Die Qual der Wahl

claudiabl

claudiabl

Mitglied
Basis-Konto
3
0
Ich hätte nie gedacht, dass ich nach dem Examen so eine Auswahl habe.
Ich bin Gesundheits-und Krankenpflegeassistentin, mache jetzt die verkürzte Ausbildung zur Altenpflegerin. Ich möchte danach wieder in eine Klinik- und hätte nie damit gerechnet, dass diese mich auch alle wollen!
Nun kann ich mich entscheiden: Uni, Sana, Ameos (Psychiatrie) oder Klinik für Geriatrie.
Und noch ein, was die Bezahlung angeht, super Angebot einer Zeitarbeitsfirma!
Wahnsinn!
Wir werden niemals arbeitslos, das hat doch auch was!
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin
Fachgebiet
Krankenhaus, Chirurgie
Weiterbildungen
Praxisanleiterin
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
Na dann geh doch zur Zeitarbeitsfirma und lass dich immer wieder an neue Stellen vermitteln, schau dir veeschiedene Fachrichtungen und Häuser an, dann kannst du ja immer noch in einer Klinik anfangen.
An Angeboten mangelts ja nicht.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
  • Gefällt mir
Reaktionen: claudiabl
claudiabl

claudiabl

Mitglied
Basis-Konto
3
0
Danke für den Tipp. Darüber hatte ich auch schon nachgedacht.
Ich hospitiere morgen nochmal- und nach den Gesprächen Mitte nächsten Monats entscheide ich mich.
Allerdings bin ich fast 50- und wenn ich da in der Gehaltstabelle noch höher will, muss ich mich für was Festes entscheiden!
Ich wollte damit nur allen Mut machen- man braucht uns, überall!
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin
Fachgebiet
Krankenhaus, Chirurgie
Weiterbildungen
Praxisanleiterin
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bazille
J

Josef33

Neues Mitglied
Basis-Konto
1
Stuttgart
0
Hallo claudiabl,

ich arbeite genau es diesem Grund ebenfalls über Zeitarbeit um so ein paar Einrichtungen kennzulernen es gibt große Unterschiede zwischen den Häusern und in der Arbeitsbelastung und der Firmenpolitik.
Was die Einstufung in der Gehaltstabelle angeht, die Berufsjahre aus der Zeitarbeit wird dir so gut wie jeder Klinik anerkennen, vorallem hast du wertvolle Erfahrung in verschiedenen Fachrichtungen und in verschiedenen Häusern gesammelt. Es liegt aber an der Pflegedienstleitung ob sie das so habdhabt. Jedenfalls war es in dem Haus wo ich gelernt habe so, das jemand von auswärts die Berufsjahre angerechnet bekommen hat und gleich in Stufe 3 eingestiegen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Gefällt mir
Reaktionen: claudiabl
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen