Arbeitsrecht Diensttausch und dann krank

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Harbelser

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.12.2012
56244
Hallo,

ich habe mal eine frage an alle rechtlich sehr ver­sierten Leute!
Im letzten Monat kam es vor das ich einer Arbeitkollegin die Nachtdienste abgenommen habe,ich selber hatte an diesen Tagen normalerweise frei.
Meine Arbeitskollegin nahm mir daher meine Spätdienste die ich die Woche drauf hatte ab.Meine Dienstvorgesetzte markierte die Dienstwechsel im Dienstplan(handschriftl).
Nun kam es leider vor das ich an einem Tag(Nacht) Krank war.

Anfang des neuen Monats erhalten wir unsere Zeitkontendarstellung mit den Arbeitstagen sowie die genauen Stunden die gearbeitet wurden.
Beim ersten hinschauen fiel mir auf, das der eine Tag, an welchem ich krank war nicht als Arbeitstag berechnet wurde.Da ich dort ursprünglich frei hatte wurde dort einfach ein (K) eingetragen,jedoch ohne Stundenanrechnung.

Meine Chefin gab mir zur Auskunft, das kommt daher das dies nicht zuvor geplant war,es sei rechtens, was ich jedoch nicht glauen kann da ja Diensttausch im Plan schon handschriftl. eingetragen war.

Nun meine frage :Ist es so wie meine Chefin es gesagt hat?Oder ist es so wie ich es vermute doch anders, da ja im Dienstplan schon markiert ?Müssen die Stunden angerechnet werden? Schließlich gehen mir daher gut 10 Stunden verloren.


Vielen Dank schonmal...
 
Qualifikation
Altenpfleger/stlv WBL
Fachgebiet
Stationär
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: Diensttausch und dann krank

Nein ist nicht rechtens. Es war ja geplant nur nicht schon zwei Monate vorher sondern eben erst eine Woche vorher und die Cheffin hat es selbst eingetragen und damit als Planung für diese Woche genehmigt.
Sie muss das dann im hinterlegten DP-Programm entsprechend nachtragen, damit eine korrekte Berechnung erfolgen kann.

Wenn die Cheffin nicht mit sich reden lässt hilft ein Gang zum BR/MAV soweit vorhanden.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
L

Lexus

AW: Diensttausch und dann krank

Jeder genehmigte Tausch updatet den Dienstplan neu und gilt ab dem "genehmigten Diensttausch"!
Somit war es ein bezahlter Arbeitstag in Lohnfortzahlung (Entgeltfortzahlungsesetz; EFZG) wg. (§ 3) Krankheit.
Durch die Dienstplanänderung hat sich ebenso der Freizeitausgleich verschoben, welches weiteres Indiz für die Änderung gilt.
 
H

Harbelser

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
10.12.2012
56244
AW: Diensttausch und dann krank

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.Werde nochmals mit meiner Chefin reden.
Notfalls lass ich das von der MAV regeln..
 
Qualifikation
Altenpfleger/stlv WBL
Fachgebiet
Stationär
H

Honigbonbon

Mitglied
Basis-Konto
19.07.2007
30625
Wie schon beschrieben geht das so nicht. Die Stunden werden wie gearbeitet berechnet.
Was du aber nicht bekommen wirst sind die Zuschläge für die Nacht. Diese werden nur für tatsächlich geleistete Stunden gezahlt.
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Innere Med. Aufnahmestation
B

bowielein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
23.12.2008
Bonndorf
AW: Diensttausch und dann krank

Mein alter AG hat bei Krank nach Diensttausch auch immer den ursprünglichen Dienstplan zu rate genommen. War sogar mal vor dem Arbeitsgericht, und der AG bekam da Recht. Ursache dafür war, daß ein AN sich immer in zusätzliche Dienste eintragen ließ, und dann krank wurde. Somit bekam er dann immer die Überstunden gutgeschrieben.
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
Onkel Fritz

Onkel Fritz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.03.2012
Berlin
AW: Diensttausch und dann krank

Na, das sieht doch aber nach einem Plan aus?:wink:
 
Qualifikation
KS
Fachgebiet
kein
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.11.2008
Cottbus
AW: Diensttausch und dann krank

. . . man kann so einen Sonderfall, wie den in Antwort 6 beschriebenen, nicht pauschalieren. Im "Normalfall" ist es so, wie von den anderen Teilnehmern geschildert wurde. Ist der Plan abgeändert, dann ist er in dieser Form gültig. Wenn dann ein Krankheitsausfall hinzukommt, dann ist es eben so, auf Grundlage des geänderten Planes.
Allerdings staune ich, dass in dem beschriebenen Fall das Arbeitsgericht die Drecksarbeit des Arbeitgebers erledigt hat, denn dieser ist in der Pflicht, wenn er solche Praktiken erkennt, gegenzusteuern. Z.B. indem er künftig einem Tausch mit dieser Kollegin nicht mehr zugestimmt hätte.
In einer Berufungsverhandlung vor einem LAG wäre das Urteil vermutlich gekippt worden.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Tobi91
Guten Tag zusammen, Meine Frage ist recht simpel: Zurzeit bin ich noch Azubi bei einem Ambulanten Pflegedienst. In zwei Monaten werde...
  • Erstellt von: Tobi91
5
Antworten
5
Aufrufe
35
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
M
Ich arbeite seit 5 Jahren als Pflegehelfer/Nachtdienst im Altenheim, 75% Stelle, Tarifvertrag 38,5 Stunden-Woche, Betriebsrat. Bei 6...
  • Erstellt von: MomoFly
19
Antworten
19
Aufrufe
499
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
L
Also folgendes Ambulanter Pflegedienst Sachsen, Leipzig. Die Chefin hat diesen Monat ohne Vorabinfo am 1. Eine Abschlagzahlung geleistet...
  • Erstellt von: Leni69
8
Antworten
8
Aufrufe
446
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
G
Guten Morgen an alle, Ich hätte gerne von euch eine oder mehrere Meinungen zu einem Problem was mich beschäftigt. Während einer...
  • Erstellt von: Grimbo123
10
Antworten
10
Aufrufe
409
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl