DSGVO: Bereinigung der Mitgliederdatensätze

Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
Im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung sind wir als Betreiber zur Datensparsamkeit und Datenhygiene, primär jedoch dem Datenschutz unserer Nutzer/innen verpflichtet.

Vor diesem Hintergund haben wir im April begonnen, den Mitgliederbestand zu sichten und Accounts zu bearbeiten, die eines der nachfolgenden Kriterien erfüllen:
  • Der aktualisierten Datenschutzerklärung wurde seit Einführung der DSGVO nicht zugestimmt (Account deaktiviert).
  • Die hinterlegte E-Mail-Adresse des Accounts ist nicht mehr erreichbar (Account deaktiviert).
  • Der Account wurde seit mehr als 2 Jahren nicht mehr verwendet (zur automatischen Löschung in 6 Monaten vogesehen).
Von den in den vergangenen 20 Jahren annähernd 50.000 im Forum registrierten Mitgliedern, konnten anhand dieser Kriterien bislang ca. 18.000 entsprechende Accounts identifiziert werden. Entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wurden deren Mitgliederprofile aus dem sichtbaren Bereich der Foren, - inklusive Forenstatistik und Mitgliederverzeichnis - entfernt, die Accounts deaktiviert und in bestimmten Fällen zur automatischen Löschung vorgesehen.

Auch wenn damit der Großteil der Datensatzbereinigung bereits durchgeführt ist, können aktuell vereinzelt noch Accounts vorhanden sein, die einem der vorgenannten Kriterien entsprechen und noch nicht bearbeitet worden sind. Wir möchten daher auch darauf hinweisen, dass der angestossene Prozess derzeit noch nicht abgeschlossen ist und sich sicherlich noch bis Q4/2020 fortsetzen wird.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.