Dokumentationssysteme

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hatokaan

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.07.2006
65779
Hallo,

ich arbeite seit 6 Wochen in einer neu eröffneten kleinen Privatklinik die an ein OP-Zentrum angeschlossen ist. Wir betreuen unsere Pat. bisher max. 2 Tage Post-OP.

Zur Zeit benutzen wir für die Dokumentation (Pflegebericht, Kurve) Vordrucke, die eine Kollegin von ihrer anderen Arbeitsstätte mitbringt.
Wir wollen/müsen natürlich auf dauer selbst bestellen.
Ich suche schon seit Tagen im Internet nach Adressen, von Firmen, die solche Formblätter anbieten und das gestaltet sich als recht schwierig.
Kann mir jemand Kontaktadressen oder Telefonnummern geben, bei denen ich mir Muster bestellen kann?

Vielen Dank schon mal.

Hatokaan
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Privatklinik
H

hatokaan

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.07.2006
65779
Hallo Griesuh,
vielen Dank für deine Antwort.
Dan-Produkte habe ich schon auf meiner Liste und Buchner Produkte schaue ich mir jetzt mal an.
Wir haben früher mit Optiplan gearbeitet, welches System benutzt ihr,
bBzw. wer hat Erfahrung mit Dokumentation in der Kurzzeitpflege?

Hatokaan
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Privatklinik
Griesuh

Griesuh

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo Hatokaan,
wir benutzen Buchner Produkte, jedoch für ambulante Dienste.
Wie die Doku - Unterlagen für Staionäre Bereiche von Buchner sind kann ich nicht beurteilen.
Alle Vordrucke benutzen wir auch nicht, da wir auch mit MEDI-Fox arbeiten.

Grüße Griesuh
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
Fachgebiet
Ambl. Pflegedienst
C

chriziko

Mitglied
Basis-Konto
16.01.2001
München
dann gibt es z.b. noch standard-systeme und procedo stocker:

Willkommen
PROCEDO STOCKER

standard hat wohl die größte auswahl an formularen.
 
Qualifikation
altenpfleger / neuerdings PDL
Fachgebiet
wohnungslosenhilfe
X

Xilip

Hallo Hatokaan,
wir benutzen Buchner Produkte, jedoch für ambulante Dienste.
Wie die Doku - Unterlagen für Staionäre Bereiche von Buchner sind kann ich nicht beurteilen.
Alle Vordrucke benutzen wir auch nicht, da wir auch mit MEDI-Fox arbeiten.
Grüße Griesuh

Hi Grisuh,

das verstehe ich nicht ganz Ihr arbeitet mit medifox und habt trotzdem noch zusätzlich Buchner Produkte ? Kann man mit medifox denn keine Dokumentationsblätter erstellen ? Das ist doch viel billiger und komfortabler !

vgl. dazu Werbung von C&S bzgl. Pflegemanager ambulant

mit dem ambulanten Pflegemanager von C&S haben Sie die Möglichkeit, Dokumentationsblätter nach Ihren Vorstellungen zu gestalten (z.B. mit Logo Einbindung bei den Stammblättern / unzählige Vordrucke sind schon enthalten) und auszudrucken. Damit sparen im Vergleich zu Standard-Blättern (Dahn etc.) gut 15 Cent pro Ausdruck, hier ist der Wegfall der Lagerverwaltung noch gar nicht mit berücksichtigt.

Zudem können die Daten zentral abgerufen und die Pflegeplanung, wenn gewollt auch mit einem verkürzten AEDL-Modell (Entbürokratisierungsprojekt), am Computer erstellt werden. Für die Evaluation der Pflegeplanung muss nur wöchentlich die jeweils sich veränderten Pflegeanamnese Daten eingeben werden.
Der C&S Pflegemanager ambulant ist auch als "standalone" (also unabhängig von anderen C&S-Programmen nutzbar und verfügt über komfortable Schnittstellen, egal welches Abrechnungsprogramm Sie nutzen) Lösung nutzbar und kostet nur 500 EUR zzgl. MwSt je IK-Nummer.

Weiter Info’s erhalten Sie auf dem beigefügten Handout und unter:

http://www.managingcare.de/wDeutsch/produkte/pflegemanageramb/pflegemanageramb.php

Bitte kläre mich mal auf, Danke !

Gruß
Xilip
 
Lacrimale

Lacrimale

Neues Mitglied
Basis-Konto
18.02.2006
55124
Hallo,
wir arbeiten blattlos mit einen EDV-System von der Firma Emteck:thumbsup: Dies bietet und viele Möglichkeiten zur effitienten Dokumentation.Leider fehlt in unseren Modul die Pflegeplanung wie man sie von der Ausbildung kennt als Regelkreis des Pflegeprozesses.
Ferner habe ich ein ComputerdienstplanSchichtplaner - Software zur Personaleinsatzplanung, der mir sehr viel Arbeit abnimmt und das Planen und umsetzen des Personals sehr erleichtert.

Gruß L.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger Anästhesie
Fachgebiet
ICU
N

Nasonex2001

Mitglied
Basis-Konto
08.03.2005
14712
Hallo Hatokaan

kann dir nur von Buchner abraten, hab bis jetzt nur schlechte Erfahrungen damit gemacht. In meiner Einrichtung wird leider noch mit Buchner gearbeitet aber demnächst auf PC Programme umgestellt. Mir persönlich gefallen die Produkte von DAN sehr gut.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger, QB
Fachgebiet
Pflegeeinrichtung
Griesuh

Griesuh

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo Xilip,
ganz einfach die Antwort: Mit Medifox mache ich nur die Kundenverwaltung und das DTA Abrechnungsverfahren., in diesem Rahmen nutze ich nur die Leistungsnachweise.
Der Rest des MEDIfox Programmes ist für meinen kleinen PD viel zu teuer.
Mir ist auch bekannt, das es ungezählte Möglichkeiten mit Programmen
von x Herstellern gibt.
Sollte ich mit meinem PD weiter expantieren werde ich wohl auch auf komplettprogramme umsteigen.

Grüße Griesuh
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
Fachgebiet
Ambl. Pflegedienst
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.12.2005
München
Wir arbeiten mit Standardsystem gekoppelt mit selbst ausgearbeiteten Formblättern, die wie nach unserem Bedarf in der Kurzzeitpflege dann auch individuell und schnell verändern können. Hat auch seine Vorteile. Im stationären Bereich arbeiten wir mit Optiplan, haben da auch gute Erfahrungen.
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
H

hatokaan

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.07.2006
65779
Hallo an alle,

ich war ein paar Tage im Urlaub, deshalb melde ich mich jetzt erst wieder.
Vielen Dank für die vielen Antworten, ich werde mir mal verschiedene Infomaterialien bestellen und dann schauen was am besten zu uns passt.
Bis demnächst.

Hatokaan
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Privatklinik
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.