Rote-Hand-Meldung Drug Safety Mail 2020-07

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
Drug Safety Mail 2020-07
Rote-Hand-Brief zu Ecalta® 100 mg Pulver zur Herstellung eines Konzentrats zur Herstellung einer Infusionslösung (Anidulafungin): Infusionslösung darf nicht eingefroren werden.

Quelle: Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
Drug Safety Mail 2022-24 Rote-Hand-Brief zu Fosfuro® 3000 mg Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
55
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
Drug Safety Mail 2022-22 Rote-Hand-Brief zu Natpar® (Parathyroidhormon) 100 Mikrogramm/Dosis Pulver und Lösungsmittel für...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
59
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
Drug Safety Mail 2022-21 Rote-Hand-Brief zu Rubraca® (Rucaparib) ▼: Zwischendaten einer klinischen Studie zeigen kürzeres...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
111
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
Drug Safety Mail 2022-20 Rote-Hand-Brief zu Accupro® (Quinaprilhydrochlorid): Rückruf wegen Verunreinigung mit Nitrosaminen. Quelle...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
109
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel