berufsurkunde
-Arbeitszeugnisse
-Anmeldung bei Berufsgenossenschaft
-IK-Nummer
-polizeiliches Führungzeugnis, nicht älter als 6 Monate
-Pflegevertrag gemäß §120 SGB XI

MFG
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
S

sanssousi

Mitglied
Basis-Konto
0
96106
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

Hallo p.hoffman,

und nochmals danke für die konkrete Hilfe und Aussage.


Grüße

Sanssousi
 
Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Fachgebiet
Pflege daheim
P

p.hoffman

Mitglied
Basis-Konto
0
37081
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo thorstein,

bitte lesen § 2 Abs. 2 (für ganz Deutschland):

(2) Die Pflegebedürftigen können zwischen Einrichtungen und Diensten verschiedener Träger wählen. Ihren Wünschen zur Gestaltung der Hilfe soll, soweit sie angemessen sind, im Rahmen des Leistungsrechts entsprochen werden. Wünsche der Pflegebedürftigen nach gleichgeschlechtlicher Pflege haben nach Möglichkeit Berücksichtigung zu finden.

Ich mache keine Werbung mehr zu Zeit, da ich ausgelastet bin. Das war das übliche: Information in Pflegestützpunkt, Ärzte, Gelbe Seiten usw.
Jetzt kennt mann mich und meine Arbeit, somit werde ich von meinen Kunden weiter empfohlen.

Verträge mache ich mit allen Kassen! ( Immer die gleiche Prozedur, mit jeden neuen Kunden ein neuer Vertrag)

Ich kooperiere mit einen Pflegdienst, der in Falle einer Krankheit, Urlaub etc. mich von jetzt auf gleich vertritt. Das ist sehr wichtig für mich und die, die ich versorge.

PS. Nach 16 Jahre Pflege im Heim(Pflege-Fabrik) gehe ich nun wieder gerne zu meiner Arbeit und kann andere Pflegebedürtige Personen Pflegen, so wie ich es mir wünschen wurde, gepflegt zu werden!

Schönen Sonntag:rolleyes:
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflege
Fachgebiet
Ambulante Pflege
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB XI - Selbständigkeit

Hallo p.Hoffmann.

jetzt hat die Sache doch ein Gesicht.
Ich denke, Knackpunkt ist die Kooperation mit einem Pflegedienst.
Mit Werbung meinte ich, dass du uns unwissenden Kollegen erklärst, wie so etwas funktionieren kann.
Jetzt habe ich zumindest eine Ahnung.

Grüsse
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
S

sanssousi

Mitglied
Basis-Konto
0
96106
0
AW: Einzelpflegekraft nach § 77 SGB und die Pflegekassen

Hallo an alle Pflegekräfe.

Da ganz wie im realen Leben auch hier scheinbar nur wenige, um nicht zu sagen fast keine(r) im Bereich der ambulanten Pflege als Einzelpflegekraft tätig zu sein scheint würde mich einmal interessieren, welche Tatsachen von einer solchen Tätigkeit abhalten. Oder hat sich sonst noch niemand darüber Gedanken gemacht?


Einen schönen Gruß

Sanssousi
 
Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Fachgebiet
Pflege daheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.