Arbeitsrecht Dienstanweisung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

romaschulze

Mitglied
Basis-Konto
11.12.2013
14770
Hallo ich arbeite in einem ambulanten Pflegedienst... die nächsten 2 Tage müsste ich laut Plan nicht arbeiten... nun rief mich die Arbeit an.. Krankheitsfall.. ich müsse arbeiten... notfalls mit dienstanweisung..

Ist das rechtens? Und kann der Plan einfach so umgeschrieben werden? ( in unseren Betrieb wird er immer Mit Bleistift geschrieben und kann daher ganz leicht umgestaltet werden.. darf das sein?)
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
intensivpflege
PflegerPhil

PflegerPhil

Unterstützer/in
Basis-Konto
16.02.2014
Köln
AW: Dienstanweisung

Das Thema gab es hier im Forum schon oft genug. Zu aller erst gilt: Der Arbeitgeber hat sein Weisungsrecht mit Veröffentlichung des Dienstplan verwirkt.
Du musst in deinem frei nicht für deinen AG erreichbar sein und du musst Diensplanänderungen nicht zustimmen. Der dienstplan muss unabänderlich und dokumentensicher gedruckt / geschrieben sein. Solltet ihr nicht die Möglichkeit haben euch euren persönlichen Dienstplan auszudrucken, würde ich mir den Dienstplan abschreiben und von der PDL unterschreiben lassen.
Viele gute Infos gibt es auch auf der seite http://www.schichtplanfibel.de
Wenn dein AG sich nicht daran halten will, sprich mit deinem Betriebsrat, deiner Gewerkschaft oder dem Berufsverband. Die haben i.d.R. Viel Erfahrung im Umgang mit solch resistenten AGs und können dich auch beraten, wie du zu deinem recht kommst.
In diesem Sinne wünsche ich dir ein schönes frei.
Lg
PP

PS: Dienatverpflichtung ist ein Synonym für Zwangsarbeit und die ist seit 1945 im Deutschland verboten ;-)
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Konservative Intensivstation
R

romaschulze

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
11.12.2013
14770
AW: Dienstanweisung

Hey Hallo .... naja so etwas wie einen Betriebsrat oder ähnliches gibt es nicht ... ist ein kleiner privater Betrieb... ab wann ist denn eine dienstanweisung rechtens?
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
intensivpflege
J

josephine

Aktives Mitglied
Basis-Konto
15.03.2008
München
AW: Dienstanweisung

Im Falle einer Dienstplanänderung nie. Im Katastrophenfall kann eine Verpflichtung auch für Pflegekräfte ausgesprochen werden. Den Katastrophenfall ruft der zuständige Landkreis aus. Ich hab meine alte Chefin mal nach einer Kopie dieses Schreibens gefragt, als sie von Dienstanweisung sprach. Ich behielt mein frei.
Dienstanweisungen gibt es nur im öffentlichen Dienst. Sonst heist es Arbeitsanweisung. Wenn sie rechtens ist, hat sie Ergänzenden Charakter zum Arbeitsvertrag. Um dich aus dem Frei zu hoölen wenn du dem nicht zustimmst reichen sie nicht.
Einen Betriebsrat kann und darf jedes Unternehmen mit 5 oder mehr Mitarbeitern haben. Wenn du niocht in der Gewerkschaft und/oder im Berufsverband bist, dann musst du für dich selber einstehen. Aber an der Rechtslage ändert es nichts.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Palliativ
Weiterbildungen
PA, Palliative Care
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
25.06.2000
AW: Dienstanweisung

Hi ich hab hier nun aber eine stelle gelesen in der steht das die Dienstanweisung rechtens ist da der Krankheitsfall vom Arbeitgeber unvorhersehbar ist Dienstanweisungen durch den Arbeitgeber - recht-im-rettungsdienst.de
Die dortige Behauptung ist rechtlich auf Deinen Fall überhaupt nicht anwendbar, da die angedrohte Dienstverpflichtung allein schon unrechtmäßig wäre. Wie schon angemerkt wurde, ist eine Dienstverpflichtung nur im Katastrophenfall möglich, der durch die jeweilige Landesregierung verhängt wird, ersatzweise durch die Bundesregierung - und Dein AG ist weder das eine, noch das andere.

Selbstverständlich sieht das Arbeitsrecht grundsätzlich Arbeitnehmerausfälle durch Krankheit vor, auf die der AG seine Personalausstattung und Dienstplanung abzustellen hat. Tut er dies nicht, ist dies ein Organisationsverschulden des AG, aus dem er gegenüber seinem Personal keine Zusatzverpflichtungen aufstellen kann. Tatsächlich gibt es für einen AG Möglichkeiten, einen AN zu Mehr- und auch Zusatzarbeit zu verpflichten. Allerdings in sehr eng gestecktem Rahmen, der in Deinem Fall nicht vorliegt (Vgl.: http://www.pflegeboard.de/42201-fd-frueher-hause-um-nd-springen.html#post317740) . Lies Dich vielleicht auch mal durch dieses Thema: http://www.pflegeboard.de/42722-spontane-dienstplanaenderungen.html .
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

F
  • Gesperrt
Hallo liebe Mitstreiter, ich hoffe das ihr mir helfen könnt etwas Klarheit in meinen Kopf zu bringen.Vor ein paar Monaten habe ich vom...
  • Erstellt von: Fabinico
3
Antworten
3
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
gelsal
  • Gesperrt
hab hier mal eine "brennende" frage: Dürfen heimbewohner, die als "gute läufer" deklariert sind ( im speziellen fall bewohner mit...
  • Erstellt von: gelsal
3
Antworten
3
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
T
  • Gesperrt
Mitarbeiter ist von Montag bis Sonntag krank geschrieben. Arbeitgeber möchte - verständlich - rechtzeitige Meldung über Fortdauer oder...
  • Erstellt von: Teetrinkerin
  • 2
34
Antworten
34
Aufrufe
5K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
W
  • Gesperrt
Hallo, nach einer heißen Debatte in der Dienstbesprechung habe ich eine wichtige Frage: Muss die Pflegekraft einen elektrischen...
  • Erstellt von: Windrose54
19
Antworten
19
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de