Rote-Hand-Meldung Drug Safety Mail 2020-18

Pressespiegel

Pressespiegel

Aktives Mitglied
Basis-Konto
15
0
Drug Safety Mail 2020-18
Rote-Hand-Brief zu Esmya® (Ulipristalacetat 5 mg): Keine Anwendung zur Behandlung von Gebärmuttermyomen während des laufenden Bewertungsverfahrens für das Risiko von Leberschädigungen.

Quelle: Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen