Eigener Pflededienst

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sunape

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.01.2008
80809
Guten Morgen,
ich bräuchte mal hilfe!!
Ich würde gern wissen ob es nötig ist die PDL-Weiterbildung zu machen um einen eigenen Pflegedienst zu eröffnen???
Plane das gerade gemeinsam mit einer Kollegin und wir versuchen gerade die rechtlichen Grundlagen in Bayern ausfindig zu machen!! Ist gar nicht so leicht!
Vielleicht kann mir ja jemand von euch dabei helfen und vielleicht sogar mitteilen wo die rechtlichen Dinge geregelt sind!!?
Wär echt toll!!
Danke im voraus...:rolleyes:
Gruß Suna
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA, Wunberater
Fachgebiet
Anästhesiologische Intensivstation
D

Dikbert

Mitglied
Basis-Konto
07.03.2006
67059
Hi Sunape!

Du wirst ohne §80 SGB XI - Berechtigung zur PDL (also per Weiterbildung oder Pflegestudium) keinen Pflegedienst führen können.

Wie es in Bayern konkret aussieht, kann Dir jemand anders besser erläutern, der seit langem einen Pflegedienst in Bayern betreibt:

[email protected]

Fragst nett nach, seine Adresse hättest Du von jemand, der mal seine Abrechnungssoftware genutzt hat.

Gruß Dikbert
 
Qualifikation
Pflegewissenschaftler
Fachgebiet
Stationsleitung
Griesuh

Griesuh

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo, dieses Thema hatten wir hier schon sehr oft.
Die genauste Antwort welche Voraussetzungen bei Euch erforderlich sind erhaltet ihr von einem Berufsverband, z.B. dem BPA oder der AOK Zulassungsstelle, Abt. Vertragsmanagement deines Bundeslandes.
Da in jedem Bundesland andere Rahmenverträge und Zulassungsvoraussetzungen bestehen ist es hier nicht möglich eine allgemein gütige Aussage zu treffen.
Übrigens gehe in der Kopfleiste oben rechts auf das Feld SUCHEN, gebe dort Selbstständigkeit, Pflegedienst eröffenen, Selbstständig oder ähnliche Begriffe ein, dort wirst du fündig werden.

Um einen zugelassenen Pflegedienst zu eröffnen musst du eine examinierte ( ausgebildete) Altenpflegerin oder Krankenschwester/Pfleger sein.
Dann benötigst du eine Pflegedienstleiter Ausbildung (PDL). Diese kannst du aber erst nach 2jähriger Berufserfahrung nach deinem examen beginnen.
Um überhaupt Aussicht auf eine Zulassung zu haben musst du als examinierte KP oder AP mind. 5 Jahre Berufserfahrung nach weisen.
Du musst etliche Auflagen erfüllen.
Die Zulassungsvoraussetzungen sind von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich, deshalb frage bei der AOK Zulassungsstelle, Abt. Vertragsmanagement deines Bundeslandes an, welche Voraussetzungen bei dir erforderlich sind.
Du erhälst eine ca. 10 Seiten starke Checkliste was du alles vorlegen musst. dazu gehören: IK. Nr., Betriebsnummer, von aussen erkennbare Büroräume, div. Versicherungen und du musst sozialversicherungspflichtig angestelltes Personal nachweisen, gegebenfalls ein Gewerbe anmelden. Musst eine Konzeption und ein Leitbild vorlegen. Das waren ersteinmal so die wichtigsten Dinge die du vor der Antragstellung erledigen musst.
Selbst wenn du nicht mit der Pflege/Krankenkasse abrechnen willst und nohne Zulasung arbeiten möchtest, das hbedeutet mit den Kunden privat abrechnen, brauchst du zumindest ein examen als AP oder KP und es sind auch einige Auflagen zu erfüllen.
Eine weitere Möglichkeit besteht noch: Du wirst Geschäftsführerin des PD, musst dann jedoch eine PDL und eine stellvertr. PD so wie examinierters Pflegepersonal vorhalten und der Zulassungsstelle nachweisen.
So jetzt frohes gelingen bei deinem Vorhaben

Grüße Griesuh
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
Fachgebiet
Ambl. Pflegedienst
S

sunape

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
08.01.2008
80809
Vielen dank griesuh,
hast mir sehr geholfen!!!! bisher ist es noch ne idee aber vielleicht wird ja wirklich mehr draus..
würde die weiterbildung zur pdl gezahlt bekommen von daher....
na schaun mer mal dann sehn mer schon..
liebe grüße
suna
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA, Wunberater
Fachgebiet
Anästhesiologische Intensivstation
S

sunape

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
08.01.2008
80809
Vielen dank für deine antwort!!
werd es glaich mal ausprpobieren!! ist noch ne idee aber vielleicht wird ja mehr draus..
Liebe grüße suna
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA, Wunberater
Fachgebiet
Anästhesiologische Intensivstation
M

Mathew

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.02.2008
00000
Hallo an alle,

ich habe da mal eine Frage, gibt es rechtliche Vorlagen zur Patienten Dokumentation. Z.B. Wenn man jetzt für seinen Pflegedienst Formblätter entwirft.? Ich meine eigene. Bisher hatten wir fast alles von Dan produkte.

Lieben Gruss Mathew
 
Qualifikation
Krankenpflege
Fachgebiet
Amb. Pflege
Griesuh

Griesuh

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo, rechtliche Vorgaben gibt es nicht.

was eine Dokumentation enthalten soll steht in den Rahmenverträgen die du mit den Pflege u. Krankenkassen abgeschlossen hast. Anhaltspunkte findest du im § 80 SGB XI zur Qualitätssicherung.

Grüße Griesuh
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
Fachgebiet
Ambl. Pflegedienst
B

Bari

Mitglied
Basis-Konto
14.11.2006
94474
Hallo sunape, verfolgst Du Deine Idee "eigener Pflegedienst" immer noch. würde mich interessieren, bin auch aus Bayern und stehe sozusagen in Startposition. Grüße aus Passau Bari
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Morbus Bahlsen
Hallo zusammen. Unsere Obersten haben für unsere Tagespflegen einen Gesamtversorgungsvertrag abgeschlossen. Der Vorteil für die Firma...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
0
Antworten
0
Aufrufe
208
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
Pflege Team Becker
Hallo zusammen, bin in der Gründungsphase eines amb. Pflegedienstes und habe eine Frage zu den Investitionskosten und ob ich diese auf...
  • Erstellt von: Pflege Team Becker
1
Antworten
1
Aufrufe
296
A
Morbus Bahlsen
Schönen guten Tag, Ich arbeitete in einem größeren Pflegeunternehmen. Ambulant bis stationär gibt es bei uns alles. Auch vier...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
5
Antworten
5
Aufrufe
534
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
D
Hallo ihr lieben ,ich befinde mich momentan in meine Fachweiterbildung ,Fachkraft für Leitungsaufgaben in der pflege (PDL)und muss...
  • Erstellt von: Dafina
2
Antworten
2
Aufrufe
580
D