DIE Matratze fürs Pflegebett

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
07.03.2006
Münster
Hallo,
ich frag hier für eine Bekannte aus einem Rheuma-Forum, die u.a. an schwerer Osteoporose leidet.
Sie hat jetzt ein Pflegebett bekommen, kann aber nicht die richtige Matratze finden.
Nach Möglichkeit eine, die durchgehend überall die gleiche Härte hat. Sie selber kann nicht in den Matratzenladen, also muss ihr Mann eine holen, sie probiert sie aus, geht nicht, muss wieder weg... nervig.
Hat jemand hier einen Tipp, wo sie noch gucken könnte bzw. welcher Matratzentyp günstig sein könnte?
Der Lieferant des Pflegebettes ist wohl nicht sonderlich hilfreich..
Danke im Voraus!
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
S

Surrogat

Hallo.
Tempur-Matratzen (www.tempur.de) oder elatex (R) der Firma Novacare (www.novacare.de) könnten evtl. passend sein. Wir haben bzw. hatten beide Systeme in Benutzung und bzgl. Komfort und Dekubitusprophylaxe gab es sehr wenig Kritik. Beide Typen gibt es mit PU-Schutzbezügen, was vielleicht auch nützlich sein kann?
 
S

Surrogat

Eine Alternative könnten auch Matratzen der Firma www.arjohuntleigh.de sein - hier insbesondere die RIK-FLUID-Auflage, zuvor von KCI. Lieferung, Tests und Kosten lassen sich ja wie bei den o.g. erfragen .
 
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
Themenstarter/in
07.03.2006
Münster
Surrogat und Keßler, vielen Dank von der Bekannten soll ich sagen!
Ich hoffe sehr dass sie bald was findet.
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

H
hallo forum, ich habe einen grad-der-behinderung von 50% wegen psychisch krank. zurzeit wohne ich noch in einem heim für psychisch...
  • Erstellt von: hund1
3
Antworten
3
Aufrufe
438
C
F
Hallo zusammen, mal angenommen eine sehr schwache Person mit Pflegegrad 2, die sich Momentan mit dem Rollstuhl fortbewegt, muss zu...
  • Erstellt von: Fragenformulierer
3
Antworten
3
Aufrufe
436
B
L
Hallo, Kurz und knapp geht es für mich um eventuelle rechtliche Folgen einer solchen Einwilligung. Die ambulante / teilstationäre...
  • Erstellt von: LeaM
17
Antworten
17
Aufrufe
992
L
F
Guten Tag, ich arbeite in der Online-Kommunikation des Deutschen Caritasverbands und möchte für unsere Webseite gerne Portraits über...
  • Erstellt von: Franziska_Caritas
0
Antworten
0
Aufrufe
264
Zum neuesten Beitrag
Franziska_Caritas
F