Dienstzeiten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MatthiasE

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Matthias!
Auf unserem Bereich leben 40 Bewohner, im Frühdienst arbeiten 4 PK und im Spätdienst 3,5 PK. Oft ist es in letzter Zeit aber auch vorgekommen, dass wir morgens nur zu dritt waren und im Spät genauso - aufgrund von einer hohen Krankheitsrate. Vielleicht hast Du ja eine geniale Idee...:thumbsup:
Freu mich von Dir zu lesen.
Gruß Glücksstern:eek:riginal:
wieviele personal ist am Wochenende eingeteilt im dienstplan? also wieviel kräfte insgesammt stehen am wochenende zur verfügung?

wenn 5 insg. zur verfügung stehen, wäre das mal ein vorschlag:

1.PFK 6.45 - 16.15 (pause 9.30 - 10.00 und 13.30-14.00) 8,5h (ausführl. Übergabe)
1.PH 6.15 - 9.15 und 15.00 - 20.15 (pause 16.30 - 17.00) 7,75h (kleine Übergabe, nur waschen)
2.PFK 7.00 - 10.00 und 16.00 - 21.00 8,0h (hohlt sich info bei 1. PFK)
2.PH 7.00-13.00 und 17.00 - 20.00 (pause von 9.30 - 10.00) 8,5h (bekommt kurzinfo bei 1. PFK)
3.PH 7.00 - 16.30 (pause 9.30 - 10.00 und 13.30 - 14.00) 8,5h (bekommt kurzinfo bei 1. PFK)
 
Qualifikation
Altenpfleger Gruppenleitung
Fachgebiet
Demenzbereich
G

Glücksstern

Hallo Matthias!
Danke, dass Du Dir Gedanken gemacht hast:eek:riginal:
Aber das würde bedeuten, dass wir morgens zwar zuerst mit 5 PK beginnen, aber ab 10:00 nur noch 3 PK im Dienst sind, bis 15:00 nur noch 2 und anschließend 3 PK. Kurze Erklärung: dieser Wohnbereich ist in Alt- und Neubau aufgeteilt, d.h. 24 Bew. im Neubau und 16 Bew. im Altbau - beide bereiche haben ein eigenes Dienstzimmer, mit Medikamentenausgabe usw. Obwohl es im Grunde 2 voneinander entfernte Bereiche sind, gehören sie zusammen. die Mindestbesetzung muss aus 4 PK im frühdienst, 3 im Spätdienst und ab 17:00 mit 4 PK abgedeckt sein. Im Altbau, wie auch im Neubau müssen 2 PK vor Ort sein. Das Gesamtpersonal besteht am WE aus 6 Kräften und um dieses leisten zu können, müssen 2 PK einen geteilten Dienst machen und 1 PK den durchgehenden Dienst, alle anderen im normalen Früh oder Spät. Zur Mittagszeit sollten auch 4 PK anwesend sein, da ansonsten die essenausgabe und das Anreichen der Mahlzeiten nicht funktioniert. Wir haben im Neubau 9 Bewohner und im Altbau 7 Bewohner, wo das Essen angereicht werden muss. Im Grunde genommen ist das Personal viel zu eng bemessen, aber im Moment habe ich keine Alternative. Wir sind dadurch, dass wir am WE geteilte und durchgehende Dienste machen genauso, wie in der Woche besetzt. Vielleicht hast du ja noch eine andere Idee Matthias, aber es ist nicht einfach, habe mir auch schon den Kopf zerbrochen ohne Ende.
ganz liebe Grüße und nochmal "Danke" Glücksstern
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Allround
  • Gesperrt
Hallo, ich würde mich gerne hier mal über die Erfahrung des Vorwurfs der Kompetenzüberschreitung mit euch unterhalten. Mir ist das...
  • Erstellt von: Allround
19
Antworten
19
Aufrufe
17K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de