Dienstübergaben an den Nachtdienst im Pflegeheim

G

GeriSchwester

Mitglied
Basis-Konto
08.05.2012
9542
Ich hätte eine Frage zu den Dienstübergaben, speziell die Übergaben an den Nachtdienst.

Immer wieder kommt es im Pflegeheim vor, dass dem Nachtdienst auch übergeben wird, dass Frau X in 2 Monaten einen Termin bei der Firma F. zur BrillenAnpassung hat.
Ich bin der Meinung, dass solche (bereits unter Terminen eingetragenen) Informationen für den Nachtdienst recht überflüssig sind.

Wie ist da eure Meinung dazu?
 
Qualifikation
DGKS
Fachgebiet
Geriatrie
C

Cabal

Neues Mitglied
Basis-Konto
31.08.2020
Mußt mit Deinen Kollegen vom SD reden, daß die nur das übergeben was für den ND & den darauffolgenden FD von Relevanz ist.
Hab das Problem auch immer, daß mir erzählt wird welcher Bew. von welchen Angehörigen Besuch hatte, wer geduscht wurde oder bei wem die Batterien im Hörgerät falsch eingesetzt waren - interessiert mich nicht zum ND.
Lt. DP soll die Übergabe zum ND 15mins dauern, aber es gibt immer wieder den einen oder anderen Kollegen wo sie das 4fache an Zeit braucht; bin dann oft versucht zu sagen: "Wer bis 21Uhr nicht fertig ist kann gehen - ich les den Rest im DAN nach"... (aber da steht eh nie drin was wichtig wäre ^^).
 
Qualifikation
staatl. gepr. Altenpfleger
  • Haha
Reaktionen: Menschenkind
M

Menschenkind

Mitglied
Basis-Konto
18.12.2012
Meine Erfahrung ist auch, dass die Infos teilweise sehr unstrukturiert sind...da ich auch Tagdienst gemacht habe kannte ich die meisten Bewohner jeweils sehr gut, was generell schonmal hilfreich ist. Manchmal wundert man sich dann aber doch, was in der Nacht für Fragen oder Situationen z.B. von den Bewohnern aufkommen...von denen man mangels guter Übergabe nichts wusste.
Wenn ich nen kritischen oder neuen Bewohner hatte, dann hake ich jedoch gezielt nach.

In Bezug auf Termine, die schon komplett eingestielt sind...interessiert mich nicht. Ist der nächste Frühdienst für zuständig...es sei denn, ich muss dafür sorgen, dass ein Bewohner prä-OP ab 22:00 nichts mehr trinkt ;)
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Pflegefachmann, freiber. Dozent
Fachgebiet
Heimaufsicht/WTG-Behörde
Weiterbildungen
Pflegedienstleitung, Qualitätsbeauftragter, Algesiologischer Fachassistent (DGSS)
D

dawala

Mitglied
Basis-Konto
19.06.2019
Hallo,

pauschal würde ich da nicht antworten wollen. Der eine Mensch wird absehbar nachts danach fragen oder deswegen unruhig, für den anderen Menschen ist es gar kein Thema.

Allerdings täglich mehrere Sätze wegen einem gleichen und unveränderten Thema ist in jedem Fall für mich unangebracht. Da würde ich der Kollegin / dem Kollegin tatsächlich mal raten sich in Stichworten zu üben. So weit mir bekannt gibt es in jeder normalen öffentlichen Bibliothek manches Buch, welches auf die Thematik Kurzfassung eingeht. Und es gibt auch so manche Übungshefte dazu. Nachfragen bei den Fachkräften der öffentlichen Bibliothek führt in der Regel zügig zum Ziel. Und genau solche Ideen habe ich im Bedarfsfall dann halt mit einem Dank und dem Wunsch eines angenehmen Feierabends öfter mit auf den Weg gegeben.


Gruß

R. Gran
 
Qualifikation
Krankenschwester, Industriekauffrau
Fachgebiet
zwangsverrentet
Harald Wiese

Harald Wiese

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.12.2019
Ich arbeite im Nachtdienst und es gibt diverse Informationen, die wichtig sind. Einmal muss der Nachtdienst an den Tagesdienst solche Informationen weitergeben und desweiteren ist auch zb. wichtig, dass Herr xy Besuch hatte, er könnte darauf verändert reagieren, Aufregung, hoher RR, oder plötzlich einen tieferen Schlaf.
Auch wenn Frau xy ein Termin für eine Brille hat, auch da wärenVerhaltensänderungen, Emotionale Anspannung u.a.möglich.
Halbe Informationsübergaben sind unprofessional und sollten vermieden werden. Vielleicht nochmal emphatischer überdenken.
 
Qualifikation
Krankenpfleger

Verwandte Forenthemen

M
Hallo zusammen, ich muss mal für einen AZUBI anfragen, kann im Netz nichts finden. Was wird den aus minderjährigen Auszubildenden in der...
  • Erstellt von: Muddi26
4
Antworten
4
Aufrufe
174
M
M
Nabend! Ich pflege seit kurzem meinen Vater, der mit 78 einen Katheter durch die Harnröhre bekommen hat, als er wegen einer...
  • Erstellt von: mmntmr
0
Antworten
0
Aufrufe
233
M
S
Hallo, ich pflege seit geraumer Zeit beide meine Eltern (beide Pflegestufe 3). Meine Mutter ist soweit vergleichsweise unkompliziert...
  • Erstellt von: Stefanhahn1986
4
Antworten
4
Aufrufe
328
Flybee
M
Hallo Leute, ich bin Altenpflegeschülerin im 3. Lehrjahr und mir ist heute Vormittag aufer Arbeit etwas passiert, was ich hier mit euch...
  • Erstellt von: misses_geriatric
4
Antworten
4
Aufrufe
1K
I