Altenpflege Dringend: Ausbildung abbrechen um Altenpflegehelferin zuwerden

S

Stier71

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
21077
0
Hallo,
ich habe eine Freundin die in Hamburg in einer Ausbildung im 3.Lehrjahr zur Altenpflegerin ist. Nun ist Sie sich seit längerem bewußt und sicher, das sie die Ausbildung (Prüfung) am Ende nicht schaffen wird.Die Noten sind leider nicht Gut und der Druck von Ihrer Firma und in der Schule ist zuhoch für Sie.Sie sagt auch , das es vom Lehrnstoff zuschwer für Sie ist.

Sie war schon drauf und dran alles hinzuschmeißen....

Nun sagte man Ihr in der Berufsschule , Sie könnte aber vieleicht eine Ausbildung als Altenpflegehelferin machen wenn Sie wohl ein Betrieb findet er das unterstützt.Ihr jetziger Ausbildungsbetrieb tut das leider nicht, den ist das egal....
Wie kann sie sozusagen die Prüfung vorziehen um Altenpflegehelferin zuwerden...???
Bzw.was muß man tun....

Vielen Dank Ihnen allen schon mal im voraus...
 
Qualifikation
Kfm.Angestelletr
Fachgebiet
Hamburg
Pfleger*m84

Pfleger*m84

Mitglied
Basis-Konto
0
95352
0
AW: Dringend: Ausbildung abbrechen um Altenpflegehelferin zuwerden

Sie soll sich mal in der Schule befragen ob es möglich ist anstatt die Prüfung zur Altenpflegerin, die Prüfung zur Altenpflegehelferin zu machen. Sind halt 2 rausgeschmissene Jahre. Aber besser als 3 ....

Woran hakts denn bei den Noten?
 
Qualifikation
ex. Altenpfleger, PA
Fachgebiet
Stationäre Pflege
Weiterbildungen
Praxisanleiter
M

Midi77

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
47259
0
AW: Dringend: Ausbildung abbrechen um Altenpflegehelferin zuwerden

Hallöle,

ich bin ebenfalls Schülerin im 3. Jahr und starte jetzt Ende Januar mit meinen Prüfungen.
Also, bei uns ist das so... die Panik in unserem Kurs ist groß und alle denken gerade "das schaff ich nicht".
Ich an ihrer Stelle würde die Prüfung antreten...und selbst wenn sie durchfällt..sie kann es ja im nächsten Anlauf noch schaffen. 3 Jahre wegschmeißen wäre einfach schade!
Wie sieht es denn mit ihrem Notendurchschnitt aus? Weil..die Vornoten aus den gesamten 3 Jahren zählen ja immerhin auch noch 25%!

Viel Glück, egal wie sie sich entscheidet...ich hoffe sie hält durch!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
stationäre Pflege
CroKoDoC

CroKoDoC

Mitglied
Basis-Konto
0
53225
0
AW: Dringend: Ausbildung abbrechen um Altenpflegehelferin zuwerden

Ich kann mich da nur an meine Vorrednerin anschliessen. Pflegehelfer werden zwar auch gebraucht aber Examiniertes Personal ist zurzeit einfach nur gefragt. Ich hatte in meiner Ausbildung, die ich nächste Woche hoffentlich mit der mündlichen Prüfung bestehe, auch das ein oder andere mal das Gefühl ich sollte besser aufhören. Aber im Endeffekt zählen die Prüfungsergebnisse. Klar spielen die Vornoten auch eine Rolle aber nur zu 25%. Das sollte man sich klar machen.
In unserer Klasse fragt sich jetzt auch jeder: Hm schaffe ich das oder nicht? Aber ich denke das ist reine nervosität.
Ich kann dir nur versichern dass die Schriftlichen Prüfungen alles andere als schwer waren.

Wenn man natürlich die ganzen Jahre nicht im Unterreicht aufpasst und sich nicht beteiligt und nicht für die Klausuren lernt sollte man es bleiben lassen. Wenn man diese Dinge alle tut muss man für die Prüfungen eigentlich nur noch wiederholen.
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Sationäre Pflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen