Dringender Rat nötig nach SSV !!!

Ulmerich

Ulmerich

Mitglied
Basis-Konto
0
65795
0
AW: Dringender Rat nötig nach SSV !!!

Hallo Nordlicht 2001!

Habe mich in meinem Beitrag zu diesem Thema ähnlich positioniert wie sister-psych. Hab glaube ich geschrieben, es würde hier im Forum niemandem zustehen bzgl. einer Zwangseinweisung irgendwelche Statements oder Mutmaßungen loszulassen.
Ich darf Dir kurz meine Ansicht dazu erläutern, wertes Nordlicht!!

Bei der chirurgischen Problematik konnte man, auch von außen betrachtet, relativ objektiv und unverfänglich die vorliegende Situation verstehen und beurteilen. Wir alle die wir in der Pflege arbeiten, haben immer wieder mit Wunden, Schnitt-&/oder Rißverletzungen zu tun. Wir kennen Entzündungen und Entzündungszeichen, Schwellungen und die möglichen Risiken einer nicht behandelten, sich infizierenden Wunde.
Die "psychische" Komponente der geschilderten Situation ist aber doch viel feinmaschiger, unklarer und gar nicht von außen zu beurteilen. Auch die psychiatrisch/ psychotherapeutisch tätigen Kollegen werden ohne genaue Patientenkenntnis, bzw. ohne die detaillierte Vorgeschichte zu kennen, nicht irgendwelche Schlußfolgerungen aus dem Geschilderten ziehen können.

Ganz abgesehen davon, handelt es sich bei dem Thema Zwangseinweisung/ Einweisung um eine ganz andere "Schublade",
als bei so einer "schnöden, chirurgischen Verletzung". Bei Punkt 1 kann man, so glaube ich zumindest, ´ne Menge falsche, unbedachte, vielleicht sogar sehr verfängfliche Mutmaßungen loslassen.

Das ist meine Denke dazu

Gruß ULI
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Fachpfleger für palliative Versorgung
Fachgebiet
Palliativ- und Hospizpflege
Weiterbildungen
Pain Nurse
N

Nordlicht2001

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
79111
0
AW: Dringender Rat nötig nach SSV !!!

Hallo Uli,

inhaltlich gebe ich Dir ja völlig recht. Aber warum ist es in Foren immer so, dass kaum richtig gelesen wird? Habe ich irgendwo geschrieben, dass irgendwer Rat geben, oder die Situation einschätzen kann? Ich glaube nicht. Ich habe lediglich Bezug genommen auf die Aussage, dass es vermessen sei, solche Fragen hier an ein Forum zu richten. Und ich habe geschrieben, dass ich nachvollziehen kann, dass man sich an ein Forum wendet, wenn man in Not ist und glaubt, einen Rat zu bekommen. Ich finde das nicht vermessen. Was ich nämlich bekommen kann, ist der Rat, wohin ich mich wenden könnte. Das ist ja auch alles in diesem Thema passiert. Ich finde es einfach von der Haltung her nicht schön, wenn jemandem, der aus der Not heraus die erstbeste Stelle findet und der dort seine Frage stellt, zu sagen, dass es vermessen ist, dies zu tun.

Soweit meine Gedanken dazu.
Grüße,
Rüdiger
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Psychotherapie
Ulmerich

Ulmerich

Mitglied
Basis-Konto
0
65795
0
AW: Dringender Rat nötig nach SSV !!!

Moinmoin Rüdiger! :)

Komm gerade vom Nachtdienst und bin cerebral schon recht minderdurchblutet. Versuche trotzdem Deine Antwort zu lesen und zu verstehen. .........grübel, denk, grübel.......okay, jetzt hab ich´s.
Da wir inhaltlich scheinbar einer Meinung sind, scheinst Du Dich in erster Linie an der Art diverser Formulierungen zu stören, die in diesem Forum "angewendet" wurden. Du störst Dich daran, dass ein offensichtlich Hilfesuchender durch Sätze wie "es ist vermessen", "wir sind hier kein Bieterforum" oder Hallo, hab´s gelesen" etc. quasi ausgebremst wird??? Meinst Du das??

Da magst Du recht haben. Ich glaube aber, dass das gar nicht die Intention der Schreiber war. Der Eine schreibt ausgeschmückt, "blümelig" und freundlich & der Nächste bringt´s einfach nur auf den Punkt und wiederum der Nächste is´schlecht gelaunt und rotzt einfach ein Statement raus. ......So wie Kommunikation im tatsächlichen Leben zwischen unterschiedlichen Personen mit unterschiedlichen Verhaltensmustern halt auch ist.

Vielleicht habe ich Dein Anliegen auch falsch verstanden, dann sorry :( dafür. Habe mich heute Nacht einfach nur dumm gearbeitet.

Lieben Gruß
ULI
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Fachpfleger für palliative Versorgung
Fachgebiet
Palliativ- und Hospizpflege
Weiterbildungen
Pain Nurse
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.